Star Raiders

Star Raiders ist ein von Atari produzierte Video-Spiel ursprünglich für ihre Familie von 8-Bit-Computern, von Doug Neubauer programmiert und im Jahre 1979 veröffentlicht Das Spiel wurde von der Grafik, die das Äußere des Raumfahrzeugs gekennzeichnet war in der Umwelt bewegen dimensionalen, während er gegen die Feinde kämpfen. Obwohl Beweise vorgelegt worden Titeln Einbeziehung dieser Perspektive war Star Raider aufstrebenden für außergewöhnliche Grafik und vorgeschoben, um die Komplexität des Spiels. Dies veranlasste viele Hersteller zu suchen, um das Spiel zu erzeugen achtziger Jahre viele Videospiele Raum zu bekämpfen, die mit Elite und der Serie Wing Commander und X-Wing gipfelte imitieren. Es war auch eines der ersten Videospiele Raum der ersten Person zu bekämpfen und kann als ein Vorläufer des Ego-Shooter-Genre werden. Star Raiders wurde oft von Computer-Geschäften verwendet werden, um die Fähigkeiten des Atari zeigen.

Star Raiders wurde einer der zehn wichtigsten Video-Spiele aller Zeiten von Henry Lowood von der Stanford University, erklärte im März 2007.

Gameplay

In einer ROM-Kassette verteilt ist, die bevorzugte Methode der Verteilung von Videospielen für den Atari 8-Bit-Systemen, nutzt das Spiel den Joystick, um die Richtung des Schiffes und der Tastatur, um Befehle zu senden steuern.

Galactic Karte und Hyper

Das Gameplay des Spiels ist eine Adaption des ersten Videospielen Text von Star Trek: Der Spieler steuert sein Raumschiff im Raum bewegt in einer Galaxie von einem zweidimensionalen star Karte dargestellt, unterteilt durch ein Gitter. Jedes Gitter kann eine Sternenbasis oder feindliche Schiffe zu halten; Die dreidimensionale Darstellung wird verwendet, wenn der Spieler in den einzelnen Elementen des Gitters bewegt. Wenn der Spieler, um zwischen den verschiedenen Elementen des Gitters statt bewegen müssen den Hyperraum zu verwenden will: Ausführen des Spiel zeigt eine animierte Darstellung erinnert in dem Film Star Trek oder Star Wars, weiße Linien von dem Zentrum des Bildschirms radial verlauf sichtbar . In schwieriger Ebenen die Bewegung durch den Hyperraum muss der Spieler zentriert, das Schiff zu halten, während es sich bewegt.

Kämpfen, Schäden und Ressourcen

Die klassische Formel der Star Trek-Spiele, fügt Star Raiders die Kämpfe im dreidimensionalen Raum. Auf dem Hauptbildschirm der Spieler kann vor oder nach dem Schiff zu suchen. Zum Schutz gegen feindliche Schiffe zu verteidigen, der Spieler wirft Feuerbälle. Spacecraft Zylon sind in drei Arten vor, erinnern entfernt an die Raumschiffe Zylonen die Galactica-Serie oder die von Star Wars. Unten rechts ist eine Box, die das Vorhandensein von Sternenbasen oder feindliche Schiffe in der Umgebung zeigt. Es gibt auch einen Modus der Exploration, die für weitreichende Analyse der Umgebung ermöglicht.

Der Feind feuerte auf dem Schiff des Helden und wenn es traf das Schiff beschädigt wird. Zusätzlich kann das Schiff durch die Kollision mit Meteoriten wandernden beschädigt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen in der Star Raiders Spieler hat nur ein Leben, aber der Bildschirm Energie des Schiffes ist in der Lage, mehrere Schläge zu unterziehen, wird das Schiff zerstört werden, wenn der Bildschirm ist niedrig, oder tot ist. Es gibt verschiedene Arten von Schäden, können sie die Schilde, Motoren, Waffen oder Analysesysteme, die mit Unterbrechungen arbeiten können, oder sie können komplett ausfallen zu schlagen. Bei Ausfall oder Schilde mit wenig Energie der Spieler ist es, zu einer Sternenbasis für Reparaturen gehen und füllt die Energieversorgung Schilde. Sternenbasen durch Zylon zerstört werden, wie sie nehmen eine Fläche von dem Grill zu lange. All diese Elemente machen das Spiel spannend und drücken Sie den Player mit dem Charakter in einer Weise nicht üblich in die Zeit zu identifizieren.

Spielstände

Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln der Zeit konnte Star Raiders durch die Vernichtung aller feindlichen Schiffe fertig sein. Die Bewertung wird auf dem Bildschirm nur in Fällen von Sieg, Spiel vorbei oder Aufgabe der Missionen während des Spiels gezeigt wurde keine Partitur gezeigt, aber Einschätzungen ähnliche militärische Ränge. Spieler erhielten schlechte Auswertungen als "Garbage Scow Kapitän" oder "Galactic Cook". Die Bewertung beruhte auf einer Formel, die Berücksichtigung der Höhe erreicht hat, die Energie und die Zeit, die Sternenbasen zerstört, die Zahl der Feinde zerstört, die gewonnen hatten oder zerstört worden war.

Unter den möglichen der erste Grad waren:

  • Star Commander
  • Kommandant
  • Rittmeister
  • Krieger
  • Oberleutnant
  • Haupt
  • Ace
  • Lotse
  • Neuling
  • Neuling

Technische Merkmale

Star Raiders wie viele Spiele benutzt eine Bitmap-Bildschirm mit einer Auflösung von 160 x 96 mit vier Farben. Die Raumschiffe wurden als Sprites auf dem Bildschirm angezeigt, da die reduzierte Rechenleistung der Computer dieser Zeit würde uns nicht erlaubt, eine polygonale Grafiken zu realisieren haben, während die Sprites direkt von der Hardware des Computers verwaltet und dann den Prozessor nicht verpflichtet. Das Spiel mischt den Grafikmodus und Textmodus von Atari. Am oberen Rand des Bildschirms das Spiel verwendet den Grafikmodus, während die Unterseite mit dem Text-Modus mit der Verwendung eines Zeichens Schnitt Futuristen.

Das Spiel von klanglich verwaltet Motoren, Explosionen, Alarme und mehr von der in den integrierten Atari POKEY integrierten Synthesizer.

Das gesamte Spiel, einschließlich Code und Grafiken in einem ROM 8K enthalten und 8K RAM benötigt, um laufen und konnte so von allen Atari 8-Bit verwendet werden.

Die Zerstörung eines Raumfahrzeugs verursacht die Emission einer Serie von Punkten, die in der dreidimensionalen Szene berechnet. Da der Prozessor des Computers nicht über eine Ausbildung Sparte im Spiel, wenn es mehrere Explosionen dies deutlich verlangsamt.

Ein Fehler des Spiels erlaubt den Shuttle, wenn es angehalten wurde, um Objekte auf einem Kollisionskurs durch einfaches Drehen des Raumfahrzeugs zu verhindern.

Anpassungen und anschließend

Versionen von Star Raiders wurden für den Atari 2600, Atari 5200 und Atari ST erstellt. Unter diesen sind die bekanntesten ist wohl das Atari 2600 Version 1982 präsentiert und mit einer speziellen Steuereinrichtung verkauft mit der Konsole verbunden, um die Einschränkungen des ursprünglichen Joystick erfüllen. Die Version für Atari 5200 war praktisch identisch mit der Fassung für Computer und nutzten das Vorhandensein eines Analogregler und einige kleinere grafische ändert.

Atari produzierte später ein wenig später gelang genannt Star Raiders II. Star Raider II wurde ursprünglich mit dem Titel The Last Starfighter, Adaption des gleichnamigen Films. Angesichts der begrenzten Erfolg des Films, entschied Atari, um das Spiel, aber so, dass sie den Star Raider abzuschließen. Das Spiel wurde für den Atari 8-Bit ausgelegt, wurde aber auch von Commodore 64, Amstrad CPC und ZX Spectrum gebracht.

Eine aktualisierte Version des Spiels namens Star Raiders im Jahr 2000 wurde für den Atari Jaguar im Jahr 1995. Aus unbekannten Gründen wurde das Spiel Space War im Jahr 2000 und nach dem Spiel wurde abgebrochen, wenn Atari veröffentlicht Battlesphere, ein Video-Spiel durch eine solche unabhängige Studie entwickelt umbenannt geplant. Ein Prototyp des Space War im Jahr 2000 wurde später mit hoher unvollendete Projekte Jahre später verkauft. Gelegentlich Exemplare des Spiels kann auf EBay gefunden werden.

Neubauer veröffentlicht später Solaris, ein Video-Spiel mit viel gemeinsam mit Star Raiders. Solaris, wenn auch zur Verfügung, um den am wenigsten leistungsfähigen Atari 2600, wurde mit besserer Grafik von Star Raiders ausgestattet. Atari-Videospiel entwickelt eine erweiterte dreidimensionalen Raum mit Star Wars, aber mit einem simplen Gameplay.

Viele Konkurrenten Atari produziert Spiele wie Star Raider, unter vielen die bekannteste ist Starmaster Activision.

Comics

Die ersten Exemplare des Spiels wurden von Atari Kraft, eine von DC Comics produziert Comic-Miniserie begleitet. Dies war der dritte Band der Reihe, die von Comics von Defender und Berserk gezogen vorangestellt werden; zwei weitere Anpassungen begleitet die Spiele Phoenix und Galaxian.

1983 DC Comics Comic-Roman von einem öffentlichen Spiel inspiriert. Es wurde von Elliot S geschrieben! Maggin und Jose Luis Garcia Lopez dargestellt.

  0   0
Nächster Artikel Genug!

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha