Star Wars: Yoda Stories

Star Wars: Yoda Stories ist ein 1997-Videospiel von Lucasarts entwickelt.

Die Videospiel-

Im Gegensatz zu anderen Titeln hat Yoda Stories eine zentrale Handlung oder Zweck definitive: Es ist eine Sammlung von Spielen, in denen der Spieler, der Luke Skywalker verkörpert, muss ein Ziel, wie jemand Spar abzuschließen, erhalten ein Objekt usw.

Jedes Spiel beginnt mit Dagobah Luke, die an Bord eines X-Wing kommt. Wenn der Spieler ein Anfänger sind, können Sie R2-D2 zu nehmen und klicken Sie zu jeder Zeit, um einen Hinweis zu erhalten. Nach der Feststellung Yoda, Luke gibt ihnen eine Mission und ein Objekt, das dazu dient, es zu vollenden, und startet das Spiel. Jede Spielwelt besteht aus 100 Stücken, aber wie viele aktiv sind, können in den Optionen zu sehen sind. Um im Spiel voranzukommen, muss der Spieler rund um die Karte auf der Suche nach einem Schlüssel oder als Objekt herumlaufen, bis es die letzte Rätsel erreicht. Es besteht auch die Kraft, aber zu Beginn muss der Geist von Obi-Wan Kenobi erhalten werden; es verhindert, dass alle Feinde zu bewegen und ist es manchmal notwendig, um ein Rätsel zu vervollständigen.

Es gibt verschiedene Feinde, von den Stormtrooper Tusken Raiders zu den Tieren, und alle von ihnen können mit dem Lichtschwert Luke, der Blaster oder Thermaldetonatoren getötet werden. Im fünften Spiel, Luke steht Darth Vader und, falls erfolgreich, in das nächste Spiel beginnt mit einem Lichtschwert statt der blauen eine der seinem Vater grün; Nach 10-Spiele, beginnend mit der Macht.

Indiana Jones sieht aus wie ein Osterei auf einer Mission.

Die Version für den Game Boy Color

Die Version für den Game Boy Color wurde 1999 Wie bei der PC-Version veröffentlicht, das Spiel besteht aus einfachen Missionen, aber eine endliche Zahl der Ebenen: fünfzehn.

Die Grafik ist nicht so detailliert und farbenfroh, verglichen mit dem Computerspiel wegen der Hardware-Beschränkungen des Game Boy Color; Weiterhin ist die Steuerung des Helden wegen des Fehlens der Maus schwieriger und weniger Flüssigkeit in dieser Ausführung. Aus diesen Gründen und wegen der sich wiederholenden Gameplay erhielt das Spiel niedrige Werte von verschiedenen Seiten. Gamespot hat es als "vielleicht das schlechteste Spiel aller Zeiten produziert Star Wars" beschrieben ..

  0   0
Vorherige Artikel Diözese von Alès
Nächster Artikel Marzio Macro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha