Sochi

Sotschi ist eine Stadt im Süden Russlands, in Region Krasnodar an der Küste des Schwarzen Meeres. Im Jahre 1838 gegründete Unternehmen befindet, erhielt sie den Status einer Stadt im Jahr 1896.

Die Stadt ist in Russland bekannt, sondern auch im Ausland, als ein wichtiges Tourismuszentrum, vor allem angesichts des Klimas Kontrast mit dem Rest des riesigen russischen Territoriums. Die Stadt bietet Potenzial für sowohl Badetourismus, die, im Winter die Ski-Tourismus. Es gewann weitere Bekanntheit weltweit für die Ausrichtung der XXII Auflage der Olympischen Winterspiele im Februar 2014.

Geographie

Das Hotel liegt am Fuße des Kaukasus, nur wenige Kilometer von großen Skigebieten. Dies ist auch der Grund dafür, bei der Abstimmung in Guatemala-Stadt am 4. Juli 2007 stattfand, wurde die Stadt die Organisation der Olympischen Spiele 2014 Winter-erhält, während der letzten Abstimmung der Bewerber begünstigt südkoreanischen Pyeongchang zu schlagen.

Die sehr umfangreiche Gemeinde hat viele Dörfer und Städte sowie die wichtigsten sind Adler, Loo, Hosta und Krasnaja Poljana.

Klima

Die Stadt Sotschi Klima ist fast einzigartig in Russisch: die geringe Breitengrad, die mildernde Wirkung von den Gewässern des Schwarzen Meeres und der Gegenwart, unmittelbar nördlich der Stadt, eine Bergkette, die es von den Strömungen schützt machen nördlichen Winter mild und regnerisch, mit Temperaturen, die keinen Einfluss auf das Wachstum von Pflanzen wie Tee und Schraube. Wegen der häufigen Eindringen von Frischluft nach Norden, auch, Sommer zeigen nicht diese typisch mediterranen Sommer Dürre Eigenschaften.

Klimadaten:

  • Jahresdurchschnittstemperatur: 14,0 ° C
  • Durchschnittstemperatur des kältesten Monats: 5,8 ° C
  • Durchschnittstemperatur des wärmsten Monats: 22,9 ° C
  • Durchschnittliche jährliche Niederschlag: 1.597 mm

Meerestemperaturen

Geschichte

Sie waren in städtischen Siedlungen seit den Tagen des klassischen Griechenland vor; Im Mittelalter gab es auch die Schaffung der Genueser Kolonien nach Adler und Kostha. Die Türken eroberten das Gebiet, in dem sechzehnten Jahrhundert und islamizzarono lokalen Circassian Bevölkerung.

Die Russen die vorliegende Stadt gegründet im neunzehnten Jahrhundert, nach der blutigen Kriegen mit den Tscherkessen und neu besiedelt das Gebiet. Die Entwicklung der Stadt wurde enorm in den Jahren der Sowjetunion begünstigt. Es war die Entwicklung des Tourismus in der Stadt, die im Laufe der Jahrzehnte, einer Küsten Ballungsraum die für fast 150 km erstreckt, erstellt wurde.

Demographische Daten

Quelle: mojgorod.ru

  • 1897: 400
  • 1926: 13.000
  • 1939: 49 800
  • 1959 127 000
  • 1970: 224.000
  • 1989: 336.500
  • 2002: 328.809
  • 2006: 329.500

Bildung

Sotschi hat ein reiches kulturelles Leben. Einige der Hauptattraktionen sind:

  • Winter Theatre
  • Sommertheater
  • Halle für Orgel- und Kammermusik
  • Basilika von St. Michael der Erzengel
  • Arboretum
  • Fioletovie Treugolniki

Sportart

Sotschi wurde ausgewählt, um die XXII Olympischen Winterspiele, die Rennen von denen in den Olympiapark und das Skigebiet Krasnaja Poljana konzentriert hosten.

Twinning

Sotschi ist mit folgenden Städten Städtepartnerschaft:

  0   0
Vorherige Artikel Junkers
Nächster Artikel Ich bin Echt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha