Udora

Die Udora sind eine Rockband in Brasilien in Belo Horizonte gebildet ,, 1997.

Ursprünglich unter dem Namen Diesel umgewälzt und waren einer der größten Namen in der Underground-Musikszene von Belo Horizonte, war ihr musikalischer Stil in der Regel ein Felsen vor allem durch die Beatles und Van Halen beeinflusst; Im Jahre 2001 sie auf dem Felsen in Rio teil 3, nach dem Sieg einer Schlacht der Bands Stil-Wettbewerb, dem Öffnen der letzte Tag des Festivals neben Bands wie Deftones, Silverchair und Red Hot Chili Peppers.

Geschichte der Gruppe

Die Anfänge

Die Band wurde 1997 von Gitarrist / Sänger Gustavo Drummond unter dem Namen Diesel gebildet, von dem Bassisten Thiago Correa, Leonardo Marques von Gitarrist und Schlagzeuger Jean Dolabella, der Drummer von Sepultura,; zuerst sie selbst als Band U-Bahn des Landes gegründet und dann, im Jahr 2001, um in der Welt dank ihrer Teilnahme an der Rock in Rio 3. Im Jahr 2003 zog die Band nach Los Angeles und änderte ihren Namen in Udora, um einen Konflikt mit dem Diesel zu vermeiden, beachtet zu erhalten Jeans, und nach ein paar Konzerte in kleinen Clubs und Nightlife Pubs in der Umgebung, mit dem Major-Label J Records unterzeichnet und trat das Studio mit Produzent Matt Wallace Musik auf ihr erstes Album aufzunehmen.

First Album

Im Jahr 2003 Udora erschien ihr erstes Album "Liberty Square", die einen guten Erfolg der Band, eine lange Tour, den ehemaligen Alice in Chains Gitarrist Jerry Cantrell unterstützen beginnen musste und ermöglicht. Nach der Tour J Records verbindet sich mit RCA und die Gruppe wohl nicht mehr das Gefühl entschieden, um die Beziehungen mit dem Etikett zu trennen. Im Jahr 2006, nach der Ankündigung des Verzichts durch den Schlagzeuger Jean Dolabella, entschied sich die Band, nach Brasilien und Som Livre unterschrieben zurück, mit dem im Jahr 2008 ihr zweites Album veröffentlichen, diesmal mit Songs auf Portugiesisch, "Auf Wiedersehen Alô".

Aktuelle Veranstaltungen

Die Band im Jahr 2011 kündigte die Veröffentlichung des neuen Albums "Belle Epoque" immer mit Som Livre registriert, die beginnen wird, um Veränderungen in der Musikstil, melodischer finden basierend auf brasilianische Rockmusik und eine kontinuierliche Mischung von Einflüssen aus verschiedenen musikalischen Genres.

Ausbildung

Aktueller

Gustavo Drummond - Gesang und Gitarre Daniel Debarry - Tiefe Stimme und Marcelo Mercedo - Gitarre und Gesang PH - Batterie

Ex-Komponenten

Jean Dolabella - Batterie Leonardo Marques - Guitar Thiago Correa - Bassist

Zeitleiste

  0   0
Vorherige Artikel Ivan Shishkin
Nächster Artikel Fiat 850 SIATA Frühling

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha