Taglio di Po

Taglio di Po ist eine italienische Stadt von 8.549 Einwohnern in der Provinz Rovigo in der Region Veneto, liegt südöstlich der Hauptstadt.

Physikalische Geographie

Es wird innerhalb der Park des Po-Deltas, der unteren Polesine entfernt. Das Zentrum der Gemeinde liegt südlich von der Kreuzung zwischen dem Fluss Po und der SS 309 Romea; Ausfallstraße, die Ravenna mit Venedig verbindet. Die Gemeinde, sehr langgestreckten, sich bis zu ein paar Kilometer von den Küsten der Adria und ist ein Teil von der Insel von Ariano, auch von den Gemeinden von Ariano nel Polesine und Corbola gebildet; begrenzt von den Zweigen des Flusses Po: das Goro Süden, der Po von Venedig im Norden und der Niederlassung, dem Po Berühmte Persönlichkeit, Süd / Ost.

Geschichte

Die Geschichte der Stadt ist nur zeitgemäß. In alten Zeiten gab es eine Kette von Dünen am Meer, die sich heute die aktuellen kleinen Bruchteil Mazzorno Rechts, die seit 1530 bewohnt war.
Der restliche Land wurde nach dem Schnitt von Porto Viro, die hydraulische Arbeit der Venezianischen Republik zwischen 1600 und 1604 gebaut gebildet.
Die ersten Siedlungen in der Mitte des Landes erfolgte um 1750. Bis der napoleonischen Invasion von 1796 war in der Republik Venedig.

Wurde ein Teil des Bezirks von Ariano und später hatten die gleichen historischen Ereignisse der Nachbargemeinde Ariano Polesine in bis 1866, dem dritten Unabhängigkeitskrieg.

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

  • Das Regionalmuseum der venezianischen Gewinnung in der ehemaligen Ca Vendramin Entwässerungsanlage gefertigt und in den späten 60er Jahren ausgetragen.

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung

Wirtschaftlichkeit

Die Wirtschaft in Taglio di Po ist vor allem auf kleine und mittlere Handwerksbetriebe und Dienstleistungen auf der Basis, während die landwirtschaftliche Komponente ist stark rückläufig, außer in den Dörfern, wo es ist immer noch die erste Ressource.

Seit mehreren Jahren sind einige Betreiber angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung durch die Anwesenheit der Park des Po-Deltas diktiert, wenn auch mit Mühe, erweist sich als billige Quelle zu berücksichtigen. Die Anwesenheit der Touristen, ein leichter Anstieg, Jahr für Jahr, hat die Eröffnung ein paar B & amp dazu aufgefordert werden; Frühstück, ein paar Hütten und die Schaffung von neuen Betten für Hotels.

Da die optische Faser des ADSL schnelle Weitergabe der Nähe SSRomea die Stadt Taglio di Po hat dazu beigetragen, die Arbeit der Ausweitung des Netzes bis zum Zentral Telecom in der Nähe der Mitte des Landes zu finanzieren.
Ab 18. Juni 2009 ist der Broadband im gesamten Stadtgebiet aktiv.

Feierlichkeiten

27. Januar: erinnere mich an das Hochfest der Gottesmutter von Pocken, die, im Jahre 1887, nachdem er in einer Prozession am 27. Januar aufgenommen, hat das Wunder, um die Krankheit der Pocken, die Tötung wurde Hunderte von Menschen zu erobern gemacht.

16. Juli: Fest der B.V. Carmine.

Messen und Ausstellungen

  • Messe Juli, zeitgleich mit dem Fest der Heiligen Jungfrau Karminrot
  • Fest von San Gaetano, 7. August, in der Ortschaft Mazzorno Rechts
  • Fest des Heiligen Aloysius Gonzaga, am 21. Juni, in der Ortschaft Marina Goose
  • Die Perle in Festa, am Wochenende nach dem Juli-Messe, der Nachbarschaft Perle Dorf

Fraktionen

Nach der Satzung räumt die Gemeinde als solche nur zwei Fraktionen neben der Hauptstadt, aber es ist zu beachten, dass jeder von ihnen besteht aus mehreren verschiedenen Standorten werden:

  • Mazzorno Rechts: Borgo Moskau, Mazzorno Right, Ca 'Visentin;
  • Gebiet Marina: Bibia, Ca 'Lattis Ca' Papadopoli, Ca 'Vendramin, Gorino Sullam, Pisana, Polesinello, Bereich Marina.

Pfarreien

Das Gebiet ist Teil der Diözese von Chioggia, der Heimat der katholischen Kirche Weihbischof des Patriarchats von Venedig, ein Teil der kirchlichen Region Triveneto.

Pfarrei St. Franziskus von Assisi.

Administration

Twinning

Taglio di Po ist mit Partnerstadt:

  •  Omisalj, Insel Krk in Kroatien.

Personen Taglio di Po verbunden

  • Ottavio Crepaldi, fahrrad
  • Patrick Bonafè, Fußballspieler und Trainer
  • Vigor Bovolenta, Volleyball
  0   0
Vorherige Artikel 2009 Wimbledon Championships
Nächster Artikel Pacific Blackout

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha