Tottenham Hotspur Football Club

Tottenham Hotspur Football Club, als Tottenham FC bekannt oder einfach Tottenham, ist ein in der gleichnamigen Londoner Vorort Ort im Dorf Haringey etablierten englischen Fußballverein. Spielt in der Premier League und trägt seine Heimspiele im Stadion an der White Hart Lane, die eine Kapazität von 36 230 Sitzplätzen. Die Spieler werden als die Spurs oder sogar als Lilywhites bekannt, während das Motto des Clubs ist Audere Osten Facere in Englisch geben, ist zu tun, dass in beiden Übersetzungen bedeutet "zu trauen ist tun." Berühmt ist auch der Chor der Fans, "Komm schon, du Spurs!"

Tottenham sind einer der führenden englischen Teams. In der Saison 1960-1961 wurde sie die erste Mannschaft des zwanzigsten Jahrhunderts, die Doppel nach dem Gewinn des FA Cup und der Premier League den Rekord von 115 Ziele gewinnen hat: daß Saison Tottenham gewann hintereinander den ersten 11 Rennen. Zwei Jahre später gewann er den Pokalsieger 1962-1963, zuerst unter den deutschen Seiten, um einen kontinentalen Wettbewerb zu gewinnen. In Europa auch, es gewann zwei UEFA Cups, Saison. Der erste FA Cup von den Spurs im Jahr 1901 gewann, war der einzige, der von einem Team, das in jeder Meisterschaft gewirkt hat. Obwohl der Verein wichtige Siege in den letzten Jahren erreicht es eine der reichsten der Premier League und der zwölften Team der Welt nach Umsatz, mit 178.200.000 € im Jahr 2012, nach einer von der Deloitte & amp veröffentlichten Bericht; Touche.

Geschichte

Ursprünge

Die Hotspur Football Club wurde 1882 von Studenten der Grammatik der All Hallows Church gegründet, Mitglieder dell'Hotspur Cricket Club. Der Name bezieht sich auf Hotspur Sir Henry Percy, der Harry Hotspur, die in Henry IV gesprochen wird, Teil I , historisches Drama von Shakespeare und lebte an diesem Ort im vierzehnten Jahrhundert. Seine Nachkommen waren Grundbesitzer am Hotspur. Im Jahr 1884 wurde der Verein Tottenham Hotspur Football and Athletic Club umbenannt, um von einem anderen Team benannt London Hotspur abheben.

Früher wurden die Spurs spielen in engen dunkelblau. Die Farben reichen von blau nach rot mit weißen Ärmel mit blauen Shorts, über braun und gelb Gold, bis, in 1899-1900 für die weißen Hemden und dunkelblau für die Kurzschlüsse, zu Ehren von Preston North End, die erfolgreichste Ära des Vereins.

Im Jahr 1888 zog von Tottenham Tottenham Marshes, um Northumberland Park, wo er begann, vom Eingang der Zuschauer zu verdienen. Im Jahre 1892 der Verein gescheiterten Versuch, die Southern League zugreifen, die Liga erstellt dann aus der Royal Arsenal Tottenham verschwunden war der einzige von 23 Bewerbern Clubs nicht um Stimmen zu erhalten. Vor Weihnachten 1895 wurde Profiverein und wurde später in der Southern League zugelassen. Damals war der Zuschauerschnitt im Stadion von Tottenham war 15.000 Zuschauern. Im Jahr 1898 wurde er Präsident Charles Roberts, der im Amt, bis 1943. Im Jahr 1899 entschied sich die Spurs als Spielfeld Land zuvor für kommerzielle Zwecke angebaut und als White Hart Lane bekannt, nachdem einer der wichtigsten Straßen benannt bleiben würde Tottenham.

Der Premier League heute

Tottenham schon immer in allen Editionen von der Premier League präsent. Gespielte Turniere besetzten Positionen zwischen dem 7. und dem 14. mit Ausnahme der Saison 2005/06, in der er in der 5. Platz abgeschlossen, wegen der Niederlage am letzten Spieltag gegen West verlieren die 4. Nutzen Arsenal Ham in Boleyn Ground. 5. Platz, der hat immer noch die Qualifikation für die nächste UEFA-Pokal, wo das Team erreicht das Viertelfinale und dort durch späteren Sieger Sevilla eliminiert bedeutet. In der Saison 2009/10 konnte er über den siebten Platz zu bekommen, direkt in der vierten und damit die Qualifikation für die Champions-League-Vorrunde gewann dann erreicht wird. In der Meisterschaft 2011/12 qualifiziert sie vierte einen Punkt hinter Rivalen Arsenal.

In der Zeit der Premier League die sie in der Tottenham Spieler Erleichterung, als Gary Lineker, Jürgen Klinsmann, Les Ferdinand, Paul Gascoigne, David Ginola, Teddy Sheringham, Darren Anderton und Sol Campbell gespielt haben. 5. November 2004 wurde er zum Trainer Martin Jol, dann bestätigt, nach einem hervorragenden ersten Saison von seinen Spielern bestritten. In der Sommer-Transferperiode des Jahres 2006 zeichnet sich durch das Ausscheiden von Michael Carrick von Manchester United und die Ankunft des Französisch Steed Malbranque von Fulham und Pascal Chimbonda von Wigan Athletic, dell'ivoriano Didier Zokora und bulgarische Angreifer Dimitar Berbatov von Bayer Leverkusen, den Kauf teurer.

Dank dieser Transplantate Tottenham der Saison 2006-2007 auf einem hohen Niveau der Ausbildung, die Elemente sicher, dass Experten und Talente umfasst zählen: Paul Robinson, Ledley King, Robbie Keane, Jermain Defoe, Jermaine Jenas, Aaron Lennon, Tom Huddlestone und Michael Richard Dawson. In der Meisterschaft hat das Team eine schwankende Leistung hatte, während im UEFA-Pokal hat sich bis ins Viertelfinale, wo er beseitigt war angekommen. Im League Cup wurde nach Verlängerung Arsenal eliminiert. Auf dem Transfermarkt im Januar 2007 wurden von der Benfica-Verteidiger Ricardo Rocha, der Youngster Adel Taarabt von Lens und Stürmer Darren Bent von Charlton für einen Datensatz $ 24.800.000 Euro gekauft. Die erste Runde ist nicht sehr positiv für das Team, das in der Lage, in der zweiten Runde zu erholen, schließlich Finishing auf dem fünften Platz und damit die Qualifikation für den UEFA-Pokal ist.

Im Jahr nach dem Beginn der Saison die Spurs ist sehr negativ, mit nur einem Sieg in den ersten zehn Spielen zwischen der Liga und der UEFA-Pokal gespielt. Am 1. Oktober, die Spurs feiern 125 Jahre auf dem Gebiet in der Verschiebung von Montagabend gegen Aston Villa: White Hart Lane in der pregame Parade viele der Helden von gestern, die einen unvergesslichen Comeback zu begeistern: mit 1-4 bis 4-4 Kaboul das Ziel bei 93 '. Ein Blitz, der Bank kochendem Jol spart. Doch das Ende der Herrschaft der Holländer ist nur für ein paar Wochen verschoben: 25. Oktober Jol wird entlassen und durch Juande Ramos ersetzt.

Im Winter Transfer werden sie Verteidiger Jonathan Woodgate, Alan Hutton, Chris Gunter und Mittelfeldspieler Gilberto gekauft, während es auf Leihbasis nach Portsmouth Stürmer Jermaine Defoe. 24. Februar 2008 nur Woodgate realisiert das entscheidende Tor für den Gewinn der englischen Liga-Pokal-Finale in Wembley gegen Chelsea, erfolgreich ein Ende zu setzen einen Zeitraum von neun Jahren ohne Trophäen durch den Verein gewonnen.

Die Saison 2008-2009 beginnt negativ, wobei in den ersten acht Spielen nur zwei Punkte erzielt. Diese Leistung führt die Führung, 25. Oktober 2008, um Juande Ramos zu entlassen und sich in Ort Portsmouth-Trainer Harry Redknapp, mit Balance von 5 Mio. £ für Pompey. Das Schicksal der Spurs ändern aus dem 2-0-Sieg gegen Bolton, gefolgt von einem Unentschieden und 4 Siege, darunter eine gegen den Tabellenführer Liverpool. Am 1. März Tottenham kehrt im Finale im Ligapokal, doch wurde bei Strafe Fotos von Manchester United besiegt.

22. November 2009, gegen Wigan Athletic 9-1 Tottenham wurde die erste Mannschaft zu neun Tore in einem Premier-League-Spiel in den letzten 14 Jahren ein Tor und Jermain Defoe, mit 5 Tore in einem Spiel der Premier hat gleich Alan Shearer und Andy Cole. Am 5. Mai 2010, mit dem Sieg bei Manchester City, gewährt sie Zugang zu der vierten Qualifikationsrunde der Champions League 2010/11.

Zwei Monate später, genauer gesagt am 17. August 2010, verlor er die erste Etappe der Vorab der Champions League 3-2 auf dem Gebiet der Schweizer Young Boys Bern, verkompliziert Qualifikation. Aber am 25. August, im Rückspiel an der White Hart Lane, der 4-0 Sieg gibt die Qualifikation. Es ist das erste Mal seit der 1961-1962 European Cup, dass Spurs in der europäischen Meistervereine beteiligen .. Tottenham schlägt als erste in der Gruppe vor Inter, Werder Bremen und Twente zu qualifizieren; Die Auslosung der ersten Ko ordnet den Londoner Klub AC Milan und, nach dem Gewinn 1-0 im San Siro mit Toren von Crouch Zuspiel von Lennon und die 0-0 Unentschieden zu Hause gegen Tottenham bis ins Viertelfinale, wo sie jedoch von entfernt zu qualifizieren Real Madrid. Er schließt die Saison auf Platz 5 der Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe.

Die Saison 2011-2012 begann mit zwei Niederlagen, aber am dritten Tag nicht in der Lage zu begreifen, 11 Spielen ungeschlagen, mit 10 Siegen und einem Unentschieden. Er schließt die erste Runde auf dem dritten Platz, während in der Europa League ist Dritter in der Gruppenphase mit 10 Punkten kommen eliminata.Chiude die Meisterschaft auf Platz vier Zentrierung den Playoffs der Champions-League-Platz, aber die Spurs wurden in der Europa League degradiert nach dem Sieg von Chelsea im Finale in Monaco, Europa-Cup.

In der Saison 2012-2013, nach dem Abschied von der Bank Harry Redknapp, wurde er als der portugiesische Trainer Andre Villas-Boas, frei, nachdem er von Chelsea wenige Monate zuvor entlassenen eingestellt. Im Sommer Luka Modrić übertragen zu Real Madrid für 40 Millionen und Rafael van der Vaart nach Hamburg für 13 Millionen Euro. Eingehende sind Käufe von Hugo Lloris gemeldet, von Olympique Lyon, der belgischen Verteidiger Jan Vertonghen aus Ajax kommt, Mittelfeldspieler Moussa Dembélé und Flügelspieler Clint Dempsey von Fulham, der junge Mann aus Swansea und Gylfi Sigurðsson kam der Französisch Nationaltorhüter togolesische Stürmer Emmanuel Adebayor von Manchester City. Nach einem holprigen Start in der Liga, leitet das Londoner Team, um das Old Trafford in 23 Jahren zu erobern, zu besiegen Manchester United 3-2. Im November ist das Team von Villas-Boas Platz in der Champions-League-Zone, in enger Kampf mit Rivalen Arsenal und Everton. Am 9. Dezember, leidet es eine Niederlage in der letzten Minute in den Händen von Everton. Nach diesem Fehltritt jedoch bauten die Spurs erzielte einen Streifen von zwölf Spielen ohne Niederlage in der Liga, dem Gewinn der sentitissimo Derby gegen Arsenal 2-1 und die Überwindung Chelsea auf dem dritten Platz in der Gesamtwertung. Im League Cup ist das Team von Norwich City in der zweiten Runde ausgeschieden, während im FA-Cup wurde in der vierten Runde von Leeds United besiegt. Das Abenteuer in der Europa League statt endet mit der Beseitigung in das Viertelfinale in den Händen von Basel. In der Meisterschaft, die Spurs fehlen die Qualifikation in der Champions League durch einen Punkt und beendete die Saison auf dem fünften Platz hinter Arsenal auf Rang vier.

Die Saison 2013-2014 ist für Tottenham, der in der Gesamtwertung auf den sechsten Platz ist etwas negativ. Am 11. September 2014 gab der Präsident bekannt, dass das Unternehmen bis zum Verkauf für 1,25 Milliarden Euro gegeben und auch angekündigt, dass das Team der White Hart Lane zu verlassen.

Chronik

Stadion

Das erste Feld wurde von den Spurs Tottenham Sümpfe, wo das Team seit sechs Jahren spielte, in 1898-1899 sie Northumberland Park, wo sie eine einzige Saison gespielt bewegt eingesetzt. Das Stadion, das die Heimspiele der Tottenham White Hart Lane beherbergt. Eröffnet 4. September 1899, hat es eine Kapazität von 36.230 Sitzplätzen. Der Besucherrekord zu verzeichnen 5. März 1938:. 75038 Zuschauer waren Tottenham Hotspur-Sunderland, Veranstaltungs FA Challenge Cup Im September 1953 wurde das Land mit einem Beleuchtungssystem für die Spiele in der Nacht gespielt werden ausgestattet. Es gibt Pläne, eine neue Anlage mit einer Kapazität von 60.000 Sitzplätzen, in der gleichen Gegend der White Hart Lane zu bauen. Das Design wird durch den einen im Emirates Stadium, der Heimat von Arsenal, ist es alternativ auch geplant, das Olympia-Stadion in London nach dem Ende der Spiele der XXX-Olympiade im Jahr 2012 verwenden inspirieren.

Verein

Sponsor

Offizielle Sponsoren Technische Lieferanten


 - Aurasma ist eine Tochtergesellschaft von Autonomy Corporation

Coaches

Trainer von Tottenham Hotspur FC

Spieler

Statistiken und Aufzeichnungen

Die Teilnahme an den Meisterschaften und nationalen Cups

Teilnahme an europäischen Cups

Erfolge

Nationale Wettbewerbe

21 Trophäen

  •  Englisch Meisterschaft: 2
  •  FA Cup: 8
  •  Carling Cup: 4
  •  Charity Shield: 7
  • Second Division: 2
  • Southern League: 1

Internationale Wettbewerbe

3 Trophäen

  •  Pokal der Pokalsieger: 1
  •  UEFA Cup: 2
  •  Italienisch-Englisch League Cup: 1

Andere Plätze

  • Englisch league
  • Das FA Cup
  • Englisch League Cup
  • UEFA-Pokal-
  • Community Shield

Unterstützer

Rivalität

Tottenham leben, wie heftige historische Rivalität mit den Nachbarn Arsenal Gunners. Beide Teams, im Norden von London, Leben geben, um die North London Derby, einem beheizten Herausforderung, die bisher von Arsenal hat dominiert, sowohl in der Premier League und FA Cup und Ligapokal. Die Rivalität mit Arsenal geboren oder zumindest im Jahr 1919 sauer, wenn die Gunners kamen sechs in der Second Division, sie in die First Division anstelle von Tottenham befördert wurden. In der zweiten Liga, jedoch wurde der Tottenham wert, ein Team in der Lage zu gewinnen, im folgenden Jahr, die zweite FA Cup in seiner Geschichte, im Finale gegen Wolverhampton 1-0 an der Stamford Bridge. Andere Rivalitäten sehe gegenüber den Spurs, um verschiedene Vettern in London, vor allem zu den Blues von Chelsea und der Hämmer West Ham. Die Befürworter der Spurs verbreitete jüdische Symbole, da das Team wurde im jüdischen Viertel von London geboren. Der Haupt Ultras Gruppe namens Yid Armee.

Organic

Pink

Rosa, Nummerierung und Rollen, von der offiziellen Website, um 30. August 2014 aktualisiert gemacht.

Trainerstab

Vom offiziellen Internetseite

  • Manager Mauricio Pochettino
  • Assistant Manager: Jesus Perez
  • Trainer: Miguel D'Agostino
  • Torwart-Trainer: Toni Jiménez
  0   0
Vorherige Artikel Cesare Magarotto
Nächster Artikel Parco della Cava

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha