Telebiella

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Uwe Zapf T 0 0

Telebiella ist ein Rundfunksender, Kabel ursprünglich im Jahre 1972 von Giuseppe Sacchi erstellt, sagte Peppo, ehemaliger Direktor der RAI, in einem ehemaligen Internat im Zentrum von Biella entfernt. Der Emittent hat als erste italienische Privatfernsehen anerkannt worden, um einen Rechtsstreit mit den Medien und der Öffentlichkeit Monopol der RAI zu brechen.

Geschichte

Giuseppe Sacchi nutzte eine Lücke in der Postleitzahl, die, geht zurück bis 1936, nicht enthalten das Verbot der Existenz des Kabel-TV.
Telebiella wurde vor Gericht 20. April 1971 als aufgezeichnete "Journal Magazin Video."
Kabel-Übertragungen von Telebiella wurden 6. April 1972 mit einer Präsentation senden Ivana Ramella, die Ehefrau von Giuseppe Sacchi eingeweiht. Telebiella Broadcaster war hausgemacht: Die Säcke, die eine tragbare Videorekorder, senden ihre eigenen täglichen Nachrichtensendung.
Trotz des Fokus auf Informationen, mit Nachrichten Programme und Talkshows, Telebiella auch Gastgeber der ersten Sendung "Licht" der Show ist nicht der Rai, die inzwischen historischen Campanile Tank.

Bald gab es andere Kabelrundfunkveranstalter in verschiedenen Regionen Italiens, manchmal mit Hilfe von Telebiella gleichen oder erklärtermaßen von diesem inspiriert. Dies war zum Beispiel der Fall bei VideoBologna, in der Zeit des geschnittenen Kabel Telebiella mit der Unterstützung eines sehr beliebt, da Enzo Tortora, dann Redakteur einer Zeitung in Bologna geboren. Der Witz war, dass VideoBologna angeheuert ", die van Telebiella, Peppo Sacchi enthalten".
Viele waren Fans von TV-Rundfunk, die, in den Zeitungen die Geschichte zu lesen, ging persönlich nach Biella. Darunter gab es auch Renzo Villa, Gründer von Telealtomilanese und Antenne 3.

Die Reaktion der RAI und der politischen Welt war schnell. Die Regierung erließ ein Dekret des Präsidenten. 156 von 1973.03.29, der "Konzern-Gesetz über Kommunikation", die vereinheitlicht alle Fernkommunikationsmittel in einer einzigen Kategorie, so dass es illegal private Kanäle. Dann, mit Dekret 9. Mai 1973 der Generalpostmeister, John Joy, ordnete die Deaktivierung Sacchi, diffidandolo innerhalb von zehn Tagen stattfindet.
Das Problem wurde von politischer Bedeutung, weil der nationale Sekretär der Republikanische Partei, protestierte Ugo La Malfa auf, die in der Dunkelheit des DPR Regierung gehalten, und forderten den Rücktritt der Minister Joy. Er nicht erhalten und Unterstützung von außen an die Regierung von Giulio Andreotti, der gezwungen wurde, den folgenden Juni Rücktritt führte zurück. Inzwischen hat das Ministerium für Post vergeblich die Laufzeit vom 1. Juni gewartet hatte; Inhaber nicht sie eingereicht den Auftrag, dann wurde das Dekret durchgeführt: das Kabel, das die Station in die Stadt Netzwerk verbunden durchtrennt wurde.

Telebiella begann dann eine mutige Rechtsstreit. Sacchi hatte die glänzende Idee, um Verstöße gegen die Regeln über den Post kündigen. Seine Geschichte ging nationalen Zeitungen: alle Medien sprachen über "Telebiella denunziert." Der Fall wurde weiter ausgebaut, wenn der Prätor, Giuliano Grizi, unterbrach das Verfahren gegen den Taschen, und als das nationale Gericht äußerte Zweifel incostitituzionalità des Verfassungsgerichts.
Das Verfassungsgericht hat ein großer Teil der Motivation der Sacchi. Satz-Nr. 225 von 1974 erklärte am Kabelfernsehverfassungswidrig Artikeln. 1, 183 und 195 des "Konzern", mit der dem Staatsmonopol des Fernsehens. Vom herrschenden nicht gefolgt. 226 1974 liberalisierte die Platzierung auf dem Staatsgebiet der Zwischenverstärker von ausländischen TV-Netze.

Im folgenden Jahr verabschiedet das Parlament das Gesetz 103/75, die Genehmigung der Übermittlung Kabelkanal und die Wiederholung über das Mobilfunknetz auf dem Territorium der italienischen ausländischen Sendern.
Telebiella begann, über Kabel zu senden, von einem Radiosender über das Mobilfunknetz, Radiobiella flankiert. Im Jahr 1976 hat das Verfassungsgericht mit Urteil Nr. 202 genehmigte auch die Ausstrahlung über die Luft lokal. Die Sache wurde nicht durch Gesetz, sondern durch die so genannte Dekret Craxi in einer Weise klar für den aufstrebenden großen kommerziellen Fernsehanstalten geregelt, weil sie über die Verknüpfung von privaten Rundfunkveranstaltern auf Basis bundesweit, anfang später für verfassungswidrig erklärt.

In einem solchen Rechtsrahmen kleinen Fernseher frei, wie Telebiella, waren völlig erfolglos, weiterhin ein schwieriges Leben.

In 35 Jahren seit seiner Gründung, Telebiella erreicht, zumindest hatte das Ziel der moralischen Anerkennung der Rolle, die erste zu rebellieren gegen die Ungerechtigkeit des Verbots einen Pass zu spielen gewesen, die ihren Höhepunkt in einer Rede per Videokonferenz der Minister Paolo Gentiloni in einer feierlichen Sitzung.

Trotz der Verdienste der Vergangenheit Telebiella und seinen Gründer Peppo Sacchi, ohne die heute die privaten Fernseh würde nie das Licht gesehen haben, die BBC im Dezember 1992 angekündigt, das Scheitern der Telebiella. Letztere werden dann nach der Marke Pyrenees Previde Prato Srl für den Betrieb der Marke zusammen mit TeleRitmo und VideoNovara versteigert und März 1993 gekauft werden. Telebiella dann als Retebiella, die neue und einzige Station Biella unter der Leitung von Marco Fulcheris wiedergeboren. Der neue Zeitplan umfasst fünf täglichen Ausgaben der Nachrichtensendung, Live-TV-Berichterstattung des Basketball-Team von A1 Angelico Biella sowie zahlreiche andere Programme mit mehr als 180.000 Zuhörer.

TV Persönlichkeiten Entlastungs

Großer Befürworter der Telebiella Enzo Tortora wurde dann auf einem Kollisionskurs mit dem Staat TV.

Der Singer-Songwriter Bruno Lightman, die bereits großes Ansehen erworben hatte, war in der Programmierung von Telebiella aktiv.

Ezio Greggio, gebürtig aus Cossato, debütierte auf gerade achtzehn quest'emittente und wurde später ein bekannter TV-Persönlichkeit.

Möbel Aiazzone auch Biella: In den siebziger und achtziger Jahren Telebiella hat sein Schicksal mit einem anderen Mythos in der Geschichte der lokalen italienischen Fernsehen erfüllt. Viele von den Jungs dann die erste Phase des Telebiella wurden dann in der großen Struktur Aiazzone auch mit Aufgaben der Verantwortung genommen.

  0   0
Vorherige Artikel Barys Astana
Nächster Artikel Waage

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha