Sports Club Libertas Palermo

Libertas Palermo war ein Fußballverein aus Palermo. In den zwanziger Jahren für zwei Spielzeiten der italienischen ersten Liga spielte er, bevor die Fusion mit den Bürgern der Union Sportive Palermo.

Libertas hatten ihre eigene Tonhöhe auf einem Feld, das in der Via Pietro Ranzano befand.

Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1920 von dem Unternehmer und Händler Palermo Salvatore Mongiovì gegründet. Obwohl zu diesem Zeitpunkt war ein Fußballsport in der Natur fast ausschließlich Amateur, wollte Mongiovì von Anfang managerially Verwaltung der Partnerschaft, zur Entstehung eines professionellen Mentalität. Im Dezember desselben Jahres im Stadio Ranchibile im ersten Derby spielte er zwischen den beiden Hauptformationen von Kalzium in der sizilianischen Hauptstadt: Libertas verpasste das Treffen mit dem US Cousins ​​Rosanero Palermo mit dem Ergebnis 7-0.

Im Jahr 1921, im Rahmen des Italienischen Fußballverbandes, war es, eine tiefe Kluft auf dem Reformentwurf der Meisterschaften zu erstellen, bis zu dem Punkt, dass mehr Unternehmen secessero masse Schaffung der italienischen Fußball-Bundes. Dies war der Anlass für den Verein in Süditalien, die Einhaltung der ICC, in einer Bundesliga teilnehmen. Libertas auch in der First Division 1921-1922 eingeschrieben, Wiederkunft in der Gruppe hinter der sizilianischen Landsrosanero.

Im folgenden Jahr Mongiovì inszeniert eine wettbewerbsfähige Belegschaft, von Ermenegildo Negri geführt: das Team gelang es ihm, für die Zwischenphasen qualifizieren. Doch der sizilianischen Gruppe von Libertas zusammengesetzt, von Palermo und Messina, hatte ausgewogene auf den Punkt zu sehen, alle drei Kleinanzeigen Teams punktgleich erwiesen. Es war notwendig, die rund, während der die Libertas gewonnen beide Spiele zu wiederholen. Selbst im Halbfinale der Southern League Palermitanern sie nicht entstellt und belegte den dritten Platz durch zwei Siege gegen Internaples.

Ein hohes Niveau der Fußball-Club wurde es beweisen zu schwierig für ein Unternehmen wie Kräfte allein Mongiovì. Da selbst der Palermo Valentino Colombo in einer Phase der wirtschaftlichen Schwierigkeiten, in Januar 1924 beide Präsidenten vereinbart, die zwei Teams zusammenzuführen. Sehen Sie sich die meisten der Geschichte und die meisten Wappen von Palermo wurden die Namen Unione Sportiva Palermo und Farben Rosanero gehalten.

Chronik

Archive Jahreszeiten

  • Sports Club Libertas Palermo 1921-1922
  • Sports Club Libertas Palermo 1922-1923
  0   0
Vorherige Artikel Raimondo Ponte
Nächster Artikel Sesamum Indicum

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha