Vampire

Vampire, in der Fernsehserie Buffy the Vampire Slayer und seine Spin-Off Angel), sind übernatürliche Wesen, die oft als Dämonen bezeichnet werden.

Die Vampire in der Show sind zum Teil durch ihre legendären Kollegen inspiriert, sind sie in Wirklichkeit untote Kreaturen, aber unsterblich und nachteilig für das Licht der Welt und religiösen Symbolen; Sie ernähren sich von menschlichem Blut und leben nur in der Nacht. In film caoico, aus dem der Serie orientiert sich Vampire waren genau wie in den Legenden dargestellt, aber später fand die Show auf dem typischen Aspekt, der ihnen in der Reihe unterscheidet: faltige Stirn und gelben Augen. Fans reagierten positiv auf diese Neuinterpretation, die sehr beliebt und charakteristisch für die Show wurde.

Der erste, der mit dem berühmten Trick am Set zeigen war die Schauspielerin Julie Benz in der Rolle von Darla.

Geburt von einem Vampir

Vampire sind im Grunde Dämonen, die den menschlichen Körper bewohnen: durch den Biss eines Vampirs, erfährt ein Mensch vollständig entlüftet, einmal abgeschlossen, diesen Prozess zu dem Vampir, die verbraucht hat der lebendige Sie warten, bis der Herzschlag dieser langsam und später brauchen nur zwingen ihn, sein eigenes Blut zu trinken, sich mit einem Dämon zu infizieren und machen es sich wiederum ein Vampir. Dieser Vorgang wird als "Zeugung", aus dem Verb "zeugen": in diesem italienischen Wort wurde als "Vampir" übersetzt, aber in einer Episode der siebten Staffel wird als "Generate" übersetzt, und Buffy korrigiert einen Vampir, der benutzt hatte "Vampir": was geglaubt wird, um einen Übersetzungsfehler sein. Der Vampir "Schöpfer" genannt Sire.

Im Allgemeinen sind die Autoren der Show gab einen Hintergrund sehr erotisch zum Zeitpunkt der "Vampirismus", in der Tat nur selten ein männlicher Vampir vampirizes andere männliche und eine weibliche Vampir selten tut dies mit einer anderen Frau. Nicht von ungefähr in der ersten vampirization vollständig in ihrer Entwicklung gezeigt, dass von Liam, beißt Darla nach Küssen und, für ihn zu trinken sein Blut öffnet ein Schnitt auf der Brust und sinkt der Kopf des Mannes an ihrer Brust dann.

Einige Vampire, nachdem er pulverisiert kann durch besondere Riten wieder zum Leben erweckt werden, aber davon nur als Vampir Spike auferstanden, wie Darla als menschliche auferstehen.

Geschichte

Vampire haben sehr alte Wurzeln. Die Legende erzählt von reinem Dämonen als "The Ancients" Anfang der Zeit bekannt. Einige von ihnen waren so hoch, um den Himmel zu berühren und waren hart mächtig. Während Tiere entwickelt und Menschen nahm ihre ersten Schritte auf der Welt, ging die Alten; Sie fanden heraus, kleinere gastfreundlich und verließ den Boden.

Die Alten, jedoch hat sie nicht ganz lassen, waren diese Wesen so mächtig, dass sie nach dem Tod überleben konnten - ihre Körper in das höchste Gut verschlossen und wartete auf den Moment, in dem wieder zu steigen. Jenseits ihrer irdischen Wesen, verließen sie anderen Spuren wie von Zauberhand, und seine Knechte, und manchmal, deren Nachkommen.

Die letzte der Uralten zu verschwinden war eine Kreatur, die sich von menschlichem Blut zugeführt. Mischen sein Blut mit dem des Menschen, er eine neue Generation dämonischen Vampir geboren wurde. Auch wenn sie es nicht waren die stärkste Rennen Halbblut oder sonstige Bedienstete, multipliziert viel schneller als andere, ohne dabei ihre Wirksamkeit.

Diese Vision von der Schaffung von Vampiren in einer Episode von Angel, widerlegt, wo die alten Dämon Illyria sagt, dass, noch bevor die Alten wurden gejagt Vampire existierte.

Nach der Zerstörung des Seed of Wonder von Slayer Buffy Summers, und die anschließende Verschwinden der Magie aus der Welt, ist auch der vampirischen Rennen durch das Ereignis verändert: Während die Vampire schon diese machte vor dem Ende der Magie ihre Kräfte zu erhalten, ihre Grenzen und ihren Status als die Untoten, werden sie nie neue geschaffen werden, da es mehr auf den Boden für die dämonische Welt drehte sich um und durch einen inneren Dämon zu Vampiren daher vampired nicht mehr besessen zu sein. Der Prozess vampirization wird daher, ab diesem Zeitpunkt, die Schaffung von Zombie ohne Bewusstsein mit Eigenschaften ähnlich denen von einem Vampir.

Physiologische Beschreibung

Gemeinsame Vampir

Die häufigste Art von Vampiren in der Serie werden als Suche identisch mit dem des Menschen dargestellt, kann aber Aussehen mit gerunzelter Stirn, gelben Augen und scharfe Zähne verändern und Humanoiden.

Sie nicht reflektiert, aber sie können fotografiert und gefilmt werden. Die Unfähigkeit der Reflexion erstreckt sich auf den Köpfen, wie in der metaphysischen Kräfte zu sehen ist Buffy, gelegentlich werden Telepath, nicht den Geist der Engel zu lesen.

Vampire haben keinen Herzschlag und ihre Körpertemperatur sehr niedrig ist, so dass sie nicht von den atmosphärischen Erscheinungen betroffen sein. Sie brauchen nicht zu atmen oder Essen, aber Blut. Diese muss nicht ausschließlich menschliche Tat Engel Getränk Tierblut sein.

In der Spin-off-Comics, Fray, werden auch als lauert; Ratten oder manchmal als Schatten übersetzt und haben die Haut eines Grau Pigmentierung.

Turok-Han

Sie sind die ersten Vampire, erklärt Rupert Giles in der siebten Staffel, die Neandertaler sind der moderne Mensch, wie der Turok-Han ist die moderne Vampir. Sie sind frei von Willen und aus dem Bauch heraus handeln. Sie haben gemeinsame Züge mit normaler Vampire einschließlich Schwäche durch Sonnenlicht oder durch Enthauptung gebildet, aber die meisten sind extrem widerstandsfähig und unempfindlich gegenüber dem Holzpfahl.

Van-Tal

Vampire sind in verschiedenen Größen; In der Tat, wenn die Angel Investigations auf Pylea brachte, ist Engel ein Vampir, aber mit einigen Unterschieden: kann zu spiegeln, bleibt gegenüber Sonnenlicht und bei dem Versuch, "umzuerziehen" in einen Vampir, wird ein Dämon "Van-Tal", mit der grüne Haut, stachelig, und verliert auch seine menschliche Mentalität, in jeder Hinsicht ein Tier zu werden.

Alten Vampir

Die Absicht der Joss Whedon war Vampirismus als eine fortschreitende Erkrankung vertreten, so dass mit dem Alter ein Vampir ändert sich radikal Konnotationen und scheint zu sein, die Fähigkeit, eine menschliche Gestalt annehmen zu verlieren. Im alten Vampiren Falten wurde gerunzelter Stirn deutlicher und stärker gewölbte Stirn, Nase eine Form annimmt und sich mehr scharfe Zähne, Ohren appuntiscono Sie und Ihre Haut einen blassen Teint. Die Augen gehen, von gelb bis rot und sogar Falten entstehen rund um die Augen und den Mund. Die älteren Vampire, wie Kakistos haben auch Hände und Füße Ziegen.

Es ist unklar, wie genau und wenn dies geschieht, wie Darla und Angel noch menschliche Züge.

Kräfte und Fähigkeiten

Vampire sind im Besitz der übermenschliche Fähigkeiten, wie erhöhte Kraft, Beweglichkeit und Reflexe eines normalen Menschen, so dass die nur Tiere, die sie bekämpfen kann gerade die Jägerin. Haben auch eine hoch entwickelte Sinneswahrnehmung, die sie in der Lage ist phänomenal predatri Nacht ognidove ihre Beute jagen zu machen. Auch sie sind immun gegen die Waffen des Todes und der Alters- und erholen sich von jeder Art von Verletzungen in der ein Wimpernschlag.

Alle Vampire zu demonstrieren angeborenen Kampffähigkeiten und großes Wissen über die Kampfkünste; der es nach dem vampirization übertragen. Mit zunehmendem Alter die Kraft eines Vampirs wächst unwahrscheinlich und ältere Vampire erscheinen physisch stärker als die gleichen Slayers zu sein; zu besiegen Kakistos Buffy und Faith hatte nämlich Kampf in zwei und Buffy war nach seiner ersten Begegnung mit dem Meister besiegt.

Die älteren Vampire haben auch psychische Fähigkeiten; unter ihnen gibt es Telepathie, Telekinese und phänomenale hypnotische Kräfte, mit denen, um ihre Opfer zu immobilisieren. Immer mit dem Alter können sie die Anwesenheit von Großveranstaltungen und die mystische Aura der Menschen um sie herum zu erfassen, so dass sie nie überrumpelt. Auch in der Lage, um die Seele in einem Körper wahrzunehmen.

Schwächen und Grenzen

Um ein Haus oder allgemeiner in einem privaten Ort zu betreten, müssen Vampiren eine ausdrückliche Einladung, die nicht an öffentlichen Orten nicht gilt: die Regel Einladung erlischt, wenn der Besitzer stirbt, oder der Eigentümer nicht mehr der Ansicht, ihr die Zuhause.

Sie können durch Enthauptung, Feuer oder das Eindringen des Herzens mit einem Holzpflock getötet werden; ihr Fleisch Brennen im Sonnenlicht sowie Kontakt mit Weihwasser und Kreuze. Sobald getötet wird, ist der Vampir pulverisiert. Trotz der Untoten, können Vampire von Alkohol und Drogen beeinträchtigt werden.

Vampire haben keine Seele und damit Bewusstsein, aber es ist möglich, dass sie es wieder zu gewinnen: durch einen Fluch oder Bestehen der Prüfungen.

Parodien

Während der Serie, hat Joss Whedon selbst auf bestimmten Teilen der Vampire gehänselt. In der Episode The Gift Buffy tötet einen Dämon und Willow fragt sich, warum nicht "go puh", oder warum nicht als Vampire zu pulverisieren; oder in der Episode Der Berater Morgenröte sagt: "Und vielleicht nicht einmal, dass alle Kampfkünste, die Vampire scheinen unausweichlich zu lernen!"

  0   0
Vorherige Artikel Chylothorax
Nächster Artikel Bianzone

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha