Sprekelia

Sprekelia Heist. Es ist der Name einer Art von Zwiebelgewächsen der Familie Amaryllidaceae gehören. Es ist so nah an der Gattung Hippeastrum, die möglichen Schnittpunkte zwischen den zwei Arten gibt: sowohl das eine wie das andere in der Vergangenheit, die zur Gattung Amaryllis zurückzuführen. Unter den Arten, ist die berühmteste sicherlich Sprekelia formosissima, mit Blumen von rotkarmin.

Ursprung

Diese Pflanze wird auch als Lily der Azteken, da die Arten in Zentralamerika, in relativ trockenen Gebieten.

Diese Lampen wurden in Europa von spanischen Siedlern im späten sechzehnten Jahrhundert gebracht. Der Name dieser Art scheint auf eine politische Persönlichkeit der Stadt Hamburg, die Linnaeus würde einige Beispiele dieser Pflanzen zeigen, gebunden werden ..

Wachstum und Beschreibung

Der röhrenförmige Lampe und rötlich, erhebt sich ein Stamm mit einer einzigen Blume, gekennzeichnet durch bizarre Kreuzform der Blütenhülle: die Symmetrie nur axial. Die drei unteren Tepalen drängen sich an der Basis um die Geschlechtsorgane der Pflanze.

Die Bildung der Blume, die das Blattwerk folgt. Vergleich all'Hippeastrum steht der Sprekelia für die kleinere Größe. Die Höhe beträgt ca. 30-40 cm; die Glühbirne, Manteltier und sferimorme, hat mehr oder weniger die gleiche Größe wie die eines Tischtennis; die Wurzeln sind weniger fleischig. Beachten Sie auch die schlanke Form der Blätter, einen Fuß lang und abfallend. Die Früchte Sprekelia in Form einer Kapsel, in drei Ausbuchtungen unterteilt.

Nutzung und Pflege

Die Sprekelia formosissima wird als Zierpflanze verwendet. Da es nicht dulden, Frost und seine Birne mag es nicht, während des Winterschlafs gestört wird, ist die Anlage in der Regel in Töpfen gehalten.

Die Pflanze bildet manchmal unterschiedliche Blütenstiele, obwohl in diesem Fall nur einen gelingt nur bei der Entwicklung der Blume. In diesem Zeitraum wird die Anlage sehr sparsam bewässert. Nach der Blüte im Frühjahr wird die Entwicklung der Blätter durch Gießen ein wenig "reichlicher und einen sonnigen Exposition begünstigt. Ab Herbst Birne, jetzt kahlen, wird an einem kühlen Ort überwintert. Die Anlage kann mit Hilfe von kleinen Lampen, die die Basis der Hauptlampe reproduziert werden.

Spezies

Derzeit Studien scheint es, dass es nur zwei Arten:

  • Sprekelia kawinskii Lehmiller: Blumen mit hellen rot-gefärbten Weiß. Weniger bekannt als formosissima.
  • Sprekelia formosissima Herb: so dass durch die Gnade seiner Blumen. Auf diese Art die Sorte gehört Sprekelia glaucous Laub mit grün-türkis.

Metaphorik

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  • Wikispecies
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Sprekelia
  •  Wikispecies hat Informationen über Sprekelia
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha