Trilogy of Terror

Trilogy of Terror ist ein Film für das Fernsehen in drei Episoden, von Dan Curtis und die Hauptrolle Schauspielerin Karen Black gerichtet unterteilt. Der Film, der als ein echter Kultfilm, wurde zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten am 4. März 1975 ausgestrahlt und wurde in die Pilotfolge einer Serie von Horror, aber das Licht das Projekt nie gesehen.

Handlung

Julie

Ein Englischlehrer ist sexuell von einem Studenten, der fand, nachdem er unter Drogen gesetzt, mehrere Fotos in kompromittierenden Posen erpresst. Zunächst beschließt sie, die unaufhörlichen Forderungen der Jungen zu befriedigen, aber bald einen Weg finden, um Rache, ihn zu töten, nicht, bevor er bemerkt, dass es war das erste, das dieses Schicksal erlitten zu nehmen.

Millicent und Theresa

Millicent und ihre Zwillingsschwester Therese sind zwei völlig verschiedene Menschen; Die erste ist eine sexuell frustriert und unterdrückt, während das zweite ist eine extrovertierte und unflätig. Der Hass zwischen den beiden wird in jeder möglichen Weise zum Ausdruck gebracht, und vor allem das Eindringen in ihr Leben, wie zum Beispiel die Entfernung von dem Mann, der geht zu Therese, wegen der "Enthüllungen" von Millicent. Die Besessenheit erreicht ihr Maximum, wenn Millicent, nach dem Hausarzt, Dr. Ramsey, hatten eine unbefriedigende Interview mit Therese, ruft ihn an und sagt ihm, er brauchte ihn nicht mehr, und er fand einen Weg zu "lösen" Probleme mit ihrer Schwester. Besorgt Arzt zurück in das Haus und entdeckt Therese starb aus ungeklärter Ursache, der Feststellung, aber eine Puppe durchbohrt durch einen Stift, anscheinend nach einem Voodoo-Ritual, aber wenn die Frau die Perücke entfernt und Make-up entfernt wird, ihre Auftritte zeigen, dass es Millicent, dann entdecken, dass Therese nicht wirklich existiert, und dass Millicent war eine Person, die mit einer Störung dissoziative Identitäts behaftet.

Amelia

Amelia, eine junge Frau vor kurzem ging allein in einer Mietwohnung leben, nach Hause kommt mit einem Paket, das eine bizarre Geschenk für den Geburtstag von ihrem neuen Freund. Es ist eine Holzstatue eines authentischen Zuni Fetisch Verlegung entlang einer Pergament, auf dem er erklärte, dass die Statue ist ein böser Geist Jäger, unschädlich gemacht und gefangen in der Statue von einem mächtigen Talisman mit einer Kette um die Taille gebunden Fetisch. Nach einer fallenden Telefon mit seiner Mutter, Amelia versehentlich schlägt auf den Tisch die Statue, nicht ahnend, dass er das Brechen der Kette verursacht hatte. Vom Zauber befreit, kehrt der böse Geist, um so zu animieren den Fetisch, die geben beginnt heftig jagd junge Frau, schwingt ein Küchenmesser, in der Wohnung. Amelia versucht, die Wut der Jäger, der zu der Frau mehrmals zu verletzen, wobei eine klare Absicht, sie zu töten verwaltet entkommen. Schließlich wird die Frau in der Lage sein, zu versuchen, den bösen Geist von Brand zu der Statue zu neutralisieren, aber die Seele des Zuni wird in den Körper des Amelia übergeben, mit schrecklichen Folgen.

Herstellung

Drehbuch

Alle drei Episoden des Films werden von einigen Kurzgeschichten von Horror-Autor Richard Matheson genommen; Allerdings ist die einzige der drei Segmente, die von derselben Matheson angepasst werden scheint Amelia, bezogen auf das erfindungsgemäße Prey. Die beiden anderen Episoden wurden von William F. Nolan geschrieben.

Über Amelia, trug Karen Black deutlich an das Skript der Episode; Schauspielerin schrieb das erste Telefongespräch zwischen Mutter und Tochter, weil er die Besitzgier, die die Mutter ausgeübt über Amelia streichen wollte. Ein weiterer Beitrag der Schwarzen betraf die letzte Szene der Episode; es war seine Idee, die gefälschte Zähne tragen und zeigen die störend und signifikante Grinsen.

Cast

Der Protagonist des Films ist Karen Black in diesem Film spielt vier verschiedene Rollen. Ursprünglich war die Schauspielerin hatte sich geweigert, an dem Projekt teilnehmen, aber überlegte es sich, nachdem er als Chad Foster ihr Mann Robert Burton gegossen. Das Paar ohnehin kurz nach dem Ende der Dreharbeiten geschieden, noch vor der Ausstrahlung der Fernsehfilm.

Kritik

Der Film, insbesondere die Folge Amelia, wurde bald ein Objekt der Anbetung, in den USA und in Italien; Trilogy of Terror tatsächlich entpuppt sich die 49. in der Rangliste der 100 Scariest Film Moments durch RetroCRUSH kompiliert werden.

Das Wörterbuch Morandini 2003 weist dem Film zwei von fünf Sternen, Urteil hob dann drei Sterne Morandini Ausgabe von 2007. In beiden Fällen wird berichtet, wie der Erfolg des Films aufgrund der Fähigkeit der Karen Black ist.

Neugier

  • Der Film, der im Anschluss an die Sendung, wurde so populär, dass einige Zeit später wurde er auf dem Markt eine Puppe, das den Zuni Fetisch gestellt, heute sehr selten und schwer zu finden.
  • Der Film wurde zum ersten Mal in Italien im Jahr 1978 sieben Geschichten, die nicht schlafen, ein Zyklus Genre Thriller / Horror Sendung wöchentlich am Donnerstag in der Primetime auf Rai 2 ausgestrahlt wird, im Rahmen des Programms.
  • Julie Folge, die beiden Hauptfiguren besuchen das Screening in einem Drive-in eine schockierende Geschichte, die von Regisseur Dan Curtis produzierte 1972 TV-Film.
  • Der Film wurde in einem Abstand von 21 Jahren, gefolgt, Trilogy of Terror 2, wieder von Dan Curtis und starring Lysette Anthony.
  • Die Statuette des Films gehörte Regisseur Dan Curtis, die auch in der Fortsetzung des Jahres 1996 wiederverwendet.
  0   0
Vorherige Artikel Bismarck du Plessis
Nächster Artikel Dick Taylor

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha