Swan Song Records

Die Swan Song Records wurde das Label von Led Zeppelin am 10. Mai 1974 ins Leben gerufen Es wurde von Led Zeppelin-Manager Peter Grant verwaltet. Die Entscheidung, dieses Etikett gefunden trat nach 5-Jahres-Vertrag, der Led Zeppelin spielten mit Atlantic Records.

Das Logo wurde von Abend, Fall der Tag des Malers William Rimmer inspiriert, der Darstellung der mythologischen griechischen Apollo, obwohl es, wie Icarus oder Lucifer missverstanden werden könnte.

Der Schwanengesang brach im Oktober 1983, und dies wurde sowohl von der Auflösung des Led Zeppelin verursacht, dass einige gesundheitliche Probleme von Peter Grant. Robert Plant gründete sein eigenes Label Es Paranza Rekorde, während Jimmy Page und John Paul Jones zu Atlantic Records zurückgegeben. Heute wird das Etikett nur verpflichtet, Reprints von alten Alben, die er während der Dauer der Aktivität produziert erteilen.

  • Britische Adresse: 484 Kings Road, London, SW10 UK
  • Inidirizzo amerikanischen: 444 Madison Avenue, New York, New York 10022 USA

Personal

  • Peter Grant - Präsident
  • Danny Goldberg - Vice -
  • Abe Hock - Vice -
  • Phil Carson - Begleitkontakte mit Atlantic Records
  • Alan Callan - Vice -
  • Steve Weiss - Rechtsanwalt
  • Joan Hudson - Rechtsanwalt
  • Mark London - Security Guard of the Bands
  • Mitchell Fox, Nancy Gurskik - Assistants
  • Carole Brown, Unity Maclean, Sian Meredith - Assistants
  0   0
Vorherige Artikel Friaça

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha