Ugo Riccarelli

Ugo Riccarelli war ein italienischer Schriftsteller.

Biographie

Geboren in Ciriè, in der Provinz von Turin, im Jahr 1954, der Sohn von Eltern, die ursprünglich aus der Toskana, und als Kind begann er, an Lungenproblemen leiden; besuchte er die Fakultät für Philosophie an der Universität von Turin.

Cirie schon immer lebte seine ersten Berufserfahrungen in der ersten Abteilung Public Library und in der Platzierung.

Im Jahr 1979 heiratete er zum ersten Mal, und aus dieser Ehe er eine Tochter, geboren 1985 hatten.

Im Jahr 1986, nach einem Klima für seine Gesundheit, zog er nach Pisa, wo er bei der Telefongesellschaft Status, in der öffentlichen Bibliothek und schließlich drucken Sie das Büro der Gemeinde von Pisa.

Im Jahr 1990 unterzog er sich in England zu einem Doppel Transplantation von Herz und Lunge, die stark geprägt sein ganzes Leben.

Rückkehr nach Pisa aus England, nach einiger Zeit wurde es von seiner Frau auf seiner literarischen Produktion getrennt und begann, mit ihrer Tochter, ein Teil einer neuen Familie, die sich positiv ausgewirkt hat, als Anreiz und Unterstützung.

Im Jahr 1995 mit der Förderung von Antonio Tabucchi veröffentlichte er seinen ersten Roman, "Die Schuhe hängen vom Herzen", von der Erfahrung des Transplantats geboren.

Im Jahr 1998 die "Campiello" mit dem Roman gewann er "ein Mann, war vielleicht Schulz nannte."

Er zog in die Hauptstadt, seit 2002 für die Stadt Rom arbeitete, bevor die Mitarbeiter der Bürgermeister Veltroni und seit 2008 die Abteilung für Kultur wo er für die Beziehungen mit dem Verband der Theater von Rom.

Im Jahr 2003 heiratete er Roberta, sein Partner von vier Jahren und mit dem er bis zum Ende gelebt.

Im Jahr 2004 mit dem Premio Strega gewann er mit "Perfect sorrow".

Er starb 21. Juli 2013 im Alter von 58 Jahren in Rom, wo er mit seiner Frau lebte.

Am 7. September 2013, kurz nach seinem Tod, die Campiello-Preis gewann er mit der Liebe ein Verkratzen der Welt, die zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs, wurde er posthum.

Er war auch der Autor von Theaterstücken und Radio-Shows und einige seiner Kurzgeschichten wurden im Radio zu lesen.

Er hat mit der RAI zusammengearbeitet, mit mehreren Zeitungen und Zeitschriften, darunter La Repubblica, Il Sole 24 Ore, Tagebuch, Anmut, Il Tirreno, Il Corriere della Sera. Seine Bücher wurden in Französisch, Spanisch, Englisch, Deutsch, Niederländisch, übersetzt Albanisch, Litauisch, jüdischen, Koreanisch, Griechisch und in vielen Ländern erschienen.

Im Jahr 2014 ist es dem Verein Ugo Riccarelli gebildet wurde, mit dem Ziel, die Erinnerung an Riccarelli sowohl für seine Arbeit und für seine starken Engagement für die Förderung der Kultur.

Auszeichnungen

Unter den verschiedenen Auszeichnungen erhalten:

  • 1996 Literaturpreis Chianti mit Schuhen aus dem Herzen hängen
  • 1998 Campiello-Preis mit einem Mann, der war vielleicht Schulz nannte
  • 2000 Literary Award Pisa, Narrative Schnitt mit Stramonio
  • 2001 Prix Europeen WIZO mit der Übersetzung in Französisch von einem Mann, der war vielleicht Schulz nannte
  • 2002 Preis Cones mit Engel Coppi
  • 2004 Readers 'Society Award und den Premio Strega mit seinem Roman The Perfect Trauer
  • 2007 Premio Campiello Europa mit El dolor perfecto
  • 2013 Campiello-Preis with Love Verkratzen der Welt

Works

  • Schuhe aus dem Herzen hängen. Geschichte einer Transplantation, Cambridge: Polity Press, 1995. ISBN 88-07-81322-X; Mailand, Mondadori, 2003 ISBN 88-04-51439-6.
  • Ein Mann, der war vielleicht Schulz nannte, Casale Monferrato, Piemme, 1998. ISBN 88-384-3197-3.
  • Stechapfel, Casale Monferrato, Piemme, 2000. ISBN 88-384-4629-6; Turin, Einaudi, 2009 ISBN 978-88-06-19687-5.
  • Der Engel des Coppi, Mailand, Mondadori, 2001 ISBN 88-04-49413-1.
  • Perfekt Trauer, Mailand, Mondadori, 2004 ISBN 88-04-52411-1.
  • Gedanken grausam, Neapel, Dante Library & amp; Descartes, 2004. ISBN 978-88-88142-64-7; Rom, Perrone, 2006. ISBN 978-88-6004-062-0.
  • Zigeuner, Hexen und Zauberer. Tagebuch eines Jahres gestört verhext, Mailand, Telecom Italien 2005.
  • Ein Meer von nichts, Mailand, Mondadori, 2006 ISBN 88-04-55032-5.
  • Comallamore, Mailand, Mondadori, 2009 ISBN 978-88-04-58533-6.
  • Ihr Lieben, Rom, Voland, 2009 ISBN 978-88-6243-043-2.
  • Die Republik eines Tages, Mailand, Mondadori, 2011 ISBN 978-88-04-60670-3.
  • Mend Leben, Mailand, Piemme Voices, 2011. ISBN 978-88-566-1683-5.
  • Liebe Kratzer auf der Welt, Mailand, Mondadori, 2012 ISBN 978-88-04-61627-6.
  • Garrincha, Rom, Perrone, 2013. ISBN 978-88-6004-268-2.
  0   0
Vorherige Artikel Tammany Hall
Nächster Artikel NP

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha