Tan Jiajun

Tan Jiajun Chinas ist ein Fußballspieler, Mittelfeldspieler Guangzhou und der chinesischen National.

Werdegang

Guangzhou Im Jahr 2011 wurde er in die erste Mannschaft Guangzhou Evergrande mit der Unterzeichnung eines Profi-Vertrag, der ihn in den Club für 5 Jahre zu 3 Millionen pro Saison binden wird gefördert. Er debütierte am 17. Februar 2011 und wurde der jüngste Spieler in der Geschichte), um vier Tore in einem Spiel erzielen. 20. Februar realisiert ein großes Ziel aus 78 Metern gegen Shandong Luneng gewann 1-0 am Ende der Saison das Ziel wird am besten Ziel des Super Liga verliehen. 28. Februar traf zweimal gegen Beijing Guoan und ist mit zwei Hattricks gegen Jiangsu Sainty und Liaoning Whowin wiederholt. Im Jahr 2013 gewann er den Goldenen Ball.

Nationale

Im National ist ein Grundnahrungsmittel der China und Trainer Pep Guardiola, er war der beste Spieler der Weltmeisterschaft 2014 und erzielte 7 Tore und 4 Assists tut ausgezeichnet. Er erzielte 4 Tore im Finale gegen Brasilien, das Spiel endete 4-0 und Lieferung der ersten Weltmeisterschaft in China.

Erfolge

Club

Nationale Wettbewerbe

  • Chinesischen Liga: 4
  • Cup of China: 1
  • Super-China: 1

Internationale Wettbewerbe

  • AFC Champions League: 1

Nationale

  •  Weltmeisterschaft: 1
  0   0
Vorherige Artikel Meloxicam

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha