Tsan

Die tsan ist eine alte und beliebte Mannschaftssport Aosta erinnern entfernt an Baseball und der rumänischen Oina.

Es ist Teil der traditionellem Sport des Aostatals, zusammen mit der Palette, der Rebatta und fiolet, und als solche wird durch Fédérachon Export de Nohtra Téra, der auch die Organisation der Meisterschaften nach vielen Jahren der Spontaneität geschützt.

Dieser Sport wird in zwei Meisterschaften, eine im Frühjahr und eine im Herbst auch praktiziert wird, und wird traditionell im ganzen Aostatal verbreitet, aber nur in den Gemeinden des durchschnittlichen Central Valley, zwischen Montjovet und Aosta, Val d'Ayas und Valtournenche, wenn die lokalen Zweige Ausbreitung auf andere Bereiche.

Ursprung des Namens

Chamt, Camp, Champ, tsa, tsam, tsan, cyan, Tzan, tzantt sind alle Sprachvarianten, die verwendet wurden, um anzuzeigen, wenn Sie den gesprochenen Sprache des Dialekts des Aostatals, dem Alten Französisch und Franco schreiben wollte: die Begriffe übersetzbar sind mit der Begriff Rasen, und kann mit dem lateinischen Campus, der piemontesischen Lager, Französisch Champ und der französisch-tsan oder tzan übersetzt werden. Was tsan wurde in den Feldern und Weiden in Zeiten spielte, als es keine Tiere.

Feld

Die beiden Teams sind zwischen Heimmannschaft aufgeteilt und Gastmannschaft ist die Heimmannschaft, die das Feld verfolgt.

Das Spielfeld ist in Längsrichtung symmetrisch und besteht aus zwei Kreisen und von einem gleichschenkligen Trapezes freie größere Basis. Die Seiten des Trapezes mit roten Fahnen 12 Metern voneinander markiert, der größeren Basis der Abmessungen 30 m und 32 m von dem Punkt P auf dem Trapez, in dem eine Stange, die Mitte eines Kreisradius von 8 Metern und eine Hälfte stecken. Bei 20 Meter von diesem Kreis, entlang der Achse der Symmetriepunkt S gibt es einen Mittelpunkt eines Kreises mit einem Radius von 60 cm. Der Kreis mit dem Mittelpunkt P Aufruf Kreis Paleta, den Kreismittelpunkt Kreis S von Servia, der kleineren Basis des Trapezes heißt Zeile oder Bits und bons.

Bezeichnung

Jede Mannschaft besteht aus 14 Spielern. Trotz des Wort tsan Sprache Frankoprovenzalisch bedeutet, dass Ihr Gebiet gibt es echte Felder, die Treffen auf dem Rasen statt.

Ein Spiel findet in 4 Phasen:

  • Spieler von Team A wechseln sich in einen Ball zu werfen, sagte tsan, ihn zu schlagen mit einem Schläger einen langen Percha oder pertse dass eine Auktion von grünem Holz oder Kunststoff, an Ort und Stelle durch eine Metallschräg gehalten, die schematisch in einem Rechteck dargestellt flieder in Diagramm 1 in der Mitte des Kreises genannt deden serkio und der Mannschaft B sind alle Empfangsfeld tastete, um die Aufnahme in den Raum als bon deden von dieser Linie oder Bits und den ersten und den Verlängerungen der Seiten 'begrenzt bezeichnet abfangen Winkel bildenden gleichschenkligen Dreiecks mit den Bits und den Seiten gebildet und Verbinden der Enden der Bits und der Mittelpunkt des Kreises die ROU oder deden der serkio. Der Schütze setzt zu werfen, bis sein Schuss wird von der Empfangsteam abgefangen, oder bis es die tsan neben dem Platz für vier aufeinanderfolgende Mal insgesamt lanciert; in diesem Fall wird gesagt, dass der Spieler "prere". In der Schussphase wird mit den Holzpaletten, die auch in der Luft gestartet werden können gefangen. Ein Krug führt dann N Einführungen, die gute nur diejenigen, die auf dem Platz kam und nicht abgefangen, wird die Anzahl dieser Knochen die Anzahl der Starts, die in der zweiten Halbzeit des Spiels durchführen wird akkumulieren sind.
  • Sobald alternatisi alle Team A zu starten, ist es bis zu den Mitgliedern des B-Team mit dem Team in Empfang.
  • Nach diesen ersten beiden Phasen hat jeder Spieler, um ihre Knochen in Metern biegen, und zwar mit Fotos genannt paleta werden diese Aufnahmen durch das Abfangen der Tsan von einem Spieler der gegnerischen Mannschaft in einer bestimmten Weise ins Leben gerufen, die Nähe Percha durchgeführt. Um es mit einer Palette aus gepresstem Holz, sod abzufangen. Der Abstand wird in Metern gemessen, mit einem Maßband, und fügen Sie die von allen Spielern jedes Teams akkumulierte Distanz.
  • Das Team hat einen Vorsprung von mindestens vierzig Metern auf der anderen gewinnt. Wenn die Vorteile eines der Teams ist weniger als vierzig Metern, ziehen die Teams. In Spielen Halbfinale, Finale und Playoffs Qualifikation und Abstieg, nur einen Meter von Vorteil, das Spiel zu gewinnen.

Geschichte

Nach Angaben der Forscher der beliebtesten Sportarten, sowie Präsident der Fédérachòn Esports de Nohtra Téra Perino Daudry beliebten Bergsport haben gemeinsame Wurzeln in den Riten agro-pastoralen: die Ähnlichkeit der Namen von einigen dieser Breitensport zwischen dem Wallis und dem Aostatal gespielt , zusammen mit Gaming-Features, Werkzeuge, Timing und gemeinsame Rituale, wäre das ein Hinweis sein.

Im Jahr 1920 hat er die erste Codierung des Spiels von der Vereinigung der tsan geschrieben. Seit 1949 hielten die regionalen Meisterschaften tsan im Aostatal, mit einem kodifizierten Verordnung. Im Jahr 1974 kommt der Fédérachòn Esports de Nohtra Tera der Föderation, die Verbände der Sportarten populär Aostatal zusammenbringt. Derzeit FENT durch CONI anerkannten. Im Jahr 1979 wurde die Verordnung durch die Einführung von Sicherheitskriterien für die Auswahl von Bereichen überarbeitet.

Meisterschaften

Spring Championship

Die Meisterschaft von tsan 2004 ist jetzt in seiner 56. Auflage mit 44 Teams in vier Kategorien unterteilt: 12 in zwei Gruppen von Serie A, 12 in zwei Gruppen von Serie B, 11 in zwei Gruppen von Serie C und 9 in zwei Runden in Junioren. Es begann am 7. März und endete Anfang Juni mit dem Finale.

Meisterschaft Herbst

Die Meisterschaft von tsan Herbst 2004 kam zu der 51. Ausgabe mit 33 Teams in vier Kategorien unterteilt: in zwei Runden in 9 in zwei Runden der Serie A, 11 in zwei Gruppen von Serie B, 4 in einer Gruppe in der Reihe C und 9 Junioren.

Trophäen

Trophy alt

Es findet an einem Tag. Im Jahr 2004 nahm sie in Pollein April 25, und dann wurde er für 11 Jahre gespielt.

Paletoù Einzel

Feld angrenzenden am selben Tag der Trophäe des Alters des Wettbewerbs ist die Paletoù, eine Art Einzelmeisterschaft auf 3 gefällt.

Die Fédérachòn Esports de Nohtra Téra

Instructors .... 25
Mitglieder .... 750

Büro

Palais F.E.N.T.
Stadt Les Iles,
11020 Brissogne

Präsident

Lino Blanchod
Loc. Verlex, 19
11024 Châtillon

Abschnitte

Abschnitte Teams tsan Aostatal sind in den Gemeinden von Antey-Saint-André, Ayas, BRiSMA, Brusson, Challand-Saint-Anselme und Challand-Saint-Victor, Chambave, Châtillon, Emarèse, Fénis, Montjovet, Nus, Pollein , Quart, Saint-Christophe, Saint-Vincent, Torgnon, Valtournenche, Verrayes.

  0   0
Vorherige Artikel Grafschaft Evreux
Nächster Artikel Vermondo Brugnatelli

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha