Slok

Slok ist eine satirische Film bei niedrigen Kosten im Jahr 1973, schrieb, inszenierte und von John Landis durchgeführt. Kosten nach Schätzungen, $ 60.000, der Film wurde in Italien im Jahr 1982 veröffentlicht.

Handlung

Amerikanischen Provinz. Eine Ausdehnung der Leichen bezeugt den Überfall in einem Dorf mit einer menschenähnlichen Bewohner des Waldes. Auf der Spur des Monsters Detective Wino, von einem jungen Agenten unterstützt verzögert er und von einem Kamerateam allgegenwärtig tailed, die Umwandlung in eine Tragödie großen kommerziellen. Slok, so dass das Tier den Spitznamen, verfügt über eine flüchtige Begegnung mit dem Teenager Mindy, die die Augenbinde aufgrund einer kürzlich erfolgten Operation, um eine angeborene Blindheit zu behandeln trägt. Das Ignorieren der Art der Besucher, die die gelehrig und Patienten zeigt, geboren eine zarte Freundschaft, aber Behörden platzen so Slok flieht Entführung der jungen. Tragischen Epilog auf dem Dach eines öffentlichen Gebäudes, wo bizarre Nacherzählung der King Kong.

Herstellung

Opera vor Landis das ist auch der Haupt Dolmetscher, unkenntlich unter der Maske, ein Frühwerk von Make-up Artist Rick Baker.

Neugier

  • Trailer auf die Noten von Also sprach Zarathustra, imitiert, dass der Space Odyssey, ein Thema innerhalb des Films mit einer einzigartigen Ballett, immer von dem berühmten Vernunft und mit einem Finallauf von Bananen in den Himmel begleitet übernommen.
  • John Landis den Film finanzieren sich selbst mit Abonnements von Verwandten und Freunden.

Version

In den USA im Winter 1982 in der Folge der Erfolgs American Werewolf in London eingeführt März 1973 und in Italien.

  0   0
Vorherige Artikel Municipal Stadium
Nächster Artikel Leandro Bisiach

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha