Stéphane Grichting

Stéphane Grichting ist ein Schweizer Fußballer Verteidiger Grasshoppers.

Werdegang

Club

Es begann im Jahr 1996 mit Zion und in seiner ersten Saison als Profi er die Swiss Football League von 1996 bis 1997 und der Swiss Cup gewann. Mit dem rot-weiß-Team im Jahr 1999 in der Challenge League abgestiegen, aber im Jahr nach dating in Axpo Super League. Ein weiterer Abstieg im Jahr 2002, dieses Mal für Unregelmäßigkeiten und zwang die Spieler, nach Frankreich zu AJ Auxerre, der einen Startauftrag gewinnt bewegen.

Auxerre gewann zwei Tassen Frankreich, obwohl er verpasste die beiden Endspiele.

21. Juni 2012 verlassen Auxerre nach zehn Spielzeiten der Militanz, um einen Einjahresvertrag mit Grasshoppers somit wieder in ihr Heimatland zu unterzeichnen. Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein Jahr verlängert, weil der Verteidiger hat genug Spiele gespielt.

Nationale

5. Juni 2011 seinen Rücktritt aus der Schweizer Nationalmannschaft mit sofortiger Wirkung. Mit rossocrociati spielte 45 Spiele ein Tor hat er auch in der Weltmeisterschaft Weltmeisterschaft 2006 2010 und der Europameisterschaft im Jahr 2008 teilnahm; Es sollte auch in der Meisterschaft von Europa im Jahr 2004 zu beteiligen, wurde aber aufgrund einer Verletzung ausgeschlossen.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  •  Schweizer Meisterschaft: 1
  •  Swiss Cup: 2
  • Französisch-Cup: 2
  0   0
Nächster Artikel Antonio Galli Bibbiena

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha