Standard Fourteen

Die vierzehn oder 14 PS, war ein Auto von Norm 1923-1928, 1937-1939 und 1945-1948 produziert.

Der Kontext

Das erste Modell mit dem Namen 14 PS erschien im Jahr 1923. Produziert bis 1928 hatte er eine Körper viertürige Torpedo und einen Vierzylinder-Motor hatte. Im Jahr 1937 erschien er auf dem Markt Fliegen Vierzehn. Die Zugehörigkeit zu der Serie Fliegen, wurde sie bis 1939 vermarktet Nach dem Zweiten Weltkrieg das Modell wiederbelebt wurde, und wurde bis 1948 produziert.

Der 14 PS

Zur Markteinführung der ersten 14 PS war das größte Modell von der Norm vermarktet. Der Bereich wurde von 8 PS von 11 PS und 11,6 abgeschlossen.

Der 14-PS-Motor wurde in-line-Vierzylinder-OHV Hubraum von 1.944 ccm montiert. Der Durchmesser und Hub betrugen jeweils 75 mm und 110 mm. Seit 1927 installiert die Standard wieder, die Triebwerke seiner Modelle, die Seitenklappen. Seit 1947, der Autohersteller Coventry kehrte zu den Ventilen in den Kopf, diesmal für immer.

Das Fliegen Fourteen

Im Jahr 1937 wurde eine neue Rennserie Fliegen, die Fliegen Vierzehn gestartet. Er hatte einen Vierzylinder-Reihenmotor und Seitenventile aus 1.776 ccm Hubraum eingebaut. Der Durchmesser und Hub betrugen jeweils 69,5 mm und 73 mm. Die Leistung betrug 49 PS bei 3.750 Umdrehungen pro Minute.

Die Veränderung war drei Synchron, während der Traktions war wieder da. Das Fahrzeug erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 107 km / h. Es war nur ein Körper-Stil, viertürige Limousine.

Im Jahr 1939 wurde die Produktion durch den Ausbruch des Zweiten Weltkrieg unterbrochen. The Standard, wie die anderen großen britischen Unternehmen war in der Tat von der Regierung gezwungen, ihre Anlagen auf Kriegsproduktion umzuwandeln. Im Jahr 1945, ein Konflikt, der beendet wurde die zivile Produktion wieder hergestellt, und wurde auch abgeholt Montage von Fliegen Vierzehn. Diese Zeit, die neben der Limousine war auch ein zweitüriges Cabrio-Version. Im Jahr 1948 wurde das Modell aus der Produktion dauerhaft übernommen.

  0   0
Vorherige Artikel Domingos Paciência
Nächster Artikel Digital Audio Broadcasting

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha