T-ara

Die T-ara ist eine Band Südkoreanische K-pop, in Seoul im Jahr 2009 gebildet Name der Gruppe stammt von dem Wort "Tiara", die eine Vorstellung davon, wie man die sich ergibt "Königin der Musikszene."

Biographie

Pre-Debüt

Die fünf Gründungsmitglieder der T-ara, Jiae, Jiwon, Ham Eun-Jeong, Hyomin und Jiyeon, als sie getätigt wurden, um für drei Jahre unter Mnet Medien zusammen zu trainieren. Im April 2009 veröffentlichten sie ihr erstes Lied, gute Mensch, für den Soundtrack der Fernsehserie Cinderella Man.

Zwei Monate später Jiae und Jiwon verließ die Gruppe aufgrund der Unterschiede in musikalischen Stil. Die erste neue Mitglied, um das T-ara Boram kommen war, die Tochter des Sängers Jeon Young-rok und Schauspielerin Lee Mi-jung; Sie folgten Soyeon, ein ehemaliger Schüler von M. S. Unterhaltung sollte der Führer der Girls 'Generation und QRI, die Ham Eun-Jeong, Hyomin und Jiyeon drei Wochen vor dem offiziellen Debüt aufgenommen werden. Anfang Juli wurde die Gruppe von Mnet Medien Tochtergesellschaft an Kerninhalte Medien bewegt.

2009-2010: Debüt absolute erstes Album und temptastic

Die offizielle Debüt von T-ara statt 29. Juli 2009 bei Radio Star-Talkshow. Im September Ham Eun-Jeong, Soyeon, Hyomin und Jiyeon arbeitete mit Kwangsu, Jihyuk und Geonil von Supernova zur Single "TTL", die den oberen Rand vieler Charts online erreichbar. Eine zweite Zusammenarbeit mit den beiden Gruppen, um zu vollenden, das Leben gibt dem Song "TTL Hören 2", die am 8. Oktober veröffentlicht.

Das erste Studioalbum, absolute erste Album wurde 27. November 2009 veröffentlicht, die die Hit-Singles "TTL", "Bo Peep Peep Bo" und "I go crazy Because of You". Am vierundzwanzigsten Ausgabe der Golden Disk Awards erhielt der T-ara die Auszeichnung "Rookie of the Year", zusammen mit 4Minute; Darüber hinaus hat die Gruppe den ersten Preis von einer Musik-Programm mit "Bo Peep Peep Bo" in der Episode von Musik Bank of New Year. Ebenfalls im Januar, machten sie einen Cameo-Auftritt in den Episoden der Serie sieben acht Gongbueui shin, die Jiyeon hat eine Hauptrolle. Im Februar wurde eine Neuauflage des Debütalbum mit dem Titel Brechen des Herzens bekannt gegeben: im Zuge der Förderung, T-ara gewann zwei aufeinander folgenden Mutizen Inkigayo und M in den ersten Platz! Countdown. Die Publikation in physischer Form des Brechen des Herzens bei 3 März und erreichte den zweiten Platz Gaon und fünfunddreißigsten in der Jahreswertung. Im Juni, spendete die Gruppe den gesamten Ertrag der WM 2010 Waren über seinen Online-Shop verkauft werden, einer Vereinigung, die mit afrikanischen Kindern befasst.

Im November 2010 nahmen an der T-ara die dritte Ausgabe der Reality-Show Hallo Baby. Am 1. Dezember, nachdem die Single "Warum bist du Like This", ihre erste EP, temptastic, zusammen mit dem Song "Yayaya". In der siebten Mitglied der Gruppe der Promotion nahm auch, Ryu Hwa-jung, kam im Juli.

2011: John Travolta Wannabe, das Debüt in Japan und schwarze Augen

Die zweite EP mit dem Titel John Travolta Wannabe, kam 29. Juni 2011, den dritten Platz in Gaon: das Lied in ihr enthaltenen, "Roly-Poly", wurde das Einzel meisten Downloads Gaon zweiten Jahr, mit zwei Millionen Dollar gesammelt und 4.680.253 Downloads; außerdem gewann er den Preis für die beste Musik-Video an den Melon Music Awards und wurde für den besten Tanz einer Mädchengruppe und Song des Jahres bei den Mnet Asian Music Awards nominiert. Am 2. August wurde ein Nachdruck in einer limitierten Auflage EP mit dem Titel Roly-Poly in Copacabana veröffentlicht, während am 28. September, nach der Unterzeichnung eines Vertrags im Wert von $ 4,3 Mio. bei der Agentur J-Rock, veröffentlichte die Gruppe japanische Debütsingle "Bo Peep Peep Bo", das Lied beendete er den ersten Platz in den Billboard Hot 100 Japan und erhielt einen Gold-Zertifizierung von RIAJ.

Im November 2011 kam die dritte EP, schwarze Augen, deren Single "Cry Cry", "Wir waren in der Liebe" und "Eierkuchen" erreichte die Top-Positionen. Im Dezember sie zu einem dreitägigen Mini-Konzert mit dem Titel X-mas Premium Live, die in Tokio, Nagoya und Osaka statt durchgeführt wurde.

2012: die Veränderung der Bildung, Schmuck-Box und Tag für Tag

Am 3. Januar 2012 ist T-ara Schwarz Augen mit dem Titel Funky Town nachgedruckt, während im Februar, anlässlich des neunten Jahrestag ihrer Gründung, veröffentlicht die Liste der 40 einflussreichsten Persönlichkeiten, in denen die Gruppe stellte sich heraus, in siebzehnten Ort zu sein Forbes Korea . Im April gab die Kerninhalte der Ankunft von zwei neuen Mitgliedern im Juli, Drehen der T-ara in einer Gruppe von neun Menschen am 30. Mai wurde als der erste neue Mitglied, Dani angekündigt, während am 14. Juni, dass die zweiten, Areum. Dani war jedoch ins Stocken geraten bis zu dem Moment, in dem noch nicht bereit für die Prime Time erachtet worden war, gehalten.

Am 6. Juni veröffentlichten sie ihr erstes Album der japanischen, Schmuck-Box, die den zweiten Platz in den Oricon Charts erreichte, und innerhalb von zwei Wochen, für die Japan-Tournee Japan Tour 2012 T-ara verließ die Gruppe: Schmuckschatulle. Im Juli veröffentlichte vierte EP, Tag für Tag, während noch in diesem Monat Kerninhalte Medien angekündigt, die Aufgabe von Ryu Hwa-jung, zu leugnen, die Theorien, die aufgrund einer Handlung von Mobbing durch andere Mitglieder der Gruppe begangen wurde. Streitigkeiten über Ryu Hwa-Young führte die T-ara vorübergehend Aktivitäten suspendieren und in individuellen Ziele zu engagieren; Nachdruck der Tag für Tag, mit dem Titel Mirage, ging daher am 3. September. Am 10. September wurde die japanische Version von T-ARA Best of the Best 2009-2012 ~ Korean ver kündigte ~, Eine Sammlung mit allen einzelnen Koreaner, ein Jahr nach seinem Debüt in Japan zu feiern:. Die endgültige Veröffentlichung fand am 10. Oktober statt.

2013: Untereinheit, Treasure Box, der Verzicht auf Areum and Again

Die T-ara veröffentlichten ihr sechstes japanische Single "Häschen-Art!" 20. März 2013 in zehn verschiedenen Editionen: sieben regulären, die ein Sololied von einem der Mitglieder und drei begrenzt. Um den einzelnen zu fördern, ging die Gruppe auf einer speziellen Tour in fünfzehn Städten in Japan ab Februar März von 20 bis 09. Anfang April wurde bekannt, dass Ham Eun-Jeong, Hyomin und Jiyeon Areum würde die Untereinheit T-ara N4, die am 29. April mit dem Song "Jeon Won Diary" von Duble Sidekick hergestellt geöffnet, in der EP mit dem gleichen Namen enthalten bilden . Im Mai aber es war das zweite Untereinheit QBs mit QRI, Boram und Soyeon gegründet, für den japanischen Markt: das Debüt war am 26. Juni mit dem Einzel Kaze no Youni.

Am 7. August der T-ara ihr zweites Album Japanese, Treasure Box: das Musikvideo des Songs "Target" wurde im Anime-Stil veröffentlicht und erreichte 200.000 Besucher im Monat auf YouTube. In der Zwischenzeit am 10. Juli die Kerninhalte Medien angekündigt, den Verzicht auf Areum, sich auf eine Solokarriere zu widmen, und seine Position, ausschließlich im T-ara N4, wurde von Dani gemacht. Am 10. Oktober veröffentlichte sie ihr fünftes EP-Gruppe, wiederum mit sechs Tracks, darunter die Songs "Number 9" und "Ich kenne das Gefühl", letztere mit Hilfe von Ham Eun-Jeong gemacht. Am 2. Dezember, kehrte die Gruppe mit dem Song "Do You Know Me" und Nachdruck wieder, wieder 1977 mit dem Titel Am 14. Dezember sie einen zweiten Druck veröffentlicht digital, Weiß Winter, zwei Weihnachtsliedern enthält.

2014-heute: Solo-Debüts, Gossip Girls "Sugar Free" und "Little Apple"

19. Januar 2014, hielt T-ara ihrem zweiten Konzert, die fünf in Chengdu, China geplant; 14. Februar ein Abkommen mit dem SPEED in Phnom Penh, Kambodscha. Später wurde sie am 5. März die japanische Single "Lead the Way / LA'booN" veröffentlicht.

Am 10. März wurde bekannt, das Debüt-Solo der Jiyeon und Hyomin im April, aber aufgrund der Untergang der Sewol debütierte Jiyeon mit dem EP Never Ever am 20. Mai während Hyomin 30. Juni mit dem EP Make Up. Am 14. Mai veröffentlichten sie ihr drittes Album japanischen Gossip Girls, die enthält "Lead the Way" und "LA'booN", während am 2. Juli kam eine Zusammenstellung aller ihrer Singles auf Japanisch, T-ara komplette Einzel Best Album "Königin des Pops", durch eine DVD mit Musikvideos T-ara komplette Einzel Best Music Clips "Königin des Pops", die am 25. Juni veröffentlicht voraus.

Am 11. September, dem T-ara veröffentlicht EP und & amp; Beenden Sie mit "Zuckerfrei", wie das Titelstück; 23. September veröffentlicht wurde version 'EDMCLUB ", in englischer Sprache gesungen, mit der Veröffentlichung, am nächsten Tag, dreizehn Remix des Songs, die von verschiedenen DJs gemacht. Im gleichen Monat, gewann die Gruppe den "Mwave K-Pop Star World Championship" und unterschrieb einen Vertrag im Wert von 4,8 Millionen $ mit der Agentur Longzhen Kultur Entwicklung für ihre Aktivitäten in China.

Am 1. Oktober, dem Unternehmen der T-ara änderte ihren Namen in MBK Unterhaltung, und am 24. November QRI, Ham Eun-Jeong, Hyomin und Jiyeon veröffentlicht Sprache Remake Korean Chinese Song "Little Apple" von Chopstick Brüder.

Ausbildung

Die T-ara haben eine Führung fest, aber alternative von Jahr zu Jahr, um sowohl die Gruppe und einzelne Mitglieder die Möglichkeit, in eine neue Richtung zu wachsen geben: Ham Eun-Jeong, Boram, Hyomin, Soyeon und QRI.

  • Boram - Stimme, rapper
  • Qri - Stimme
  • Soyeon - Stimme
  • Ham Eun-Jeong - Stimme, rapper
  • Hyomin - Stimme, rapper
  • Jiyeon - Stimme
  • Ryu Hwa-jung - Rapper
  • Areum - Stimme, rapper

Untereinheiten

  • T-ara N4 - im Jahr 2013 von Ham Eun-Jeong, Hyomin und Jiyeon Areum gebildet. Sie veröffentlichten eine EP, Jeon Won Tagebuch. Nach dem Verzicht auf Areum wurde sein Platz von Dani gemacht. Ham Eun-Jeong ist der Anführer.
  • QBS - im Jahr 2013 von QRI, Boram und Soyeon gebildet. Die Single "Kaze no Youni" konzentrierten sich mehr auf den japanischen Markt, veröffentlicht sie. Qri ist der Anführer.

Diskografie

In Südkorea

Studio-Album

  • 2009 - Absolute First Album

EP

  • 2010 - temptastic
  • 2011 - John Travolta Wannabe
  • 2011 - Black Eyes
  • 2012 - Tag für Tag
  • 2013 - Wieder
  • 2014 - Und & amp; End

Remix-Album

  • 2012 - T-ara Freizeit in Paris & amp; Schweizer
  • 2014 - EDM-Club Zucker Free Edition

Einzel

  • 2010 - sind wir das ein
  • 2010 - Städtische TWENTYth
  • 2011 - Anmelden
  • 2012 - Round and Round
  • 2013 - Bikini
  • 2014 - Little Apple

Japan

Studio-Album

  • 2012 - Schmuck-Box
  • 2013 - Treasure Box
  • 2014 - Gossip Girls

Sammlungen

  • 2012 - T-ara Best of Best 2009-2012 ~ Korean ver ~.
  • 2014 - T-ara komplette Einzel Best Album "Queen of Pop"

Acknowledgements

  0   0
Vorherige Artikel At Paradise
Nächster Artikel Giuseppe Rensi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha