Spencer Haywood

Spencer Haywood ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, ein Profi in der NBA und in Italien.

Werdegang

Geboren in Mississippi, nachdem die ersten Schüsse auf McNair Pershing-Highschool College besuchen in Detroit Mercy und Trinidad State; im Jahr 1969, nachdem er seinen Hals olympische Medaille von den Vereinigten Staaten in Mexiko-Stadt hat, fängt er an, die Böden der ABA bei den Denver Rockets in '71 beschreiten und geben Sie die NBA dank der Ruf der Buffalo Braves.

Career "pro" Haywood sofort explosiv wie durch die vier Kader für das NBA All Star Game belegt.

Vorbei an den Seattle Supersonics, um die New York Knicks, der New Orleans Jazz zu den Los Angeles Lakers, nur für den Lakers setzen auf dem Ringfinger, auch wenn am Ende verlässt den "See".

Nach 12 Spielzeiten und 14.592 Punkten Haywood wählt A2 Reyer Venezia, zog in A1 und die 1981 Korac-Cup-Finale dank eines Tandem mit Dražen Dalipagić nicht immer idyllisch.

Während seiner zweiten Saison in der Granate, so dass nach 5 Spiele und kehrte in die Vereinigten Staaten; Es schließt mit den Washington Bullets.

Datenschutz

Er war von 1977 bis 1987 mit dem Modell Iman, wieder verheiratet 1992 mit Sänger David Bowie verheiratet. Spencer und Iman hatte auch eine Tochter, Zulekha Haywood, im Jahr 1978 geboren.

Preise und Auszeichnungen

  • NCAA AP All-America First Team
  • ABA Most Valuable Player Auszeichnung
  • ABA Rookie of the Year Award
  • ABA All-Rookie First Team
  • All-ABA First Team
  • ABA All-Star-
  • ABA All-Star Game Most Valuable Player Auszeichnung
  •  NBA-Meisterschaft: 1
  • 2 Mal All-NBA First Team
  • 2 Mal All-NBA zweite Mannschaft
  • 4 Mal NBA All-Star
  0   0
Vorherige Artikel ASD Corbetta FC
Nächster Artikel Somalischer Schilling

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha