Transport in Bosnien und Herzegowina

Dieser Eintrag enthält die wichtigsten Arten von Transport in Bosnien und Herzegowina.

Schienenverkehr

Schienennetz

Total: 1021 km Schienen Öffentlichkeit, von denen einige in Reparatur oder Wiederaufbaus.

  • Normalspur: 1021 km, davon 795 elektrifiziert sind.
  • Verbinden mit ausländischen Netzen zusammenhängende
    • dieses
      • keine Änderung der Spurweite: Kroatien und Serbien
    • abwesend
      • Montenegro.

Metropolitan Networks

Es gibt keine U-Bahnen in Bosnien und Herzegowina.

Tramways

Die Straßenbahnhaltestelle ist seit 1895 in Sarajevo vorhanden.

Straßenverkehr

Straßennetz

Öffentlichen Straßen: insgesamt 21.846 km

  • unbefestigte: 11.425 km, davon 4686 gehören Fernstraßen
  • Weiß: 10.421 Kilometer.

Internationale Straßen: E73, E661, E761, E762.

Trolleybus-Netze

Der Zweidraht sind nur in Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina.

Bus

In allen Wohnbereichen sind öffentliche und private Unternehmen, die Stadt-, Vorort-, Überland- und touristischen Bus ausgeübt verwalten.

Häfen und Flughäfen

Auf der Sava

  • Bosanska Gradiska, Bosanski Brod, Bosanski Samac und Brcko.

Andere

  • Orašje.

Luftverkehr

Flughäfen

Total: 27

a) mit befestigten Pisten: 9

  • über 3047 m: 0
  • 2438 und 3047 m: 4
  • von 1524 bis 2437 m: 2
  • 914-1523 m: 0
  • unter 914 m: 3

b) mit unbefestigten Pisten: 18.

  • über 3047 m: 0
  • 2438 und 3047 m: 0
  • von 1524 bis 2437 m: 1
  • von 914 bis 1523 m: 7
  • unter 914 m: 10

Hubschrauberlandeplätze

Total: 4.

  0   0
Vorherige Artikel Die Schallmauer
Nächster Artikel Breda Dart

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha