Umberto Agnelli

Umberto Agnelli war ein Unternehmer, ein Sportmanager und italienischer Politiker.

Biographie

Das jüngste von sieben Geschwistern, war der Sohn Edoardo Agnelli und Virginia Bourbon del Monte di San Faustino. Er verlor seinen Vater nur ein Jahr hat er seine Mutter verloren - das Opfer eines Autounfalls - im Alter von elf; Bruder Gianni, mehr als 13 Jahre, Familienkopf bezeichnet, wird es für ihn wie ein Vater zu sein. Während seiner Militärzeit an der Schule der Antrag auf Kavallerie von Pinerolo, wie sein Bruder Gianni und Großvater. Er schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an Catania, Umberto wurde weniger als 23 Jahre als Präsident von Juventus und im Jahr 1959 wurde zum Präsidenten des italienischen Fußballverbands gewählt.

In einem langen Prozess der Umstrukturierung der Fiat engagiert, mit der gleichzeitigen Öffnung der Hauptstadt und ausländischen Märkten, der Familie Agnelli und in der Rangliste der Zeitschrift Forbes zu den reichsten Männern der Welt enthalten 278º, mit einer auf rund 1,5 Milliarden geschätzt, vermögende Dollar. Er den Vorsitz FIAT dauerte vom 28. Februar 2003 kurz nach dem Tod seines Bruders John, der auf lange Sicht dem Turiner Automobilhersteller angeschlossen hatte. In den siebziger Jahren war Agnelli Senator der Republik in den Reihen der Christdemokraten. Als leitender Angestellter des Fiat langem die primäre Kontrolle der Verlage und der Fußballverein Juventus Turin hatte.

Gewählt von einem Rat der Mitglieder, darunter Bruder Gianni, Vorsitzender des Vereins im Jahr 1955 - als jüngster, um das höchste Amt Führungskraft in der Geschichte des Vereins übernehmen, denn nur zweiundzwanzig - seine Präsidialverwaltung wurde durch Käufe von Spielern gekennzeichnet Erhebliche wie John Charles und Omar Sívori, entscheidend für den Gewinn von drei Serie A-Meisterschaften und zwei nationalen Cups in Folge von 1958 bis 1961. Nach dem Verlassen der Präsidentschafts Rolle im Jahr 1962, dennoch blieb er bis bianconeri gebunden. Dreißig Jahre später, im Jahr 1994 über die Management-Aktivitäten zuvor von dem Anwalt durchgeführt hat, mehr Einfluss auf der Club als Ehrenpräsident während der folgenden zehn Jahre, einer Zeit, in der die Bianconeri gewinnen fünf Titel des Champions von Italien, einer 'ein weiteres italienischen Cup, vier italienischen Super Cups, einem Intercontinental Cup, eines Champions League, einem UEFA Intertoto Cup und eine europäische Supercup, für insgesamt 19 offiziellen Trophäen in 18 Jahren.

Das Leiden von Lungenkrebs, verbrachte die letzten Tage von seiner Frau und zwei Kindern in seiner Residenz der Herde, wo er Mai 2004 starb am 27. unterstützt, nur 15 Tage vor der Neffe Egon von Fürstenberg, der am 11. Juni gestorben. Sein letzter öffentlicher Auftritt war am 26. April desselben Jahres, als er seine Frau Allegra die Ehrendoktorwürde in der Tiermedizin an der Universität von Turin verliehen; die Verschlechterung seiner Gesundheit hinderte ihn jedoch auf der Hauptversammlung des Unternehmens in Turin besuchen.

Ehen und Nachkommen

Mit Antonella Bechi Piaggio erste und eine zweite mit Allegra Caracciolo, Cousin von Marella Caracciolo, die Ehefrau von Giovanni Agnelli: Umberto war zweimal verheiratet. Kurioserantonella Bechi Piaggio mit einem entfernten Verwandten Allegra Caracciolo, Uberto Visconti di Modrone mütterlichen heiraten. In Turin, Umberto und Allegra lebte in der Residenz I Roveri in den Park der Herde.

  • seine erste Frau, Antonella, hatte Umberto:
    • Zwillinge, im Juli 1962 geboren und lebte nur ein paar Tage;
    • Giovanni Alberto, sagte John, die an Krebs im Jahr 1997 starb.
  • von seiner zweiten Frau hatte Allegra, Umberto einen Sohn und eine Tochter:
    • Andrea;
    • Anna.

Ehrungen

Sein Name in der Pop-Musik

  • Es wird in dem Lied Nuntereggae mehr Rino Gaetano erwähnt.
  0   0
Vorherige Artikel Pauperismus mittelalterliche
Nächster Artikel Daumen

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha