Sol Campbell

Sulzeer Jeremiah Campbell - wie Sol Campbell bekannt - ist ein ehemaliger englischer Fußballspieler, Rolle des Verteidigers.

Biographie

Campbell einen Auftritt in dem Film Snatch Guy Ritchie, spielen ein Türsteher bei einer Sitzung der illegalen Boxens.

Er erschien auf dem Cover von FIFA 2000.

Werdegang

Club

Früh

Student wurde teilweise im FA Lilleshall erzogen, bevor er zu Tottenham Hotspur.

Mit 12 Jahren zog er mit seiner Familie in der Stadt Southampton, wo er begann ihre Arbeit in der Familie, die die Einzelhandelsholzprodukte und Bleichmittel für Eichhörnchen rannte.

Tottenham

Campbell gab sein Debüt in der ersten Mannschaft von Tottenham im Dezember 1992, ein Tor nach dem Austausch Nick Barmby, nicht spielen dann für den Rest der Saison. In den folgenden zwei Spielzeiten in verschiedenen Positionen in der Abwehr spielte er, bevor er ein Zentrum. Zu der Zeit, zerbrach er mehrere Auftritte.

In der Saison 1998-1999 die Spurs kam nur in der Meisterschaft siebten.

Zeughaus

Historische Arsenal hat seine erste Saison in London sowohl die Premier League und den FA Cup gewann.

In der Saison 2002-2003 hielt er seinen Platz in der Mannschaft ist das erste Team in der National, mit einer Verletzung im Staffelfinale. Im folgenden Jahr gewann Arsenal die Liga ungeschlagen.

Im Jahr 2004 gewann er den FA Cup. In der Saison 2005-2006 hat er zwei Verletzungen, die die physikalische Form in dieser Saison kompromittiert wurden beschafft. Im Finale der UEFA Champions League 2005-2006 hat er sich zum Ziel gesetzt, momentane Vorteil gegen Barcelona, ​​dann gewinnen 2-1 erzielt.

Portsmouth

Am 8. August 2006 ist das Datum der Vertragslaufzeit mit Arsenal, nach Portsmouth wechselte er mit der Unterzeichnung eines Zwei-Jahres-Vertrag. Er machte sein erstes Tor mit dem Pompeys in einem 3-1 Sieg gegen Sheffield United am 23. Dezember 2006. In der folgenden Saison, die eine von 2007 bis 2008 war er Kapitän der Mannschaft ernannt, mit der Verlängerung des Vertrages. Er führte den Sieg Portsmouth 1-0 Cardiff City FC, als Kapitän, im Wembley-Stadion im Finale des FA Cup 2008.

Im Juli 2009, am Ende des Vertrages, hat er das Team verlassen.

Notts County

Am 25. August desselben Jahres wurde er von Notts County, wo der Markt wurde von Sven-Göran Eriksson laufen, der Campbell National führte angeheuert: einen Vertrag von fünf Jahren für den Verein Nottingham, dass in dieser Saison, er in der zweiten Liga spielte.

Am 22. September dieses Jahres, nachdem eine Übereinstimmung mit Notts County spielte, einvernehmlich beendet er den Vertrag mit dem Verein.

Die Rückkehr zu Arsenal

Nach Beendigung mit Notts, Campbell konnte nicht durch jedes andere Team, bis die Transferperiode im Januar registriert werden. In der Zeit, dass es aus dieser Zeit zu trennen hat mit seinem ehemaligen Team, Arsenal, sein ehemaliger Trainer Arsene Wenger trainiert. 16. Januar 2010 einen Vertrag unterzeichnet, der die Gunners bis zum Ende der Saison mit einem Kompensations "Token" binden würde.

Er kehrte zu den Zielen für Arsenal 17. Februar 2010 in der Champions League gegen Porto entfernt, erzielte den momentanen 1-1.

Newcastle

28. Juli 2010 unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit Newcastle, wo er wählt die Trikot-Nummer 5.

Der 29. Mai 2011, am Ende seines Vertrages, durch den Club veröffentlicht. 2. Mai 2012 kündigt Rückzug aus dem Rennsport.

Nationale

Er trug das Trikot der englischen Nationalmannschaft 1996-2007, insgesamt 73 Auftritte und ein Netzwerk.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  •  Englisch Meisterschaft: 2
  •  FA Cup: 4
  •  Carling Cup: 1
  •  Community Shield: 2
  0   0
Vorherige Artikel Erlend Storesund
Nächster Artikel Victor Kemper

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha