Tyrrell P34

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 11, 2016 Lona Perl T 0 0

Tyrrell P34 ist ein Auto, Formel-1-Auto, dafür, dass das erste Auto zu 6 Rad der Geschichte, in einem Grand-Prix-Wettbewerb bekannt.

Kontext

In den frühen 1970er Jahren, entschied Tyrrell, ein revolutionäres Auto in der Formel 1 vorzuschlagen, die sich auf Designer Derek Gardner, der die Idee, ein Auto mit sechs Rädern zu entwickeln. Gardner argumentiert, dass der Drei-Achsen-System mit jeweils zwei Rädern erlaubt hätte, um die niedrigste und die verjüngte Front des Autos zu machen, für den kürzesten Laufwiderstand, dank der geringen Größe der vier Vorderräder, der kleinsten der traditionellen Rollen, in geeigneter Weise verkleideten hinter einer Frontflügel Hammer; Darüber hinaus würde die reduzierte Spur vorne und der erhöhte Platzbedarf mehr Grip und bessere Kurven gewährleisten.

Das Projekt beinhaltete einige der größten Unternehmen der Welt: den US-Giganten Goodyear Reifen entwickelt und gebaut, eine neue Art von Gummi, die kleiner als 13 Zoll üblich in der Formel 1, und eine neue Verbindung, die größeren Belastungen standhalten können, in hinsichtlich der Drehzahl für die gleiche Geschwindigkeit im Vergleich zu einer herkömmlichen Gummi-Durchmesser; Das ganze Haus wurde von der Elf-Öl und dem First National City finanziert. Auch die Koni, ein führendes Unternehmen im Bereich der Stoßdämpfer, wurde an dem Projekt beteiligt und Designer des genannten Hauses wurde die Aufgabe der Erstellung vier kühnen Frontschocks kleineren zugeordnet, aber kein zusätzliches Gewicht im Vergleich zu nur zwei traditionelle Elemente.

Auto

Die Maschine wurde bald klar, und nach verschiedenen Tests auf der Rennstrecke gestellt. Die sehr geringe Spur vorne, wie erwartet, schien zu verbessern Kurven als andere konkurrierende Autos, aber trotz der Erwartungen die Höchstgeschwindigkeit auf den Geraden nicht verbessert.

Was mehr ist, begannen viele Probleme, das Auto zu plagen, vor allem in Bezug auf die Reifen, auch wegen der Goodyear, die Interesse an dem Projekt zu verlieren begann und praktisch stoppte die Entwicklung der kleinen Vorderschale; Insbesondere begann die Reifen große Probleme der Überhitzung leidet.

Version B

Für das Jahr 1977 behandelt Gardner dann die Entwicklung einer B-Version des Projekts. Er machte robuster Körper und tat verschiedene aerodynamische Modifikationen, die jedoch nicht die erwarteten Ergebnisse. Von den Ergebnissen enttäuscht Gardner verließ das Team und wurde von Maurice Philippe, die gezwungen sind, Straßen zu erweitern und dann auf das kleine Rad Verkleidung aus Wellen entweichen kann eine ausreichende Kühlung an den Reifen zu ermöglichen, damit dem Sieg über den Zweck des Projekts ersetzt. In den letzten Rennen der Saison wurden sie auch an die Heizkörper in den vor dem Fahrzeug bewegt wird.

Der Verzicht auf das Projekt

Tyrrell verließ das Projekt im nächsten Jahr, im Jahr 1978. Einige Teams kopiert das Tyrrell mit Autos, aber nicht nie in Wettbewerben teilgenommen. Lotus im Jahr 1977 realisiert ein Auto mit vier Vorderräder aber nie beschritten die Spur, Williams im Jahr 1982 und noch vor dem März hatte Autos zu 4 Hinterräder, die lief nie gebaut. Die FIA ​​später durch die Verordnung entschieden, die Verpflichtung, nur Autos mit 4 Rädern zu nehmen, was unwiederbringlich verschwinden Ehrgeiz auf die weitere Entwicklung.

Rennkarriere

Die erste Staffel

Die 6-Rad-Tyrrell gewann das einzige Grand Prix von Schweden im Jahr 1976, was einen historischen Doppel und wurde Dritter in der Meisterschaft in diesem Jahr, dank der 49 Punkte von Scheckter während der Saison erzielt.

Ergebnisse

Fahrzeuge, die sich

Der P34 wurde inspiriert, im Jahr 1977 die Panther Westwinds, ein Modell, das Panther 6 zu erzeugen.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Tyrrell P34
  0   0
Vorherige Artikel Conan der Usurpator
Nächster Artikel Inesa Kravec '

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha