Valiant

Die Valiant war eine Brigg der Royal Navy des Königreichs beider Sizilien, später von der Navy als Sloop Segel erworben.

Eigenschaften

Auf den gleichen Plänen der Brigg Zephyr, sondern an einem anderen Ort, der Valiant, von der Marine brig Bourbon und der italienischen Korvette eingestuft erbaut und hatte er einen Holzrumpf mit Rumpf mit Kupfer bedeckt, und Bewaffnung zu segeln Barke. Später wurde auch der Besanmast auf Rahsegel umgewandelt, wodurch sich die Bewaffnung von Segelbarke zu versenden.

Die ursprüngliche Bewaffnung bestand aus 16 Französisch Karronaden £ 32, Eisen und glatte Bohrung angeordnet Bart, sowie zwei Pistolen-Haubitzen Paixhans £ 30, auch in Eisen und glatte Bohrung. Wegen seiner Hauptverwendung als Schulschiff, das Schiff im Laufe der Jahre, auch in der Original Waffen, die nach und nach in der Zahl reduziert wurden beibehalten: im Jahr 1861 die Korvette Bewaffnung bestand aus vierzehn der alten glattläufigen Karronaden Eisen, um £ 32, dann auf zehn im Jahr 1867 reduziert.

Geschichte

Im Februar 1837 in den Werften von Castellammare di Stabia, der Marine des Königreichs beider Sizilien gelegen, wurde das Schiff im September 1837 ins Leben gerufen und im Dezember desselben Jahres abgeschlossen. Trotz einer Korvette gemacht, das Schiff wurde von der Navy Brigg im Königreich beider Sizilien wegen seiner Bewaffnung in Segelbarke eingestuft.

Zu seinen Lebzeiten wurde die Valiant als Schulschiff für unterschiedliche Zeiträume für die Ausbildung von Studenten der Hochschule für Meeres verwendet und bei den Aufsichtsaufgaben entlang der sizilianischen Küste eingesetzt. Neben anderen Verwendungen, wo es verwendet wurde, gab es auch, dass der Krankenhauszumin Nisida.

Im Januar 1838, wenige Wochen nach der Inbetriebnahme, transportiert die Brigg Truppen in Sizilien und dann machte er eine kurze Fahrt in den Gewässern des der Adria. Verwendet für die Überwachung im Tyrrhenischen Meer im Laufe des Jahres 1839 wurde das Schiff später als Lazarett in Nisida und blieb dort bis zum 31. August 1850 eingesetzt.

Am 7. Juli 1846 Valiant, zusammen mit zehn anderen Einheiten, segelte von Neapel in der Ausbildung mit der Korvette Cristina, die an Bord der Herrscher von Neapel-Sizilien, Herzog von Kalabrien waren, Graf von Trapani, die Prinzessinnen Amalia und Carolina Ferdinanda dessen Ehemann Sebastiano, und vier Tage später, um sieben Uhr morgens kam er nach Messina.

Zwischen 1850 und 1859 die Valiant, mit dem Gefängnis und der Fregatte Zeffiro Amalia, wurde für die Erziehung der Fähnrich Kreuzfahrten jährlich eingesetzt. Insbesondere machte die Valiant zwei Kampagnen der Bildung für die Schüler der Fachschule der Marine im Juni 1851 und Juni 1852. In dieser Zeit folgten einander in das Kommando über die Schiffskapitäne Fregatte Letterio Longo, Luigi Siebte und Emanuele Marin.

Gegen 1853 das Gefängnis wurde in einem heftigen Sturm, der in der Lage zu überwinden, jedoch war gefangen. Während des Sturms die Crew, die Madonna zu beten für das Heil, stellte er ein Gemälde der Madonna mit dem Kind Jesus, der von den Wellen weggeschleppt wurde und dann berichtet, dass in der Nähe des Schiffes zu sein und gewonnen eine Stunde später, kurz wenn das Meer plötzlich nachgelassen.

Nach zwanzig Jahren Dienst im Dezember 1857 wurde die Valiant an Land auf der Helling der Werften von Castell gebracht und dann auf große Instandhaltungsarbeiten unterzogen: wurden mehrere Metallplanken des Rumpfes ersetzt und wurden tender Verbindungen. Arbeit wurde am 18. Februar 1858 abgeschlossen, war die Brigg rivarato und wieder aufgenommen Service zunächst unter dem Kommando von Kommandant Joseph Flores und dann die parigrado John Vacca.

20. April 1860, während der Unruhen, die Sizilianer die Thousand vorausging, wurde das Gefängnis mit der Fregatte Partenope geschickt zusammen, patrouillieren die Gewässer zwischen den Inseln Egadi und der sizilianischen Küste in der Stretch-Capo San Vito-Mazara. Später wurde das Schiff zusammen mit pirocorvetta Stromboli und der Segelfregatte Partenope, geschickt wurde, um die Nordwestküste von Sizilien zu patrouillieren, um jede Landung von Garibaldi zu verhindern.

9. Mai 1860, die Valiant, unter dem Kommando von Kommandant Charles Longo und zusammen mit Stromboli, Partenope und eine vierte Einheit Bourbon, der bewaffnete Schiff Capri, auf Marsala geschickt, um die Landung der Tausend von den Dampfern Piemont und der Lombardei zu begegnen. The Brig - die zunächst geschickt worden war, um Offshore zusammen mit Capri zu überwachen - von verlangsamt, die nur durch Segel angetrieben wird, kam jedoch in Marsala, nur um zu landen praktisch abgeschlossen, die drei Schiffe, die es vorangegangen war, jedenfalls sie gezögert hatte, das Feuer auf die Opposition der Kommandeure der britischen Kanonenboote Argus und Intrepid, ängstlich, dass die britischen Weingüter in der Gegend waren betroffen öffnen und endlich ein mildes Schälen fast keine Ergebnisse gemacht. Vor dem Verlassen Marsala, das Team Palermo bombardiert das Piemont und der Lombardei und jetzt aufgegeben und der Stromboli gefangen Piemont, die dann nach Neapel geschleppt, während Lombardo, der wurde semiaffondato wurde auf der Stelle nach einem vergeblichen Versuch aufgegeben, um disincagliarlo. Die neapolitanische Schiffe verließen Marsala rund um halb sieben am Morgen des 12. Mai. May 15, übernahm das Kommando der Valiant Kommandant Alfonso Barone.

Am 7. September 1860 die Valiant, der Überwinterung wurde im Hafen von Neapel, mit einer kleinen Crew auf ein Minimum, hatte keine Möglichkeit, den Auftrag, Franz II in Gaeta folgen gehorchen und stattdessen blieb im Hafen von Neapel, mit dem Team sardo- aggregiert Piemont Vizeadmiral Charles Pellion Persano und vorläufig in der Marine des Königreichs Sardinien gebaut.

Umklassifiziert Sloop Segel II Rang, 17. März 1861 die Einheit in Dienst für die neu gegründete Königliche italienischen Marine. In dieser Streitmacht wurde die Valiant als Schulschiff eingesetzt und im oberen Tyrrhenischen Meer Kreuzfahrten für Trainings Hubs und Novizen verwendet. Anschließend wird die Einheit durchgeführt Bildungsreisen auch in den Atlantik, auf Teneriffa und auf den Azoren, Trage Studenten der Royal Schools of Marina Genua und Neapel.

Die Tätigkeit als Schulschiff begann am 1. April 1861, als die Korvette unter dem Kommando von Kommandant Leopoldo De Was, segelte von Neapel zusammen mit Zephyr tragen Schüler der Schule Novizen und Hubs, tun, bis Tätigkeiten September addestrativa des toskanischen Archipels, zusammen mit dem alten Segelfregatte San Michele und dem Briggs Eridanus und Colombo. Im Trockendock 18. Dezember 1861 für die Werke der Valiant verließ die Anklagebank am 10. Januar 1862. Im Februar platziert, in den Gewässern der Toskana kehrte das Schiff und begann eine neue Kampagne der Ausbildung, zusammen mit der anderen Schiffe Segelschule.

Nach La Spezia ab pirocorvetta Schlacht Formidable am 1. Januar 1863 abgeschleppt, der Valiant, die Ordnungen des Kommandanten Conrad Jauch, wurde in der Basis von La Spezia am 16. Februar festgelegt. Berichterstattung an das Department of Northern und unter dem Kommando von Kommandant Alexander Sivori herabgestuft zu Korvette Segel III um 14. Juni 1863 wurde die Valiant am 1. Juli 1863 aufgerüstet und dann nahm er sich das Meer mit der Korvette Euridice, bei der Herstellung von Atlantik eine lange Kampagne der Bildung für die Schüler der Schulen der Marina Genua und Neapel, berühren Funchal und Santa Cruz de Tenerife.

Wieder kehrte nach Bewaffnung 4. Juli 1864, die Korvette, all'Euridice wieder zusammen, machte er eine neue langBildungsKampagne unter dem Kommando von Kommandant Baudini Carlo Felice, in den Gewässern des Ostens, mit Anschlägen auch in Alexandria . Im Januar 1865 segelte die Valiant unter dem Kommando von Kommandant Alfredo Cappellini, zu einer anderen Bildungskampagne, die im Juli nach der Überquerung des Mittelmeers beendet und haben Zwischenstopps an verschiedenen sorgitori der Levante. Nachdem kurz angehalten in Neapel 24 bis 29 Juli 1865 Korvette er für eine neue Kreuzfahrt im Atlantik verlassen und kehrte nach Neapel zu Ende Oktober und wird dann in Genua entwaffnet. Nach La Spezia im September 1866 geschleppt, blieben die Korvette inimpiegata dort bis März 1867.

Im Frühjahr 1867 wurde das Schiff unter dem Kommando von Kommandant Aristophanes Caimi, es wurde auf die zweite Mannschaft der Entwicklung zusammengefasst, von Einheiten Segeln Alle allem ältere Menschen zusammengesetzt - die Fregatte Zeffiro San Michele und die Korvetten, Iris und Eurydike - zusammen mit solchen er machte eine Kampagne der Bildung für 35 Leutnants und Fähnriche des Schiffes im westlichen Mittelmeer und den Atlantik. Während dieser Kampagne das Team, das Spiel zwischen März und April, berührte den Kanarischen Inseln, die Inseln von Kap Verde, die Azoren, Madeira und mehrere Häfen von Nordfrankreich und England, später schließlich in Cagliari Anfang September und berühren Sie Sardinien, Korsika und die Balearen sowie Spanien, Tunis und Algier.

Im Jahre 1868 der Valiant zusammen mit Iris, Eurydike und Zeffiro, nahmen an einem neuen addestrativa Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer, unter dem Kommando von Kommandant Carcano: bei einem Stopp in Izmir in der Nacht zwischen 6 und 7. August 1868, die Besatzungen von vier Korvetten aktiv an der Brandbekämpfung ein wütendes Feuer arbeitete brach in einigen Gebäuden in der türkischen Stadt. Ein paar Tage später die Valiant und Zeffiro gerettet während eines heftigen Sturms die britische brig Eva und den Hafen geschleppt, ihn vor ernsthafte Gefahr von Untergang. Am 15. August 1868 die vier italienische Schiffe wich von Izmir nach Neapel.

Rückkehr nach Neapel am Ende des Ausbildungsfahrt wurde die Valiant in den Hafen von Neapel am 25. September entwaffnet 1868. Radiata 9. Mai 1869 durch das Königliche Dekret. 5067, die alte Korvette wurde schließlich verschrottet. Nach seinem incorporate in der Royal Navy hatte unter seinem Befehl sieben verschiedene Kommandeure aufgetreten.

  0   0
Vorherige Artikel Sojus 4
Nächster Artikel Knut

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha