Six Flags Mexico

Six Flags Mexico ist ein Vergnügungspark im Süden von Mexiko-Stadt in der Nähe des Picacho Ajusco in der Kolonie Helden de Padierna entfernt. Es ist der größte Freizeitpark in Lateinamerika, gilt als einer der 10 besten Parks der Welt, ist der Park mit den meisten Menge an extreme Attraktionen in ganz Mexiko, von denen vier Achterbahnen: Die Medusa, das höchste und schnellste Achterbahn in ganz Lateinamerika; Boomerang, die erste Achterbahn der Welt mit einem Hin- und Rückfahrt in einem Stromkreis ist nicht geschlossen; Batman the Ride und Superman die ultimative Flucht: a Hyper Coaster von 66 Meter hoch. Insgesamt verfügt der Park über 46 Aktivitäten. Es sollte anerkannt werden, dass es die einzige Six Flags in Lateinamerika zu parken, und ist der erste Park der amerikanischen Firma, zusammen mit, dass in Kanada, die außerhalb des Gebiets der Vereinigten Staaten.

Geschichte

Der größte Freizeitpark in Lateinamerika erhielt seinen heutigen Namen erst nell'2000 Jahr hier in der Park öffnete seine Türen wieder nach dem amerikanischen Firma Six Flags kaufte den Park, der früher genannt wurde Reino Aventura. Reino Aventura öffnete seine Türen im März 1982 als Ort für mexikanische Familien, die einen Tag voller Freude und Unterhaltung zu verbringen, zusammen mit dem Maskottchen des Parks wollte dienen: einem rosa Drache namens Cornelius. Zehn Jahre nach der Einweihung, schloss der Park für eine kurze Zeit, die eine Renovierung erlaubt, wurde unter dem Namen "El Nuevo Reino Aventura" 3. Juli 1992 wiedereröffnet. Dies war das goldene Zeitalter des Parks, in der Tat im Jahr 1993 wurde er in den Park erschossen den Film Free Willy - ein Freund zu retten, denn die Hauptattraktion des Parks, einem Killerwal Keiko benannt, die sich 'angestellt' wurde Studien Film als Protagonist. Der Film rührt das Bewusstsein vieler Menschen auf dem konzern orca, war, wie viele Umweltgruppen begonnen, die Freisetzung von Keiko verlangen, das verursacht eine Menge Druck auf die Richtung des Parks, aber zur gleichen Zeit in der Lage, eine große Publicity zu genießen.

Im Jahr 1995 ist der Park verändert Management und wurde wieder eingeführt den alten Namen Reino Aventura

Keiko wurde am 7. Januar 1996 veröffentlicht, die Nachricht von der Befreiung brachte Tausende von Menschen, um den Park in den Monaten vor der Übertragung in sein neues Zuhause an der Oregon Coast Aquarium besuchen. Mit der Veröffentlichung von Keiko beendet war ein Park.

Im Jahr 1999 kündigte Premier Parks den Kauf des Parks in der Höhe von 59 Millionen $.

So begann der Bau von 20 neuen Attraktionen wie Achterbahnen: Medusa und Batman die Fahrt. Verlagert wurden mehrere bestehende Aktivitäten wurde auch die "pueblo infantil", das wurde "El Circo de Bugs Bunny", ein ganzer Abschnitt des Parks wurde, um Kinder mit der Hilfe von Comic-Figuren wie, ja, Bugs Bunny gewidmet transformiert und Daffy Duck. All diese Verbesserungen erforderlich, eine große Investition von rund 40 Millionen US-Dollar berechnet.

Der Park öffnete seine Türen am 11. April 2000, mit dem neuen Namen Six Flags Mexico

Vor kurzem hat die Leitung von Six Flags Mexico kündigte das Projekt namens Magic Light Parade, ein Umzug mit Wagen mit Leuchtstoffröhren, mit der Anwesenheit von Tänzern, Sängern. Die Show wurde 14. März 2008 eingeweiht.

Sehenswürdigkeiten

Der Park wird intern in Zonen genannt pueblos unterteilt. Nachstehend sind die Aktivitäten in verschiedenen Pueblos unterteilt.

Pueblo Mexicano

    • El Rio Salvaje
    • Superman und Last Escape
    • Die Fiesta de las Tazas

Pueblo Frances

    • SpongeBob Schwammkopf 4-D
    • Delphin-Show
    • Le Mans
    • Das Haus der Llorona
    • Carrousel

Pueblo Polinesio

    • Verrücktes pinaple
    • la Locura de kilahuea
    • La Canoa
    • Tsunami
    • Vudu
    • Curandero

Hollywood

    • Batman the Ride
    • Boomerang
    • Splash
    • Hollywood Tours
    • Rock & amp; Rolle
    • Hollywood Speedway

Pueblo Suizo

    • Vuelo Alpine
    • Walze
    • Catapult
    • Expreso Musical

Pueblo Vaquero

    • Jellyfish
    • Huracan
    • Rueda Indien
    • La Granja del Gallo Claudio
    • Roulett
    • Santa Fe Zug
    • La Cabana del Tio Chueco

El Circo de Bugs Bunny

    • Globe Elmer
    • Konvoi von Correcaminos
    • Periphere
    • EUR Bungy
    • Jet Kunstflug
    • Chiquimotor
    • Orca Aventura
    • Circus Express
    • Super Cornelio
    • Tamborcitos
    • La Casa de Piolin
    • Latigo
    • Gran Turismo
    • Oruga
  0   0
Vorherige Artikel Cornelis Tiele
Nächster Artikel Viterbo Flughafen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha