Valentino Rovisi

Valentino Rovisi war ein österreichischer Maler.

Biographie

Sohn von Peter und Maria Felicetti, wurde in der Kirche von St. Vigil in Moena, den 23. Dezember 1715. Sein Vater, Peter Rovisi, ursprünglich von Land Roveis Bulla in Gröden getauft, legen Sie die Aktivitäten der Holzhändler mit dem Most Serene Republic Veneta.

In Venedig kam im Jahre 1728, wahrscheinlich durch die Kontakte seines Vaters, blieb er in der Calle del Sturion von Herrn Filosi von Malvasia, in der Nähe von Rialto in der Pfarrei San Silvestro. Er blieb für fünf Jahre, um garzonato durchzuführen. Nach Hause in den Jahren zwischen 1733 und 1734. Im Jahre 1743 kehrte er nach Venedig und blieb dort bis 1750.

Ghisler heiratete Lucia, in der gleichen Pfarrei bereits zu 12 Jahren und Wohnsitz bekannt und hatte fünf Kinder, von denen eines, Vincenza, nach Webers Name Leopoldina, setzte die Arbeit seines Vaters. Vincenza Rovisi bekannten zwei Fresken im Presbyterium der Pfarrkirche von Roncegno 1773, die den Sturz des heiligen Paulus in Damaskus und Saint Peter predigte.

Stilistisch Rovisi ist sehr nah an Giovanni Battista Tiepolo und es scheint sicher, dass es war sein Schüler, obwohl es keine zuverlässigen Unterlagen über die Teilnahme von dem Labor von Tiepolo, der im Jahre 1736 in der Gemeinde von San Silvestro bewegt hatte.

Im Jahre 1756 zog er mit seiner Familie in Klausen, kehrte aber zwei Jahre später in Moena.

Works

  • Vallada Agordina, in der Kirche von San Simon, Altarbilder von Santa Barbara und San Bartolomeo,
  • Cavalese, Pinacoteca Museum der Magnifica Comunità di Fiemme, Ölmalerei Christus und die Ehebrecherin, Öl auf Leinwand Himmelfahrt der Jungfrau, Öl auf Leinwand Vertreibung der Rebellenengel, Öl auf Leinwand Ewiger Ruhm.
  • Moena, San Vigilio Kirche, Kapelle des Carmine, fresco Erstellung der Skapulier, Gegen Weihe der Kirche von San Vigilio und Verherrlichung des Seligen Adalpreto.
  • Moena Haus Sommavilla, fresco Dreifaltigkeit mit den Heiligen Augustinus, Anthony, James und Floriano.
  • Vigo Kapelle von Santa Giuliana, Fresko Madonna inthronisierte mit Heiligen Rocco und Sebastian, fresco Infant von Prag und Christus an der Säule.
  • Falcade hohen Kirche der Heiligen Fabian und Sebastian Altarbild Rovisi zurückzuführen.
  • Agordo, die Kirche San Giovanni Battista, das Kreuz zurückgeführt in die Schule des Rovisi.
  • Deutschnofen, in der Wallfahrtskirche Pietralba, in der Sakristei Fresken Fußwaschung.
  • Grumes, Pfarrkirche von Saint Lucia, die Fresken an der Decke des Kirchenschiffs Vertreibung der Händler aus dem Tempel, Vertreibung der Rebellenengel und der Verklärung Christi auf dem Berg Tabor.
  • Cencenighe Agordino, Pfarrkirche, sobald die zweite Spanne links Ewiger Ruhm und Engelmusikanten.
  • Sorni Lavis, die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Altar Himmelfahrt der Jungfrau und den Heiligen Augustinus und St. Vigil.
  • Geschlossen, Kirche, Fassade, Fresken von Heiligen Andreas und Johannes der Täufer.
  • Cembra, die Kirche von San Pietro, Jüngstes Gericht fresco.
  • Roncegno, Pfarrkirche, das Kirchenschiff Gewölbe Himmelfahrt Christi, Apsis Fall des Simon Magus und die Umwandlung von Saint Paul auf der Straße nach Damaskus, der Decke der Sakristei Anbetung der Hirten, Sakristei Samariter am Brunnen.
  • Cavedine, Kirche von Santa Maria Assunta, Fresken des Kirchenschiffs Vermehrung der Brote und Fische und die vier Evangelisten, Krönung der Jungfrau Maria und die vier Kirchenväter, das Martyrium von St. Stephan und dem Martyrium von St. Lawrence, Sakristei Fresken Opferung Isaaks.
  0   0
Vorherige Artikel Walter Anderson
Nächster Artikel Maryann Brandon

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha