Tony Amonte

Anthony Lewis Amonte ist ein ehemaliger Eishockeyspieler Ice US-Olympia-Silbermedaille in Salt Lake City im Jahr 2002.

Werdegang

Club

Von den New York Rangers in den Entwurf des 1988 gewählten beim Spielen mit dem Team des Thayer Academy, dann in der NCAA mit der Boston University spielte, und sein Debüt in der NHL Playoffs in der Saison 1990-1991.

Seitdem hat er immer in der NHL für drei weitere Spielzeiten mit den Rangers, bevor er zu den Chicago Blackhawks, Phoenix Coyotes, Philadelphia Flyers und Calgary Flames spielte. Die einzigartige Erfahrung von der Nordamerika während der Aussperrung von 1994, als er mit dem T-Shirt der Sport HC Fassa spielte ein paar Streichhölzer, erzielte 38 Punkte in 14 Spielen. Er zog sich im Jahr 2007, nach Auftritten im Jahr 1174 und 900 Punkte in der NHL erzielt.

Nationale

Hat langes Kleid auch die Nationalmannschaft, wo er spielte, sowie Olympiade geschlossen auf dem zweiten Platz, auch das Olympia-Turnier in Nagano im Jahr 1998, der World Cup of Hockey 1996 und der Weltmeisterschaft 1993.

Erfolge

Club

  •  Stanley Cup: 1

Nationale

  • World Cup of Hockey: 1

Einzel

  • NHL All-Star Game: 5
  • NHL All-Rookie Team: 1
  0   0
Vorherige Artikel Neo-Progressive-Rock-
Nächster Artikel LEN Euroleague 2003-2004

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha