Tiémoué bakayoko

Tiémoué bakayoko ist ein Französisch Fußballspieler, Mittelfeldspieler von Monaco.

Biographie

Tiémoué bakayoko wurde im 14. Arrondissement von Paris, Frankreich, 17. August 1994 ursprünglich von der Elfenbeinküste geboren, zu einer Familie.

Als Kind tiémoué bakayoko ist ein absoluter Fan von PSG, in der Tat, nach der Niederlage gegen PSG, am 14. Dezember hat er mesh Cavani erholt.

Technische Merkmale

Bakayoko er dient als der Median, kann aber auch als zentraler Mittelfeldspieler dienen. Der junge Fußballspieler deutsch-ivorischen hat einen robusten Körperbau und ist stark in den Kopf-Aufnahmen.

Werdegang

Club

Jugendzeit

Im Oktober 2000 tiémoué bakayoko eingetragen sein erster Verein: Olympique de Paris XV, die lokalen Club, mit der er vier Jahre blieb. Im Alter von 14 wurde er von der CA Paris, einem Verein in der Provinz von Paris eingestellt. Im Jahr 2006 wurde er von der Montrouge Football Club, den Club von Montrouge, einem Dorf in der Provinz Hauts-de-Seine angeheuert.

Während dieser Zeit tiémoué bakayoko beteiligt sich an nationalen Prüfungen, die Akademie zu geben, ohne Erfolg. Trotz allem wird von vielen Clubs wie Rennes, der ihn im Sommer 2008 unterzeichnet, gefolgt. Dieses Mal, sagten sie ihre Erzieher, der junge Median erkannte sein Potenzial, Ausbildung und so weiter physikalische Technik. Schnell überzeugte er alle, zu einem esenziale Jugendmannschaft.

Stade Rennes

Nach fünf Jahren in der Jugend von Rennes begann tiémoué bakayoko ihrer Reise als Profifußballer. In der vergangenen Saison spielte er mit der zweiten Mannschaft von Rennes, in der CFA 2, spielen fünfzehn Sitzungen, da er nach dem Meniskus erlitt eine Verletzung, die Strukturen im Knie, nach der Operation chirurgicale übergeben.

Im Sommer des Jahres 2013, Philippe Montanier gelingt Frédéric Antonetti als Vereinstrainer. Montanier beschließt, die Möglichkeit, junge Spieler des Clubs, einschließlich Bakayoko geben. Am 24. August 2013 gab er sein Debüt in der Ligue 1 und der ersten als Profifußballer, im Parc des Sports in Annecy gegen Evian TG, das Spielen als Starter. Bitte beachten Sie, gerade jetzt, mit vielen Auftritten. Der 26. Oktober 2013 erzielte er sein erstes Tor in seiner Karriere und in der Ligue 1 gegen Toulouse, contribuento Auswärtssieg im Stadium Municipal 5-0. Knapp einen Monat, 23. November 2013, die Unterzeichnung seinen ersten Profivertrag, der ihn für drei Jahre in Rennes verbindet. Insgesamt tiémoué bakayoko dieser Saison in 28 Spielen, darunter 21 als Starter teilgenommen. Vorhanden im Finale des Coupe de France verlor 2-0 gegen Guingamp, blieb auf der Bank für die vollen 90 Minuten.

Monaco

Nach seiner ersten Saison als Profi mit Rennes, gibt viele Vereine Interesse an dem Spieler, über allem steht die Monaco, der einen Vertrag mit Rennes macht für den Kauf des Spielers für einen Betrag von 8 Mio. € und 25. Juli 2014 angenommen wurde, und die jungen Spieler deutsch-ivorischen ging für eine medizinische. Drei Tage, nachdem es offiziell, die junge Median der Unterzeichnung mit Monaco einen Vertrag, der ihn an die monegassischen Mantel für fünf Jahre zu binden wird. In dieser Saison startet auf der Bank, aber im Oktober auf den 11. Eigentümern platziert.

Sein Debüt mit dem monegassischen passiert in den ersten Tag der Saison gegen den FC Lorient, die nicht überzeugt hat und ist in 32 Minuten freigesetzt. Rückkehr zum in der Meisterschaft am 5. Oktober 2014 zu spielen, gegen Paris Saint-Germain beendete 1-1. 1. Oktober 2014, in dem Spiel der Gruppenphase der Champions League gegen Zenit St. Petersburg nahm Bakayoko über 89 Minuten nach Joao Moutinho. Dies ist das erste Spiel der jungen Median im europäischen Wettbewerb. Am 26. November 2014 in der Partie des 5. Tag der Champions League gegen Bayer Leverkusen in der BayArena, die jungen Fußballspielers Franco-ivorischen spielte sein erstes Spiel als Starter in einem europäischen Wettbewerb.

Nationale

Nationale Jugend

Tiémoué bakayoko, bei mehreren Gelegenheiten, von der Unter Französisch gewählt wurde, ohne die Beantwortung der Anrufe des ivorischen Fußballverband. Im Mai 2010 ist es, die nationale U16 zu repräsentieren. Obwohl nicht für die U17 Euro 2011 gewählt, ein Jahr später wurde er in der U17-Weltmeisterschaft im Jahr 2011 gewählt wurde, erreichte das Viertelfinale gegen Mexiko U17, aber nicht in den Bereich. Sein erstes Spiel in der Welt U17 war in der 3-0 Sieg gegen Argentinien U17. Im selben Jahr wurde er für zwei Spiele mit der U18-Auswahl. Flügel Ende Februar 2014 ist Bakayoko zurück in den Reihen der Unter Französisch Auswahl. Es wurde von France U20 benannt zu drei Spiele zu spielen. 4. März 2014 wurde von der National U21 für die 1-0-Sieg bei MMArena gegen Weißrussland U21 einberufen, während des Spiels auf der Bank bleiben. Ein paar Wochen später, er gerufen wurde, um in der Toulon Turnier, das 3-Spiele von 5 spielte spielt, zu spielen. Er spielte auch das Spiel um den ersten Platz gegen Brasilien U20, spielte als Vorspeise. Sein Debüt in der Nationalmannschaft U21 kommt am 13. November 2014 gegen Italien, zog 1-1.

Statistik

Einsätze und Tore in den Club

Statistiken zum 8. Dezember 2014.

Geschichte Einsätze und Tore in der National

  0   0
Vorherige Artikel Pedro de Ribera Afán
Nächster Artikel Jennifer Carpenter

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha