Stadtbibliothek Vincenzo Joppi

Die Stadtbibliothek "V. Joppi" wurde in Udine im Jahre 1864 gegründet, ist es die wichtigste öffentliche Bibliothek in Friaul, hat etwa 500.000 Bände in der Zentrale des Palazzo Bartolini und 8 Bibliotheken Wahlkreis der Stadt untergebracht. Es wurde im Jahre 1866 eröffnet und später nach Vincenzo Joppi benannt, dass das gleiche war Direktor zwischen 1878 und 1899. Zu den Dienstleistungen, zusätzlich zu Beratung und Kreditvergabe der Bücher angeboten, auch der Service bancolibero, die Wiederverwendung von gebrauchte Bücher kostenlos ermöglicht. Die Bibliothek beherbergt die Sammlung von öffentlichen Schriften aus dem dreizehnten Jahrhundert alte Archiv der Stadt Udine, die Dekrete des Heimat Friouli dass das erste Buch in Udine gedruckt im Jahre 1484, die Handschrift muss Mahatma Puran aus dem siebzehnten Jahrhundert. Unter der Sammlung der Bücher in die öffentliche Bibliothek gespendet, um Ippolito Nievo und Catherine Percoto enthalten.

Abschnitte

Die folgenden Abschnitte unterteilen, sind:

  • Jungs
  • jung
  • Musik
  • Kino
  • Friaulischen
  • Handschriften und seltenen
  • Zeitschriften
  • Moderne

Bibliotheken Viertel

  • Bibliothek District 1 "Udine Centro"
  • Bibliothek District 2 "Rizzi- S.Domenico"
  • Bibliothek District 2 "Cormor - S. Rocco"
  • Bibliothek District 3 "Laipacco Gotthard"
  • Bibliothek District 4 "Udine Sud"
  • Bibliothek District 5 "Cussignacco"
  • District 6 Library "St. Paul Oswald"
  • Bibliothek District 7 "Chiavris - Paderno"
  0   0
Vorherige Artikel Strahl rep
Nächster Artikel ICRANet

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha