Taylor Rochestie

Taylor Rochestie Campbell ist ein eingebürgerter US-amerikanischer Basketballspieler aus Montenegro.

Werdegang

Er besuchte die Tulane University von 2004 bis 2006 und der Washington State University von 2006 bis 2009.

Im Jahr 2009, nach Abschluss der Hochschule, unterzeichnete er mit der Santa Barbara Breakers in WCBL; kurz nachdem er spielte die Summer League mit den Los Angeles Lakers.

Im Jahr 2009 mit dem MEG Göttingen, wo er die Bundesliga der Eurochallenge spielte er unterzeichnet.

Im Jahr 2010 mit Galatasaray unterzeichnete er in TBL.

Im Februar 2011, nachdem er beendet seinen Vertrag bei Galatasaray, signiert mit Alba Berlin bis zum Ende der Saison, damit wieder in der Bundesliga.

Im August 2011 mit Le Mans unterzeichnete er, in der Pro A, mit dem er die Möglichkeit, spielen auch die Eurocup hatten.

Im Sommer 2012 mit der Caja Laboral in Liga ACB, die auch in der Euroleague debütierte er unterzeichnet. Im Dezember 2012 beendet er seinen Vertrag mit dem spanischen Club.

Im Januar 2013 unterzeichnete er am Ende der Saison mit Angelico Biella, in der Serie A.

Im Sommer 2013 Unterzeichnung für Mens Sana Siena. Der 8. Oktober 2013 gewann er mit dem T-Shirt von Siena der italienischen Super Cup.

Im Januar 2014 unterzeichnete er am Ende der Saison mit der Nischni Nowgorod, militante Clubs in PBL.

Erfolge

Team

  •  Eurochallenge: 1
  •  Italienischen Super Cup: 1

Einzel

  • Eurochallenge Finals MVP: 1
  0   0
Vorherige Artikel Heidi
Nächster Artikel Luxus Frauen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha