Sportverband Volleyball Joy Pinuccio Capurso

Der Sportverband Pinuccio Capurso Volleyball Joy war ein italienischer Männer-Volleyball-Team nun in Gioia del Colle basiert.

Geschichte

Das Team wurde auf Geheiß des Präsidenten Pinuccio Capurso 1975 gegründet: in der ersten Hälfte in Meisterschaften von lokalen, erste von zwei aufeinanderfolgenden Förderung, die sie führten in der Serie D im Jahr 1980 im Jahr 1981 zu konkurrieren und dann die C-Series Während des 1985- 86, als Ergebnis einer neuen Förderung, in der Serie B, wo er spielt für vier aufeinanderfolgende Jahre vor Erreichen der Serie A2 debütierte: das Debüt in der professionellen Volleyball in der Saison 1989-1990 statt, sondern bereits in der folgenden Saison, unterstützt von der zweituntersten Auf Rang das Team in die Serie B1 verwiesen.

Doch die Rückkehr in die tiefere Spielklasse ist unmittelbar folgenden Aufstieg in die Ende der Saison 1991-1992: in der Saison 1993-1994, der zweite Platz am Ende der regulären Saison, ermöglicht den Zugang zu der apulischen Serie A1; die erste Meisterschaft in der italienischen ersten Liga endet mit einem mittleren Platz, während auf dem letzten Platz direkt neben dem Club zurück: in den italienischen Cup-Teams wird immer in den frühen Phasen eliminiert.

Nach dem Verzicht auf in der Serie A2 teilzunehmen, beginnt das Sportverband Pinuccio Capurso Volleyball Joy vom B1-Serie, gewann Förderung sofort: spielt in der Serie B für sechs Jahre in Folge, manchmal berühren die Förderung durch die Teilnahme an der Promotion Play-off, bevor um es mit dem ersten Platz am Ende der Saison 2002/03 zu finden; in der italienischen Cup Kategorie maximale Ergebnisse sind die Halbfinals der 2001-02 und 2002-03 Ausgaben.

In der Saison 2003/04 damals in Serie A1, aber im Jahr nach der zurücktritt wiederum in Serie A2: Teilnahme an der Meisterschaft in den Jahren 2005-06, berühren eine neue Förderung mit der Ankunft im Finale der Play-off-Förderung, bevor sie besiegt von Volleyball Reima Creme; nur der Verkauf von Sporttitel für das Team Lombard, die sich die Teilnahme an der höchsten Spielklasse gegeben hatte, markiert das Ende des Teams, mit dem Rückzug von jeder Art von Aktivität.

Chronik

Volleyball-Spieler

  0   0
Vorherige Artikel Barrymore Matthew St Leger
Nächster Artikel Furnace Jordan

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha