Varsity Blues

Varsity Blues ist ein 1999 Film von Brian Robbins, von MTV Films produziert und von Paramount Pictures vertrieben gerichtet.

Handlung

In West Canaan, Texas in der tiefen Provinz, ist Fußball eine Religion, eine Lebensweise und eine Gesellschaft, die Gesetze und seine eigenen Regeln: die kleine Stadt lebt ganz je wöchentlicher Termin mit dem Spiel von West Canaan Highschool Kojoten.

"Prophet" dieser Religion ist der Trainer Bud Kilmer, dreißig Jahren an der Spitze des Teams, die in zwei Fällen führte die Staatsmeisterschaft und zweiundzwanzig Mal zu gewinnen, um die Bezirksmeisterschaft, die auch spezialisiert auf die gewinnen Bühne. Durch einen heftigen Wunsch, um jeden Preis zu gewinnen, noch einem anderen Titel seines glorreiche Karriere angetrieben, mit starren Autoritarismus und ohne Rücksicht auf ihre Gesundheit behandelt er seinen jungen Athleten.

Wenn, in vier Spielen bis zum Ende der Saison, der Star des Teams, Quarter Lance Harbor, die Kilmer fuhr spielen mit gefährlichen Kortison-Injektionen in ein schlechtes Knie, aber den Sieg zu erringen, schwer verletzt und endet jede Aussicht Karriere im College-Football und professionell, kommt der Moment der Reserve Jonathon "Mox" Moxon, dass trotz der allgemeinen Skepsis, weil er nie ein Spiel gespielt, weil von der Überlegenheit der Lance, erweist sich als ein mehr als würdiger Ersatz sein, sofort immer die neues Idol Staatsbürger. Aber der Kampf der Persönlichkeiten zwischen dem unabhängigen Mox und autoritären Kilmer ist unvermeidlich.

John nicht Fußball spielen, mit der Absicht zum Profi, aber für die Leidenschaft, so sehr, dass er auf der Bank während der Spiele, um zu studieren, um zu der Brown University zugelassen werden. Zusätzlich zu den Problemen mit Kilmer kann Mox nicht ertragen, dass der Vater nicht in ihm nichts als seine Chance auf Erlösung zu sehen, die das Ende ihrer dritten Spiel klar wird, die nur in der Nacht zuvor wegen eines Katers verloren eindeutig der Vater schreit: "Ich will nicht, dass Sie Ihr Leben." Im letzten Spiel, entscheidend für die Meisterschaft zu gewinnen am Ende des zweiten Quartals Mox Rebellen gegen Kilmer, erpicht darauf, eine Cortison-Injektion zum besten Rücklauf das Team, das während des Spiels, Wendell Brown riss. Wendell, vor dem Spiel, beklagte er sich des Rassismus Mox Kilmer, der immer um das Feld zu gehen, aber im Moment ist, um genannte Score eine Regelung zugunsten von einem weißen Empfänger wird auf diese Weise verhindert, dass ihm zu glänzen . Mox, während des Spiels, ignorierte er die Muster der Coach und oft dazu geführt hat Wendell, ein Schritt, rebellisch, doch gewinnen. Kilmer versteht, trotz seiner rassistischen Ansichten, er brauchte, um zu gewinnen und dann Wendell, wie Lance vor ihm, überzeugt ihn, um die Injektion zu nehmen. Mox erklärt, aber auch bereit, aufzugeben das Stipendium an Brown und nicht zu sehen sein Freund seine Gesundheit ruiniert, und Beleidigung der Coach jedoch Funkenbildung Vergeltung aller seiner Kameraden, die nicht länger hinnehmen, der Trainer, Tweeder Arten und Billy Bob, sowie eine Lanze auf Krücken, die Wendell berät nicht auf eine solche Behandlung zu akzeptieren, weil es sich lohnt. Mit dem Aufstand der Mannschaft gegenüber, um Kilmer Bestellungen jeder bereit zu bekommen, sagen, dass würde sie zum Sieg zu führen, aber niemand folgt ihm aus dem Umkleideraum und Kilmer geht in sein Büro, allein mit seinen Trophäen zu denken, zu bleiben. Mox nimmt die Zügel des Teams sagen, dass die Begründung des Kilmer "48 Minuten, um 48 Jahre lang erinnern", sind nichts anderes als ein Haufen Unsinn, um das Spielfeld und nur die letzten beiden Quartalen geben, weil es die Zeit bleibt, weil es ist nur ein Spiel und es wird am Ende der Zeit zu beenden, forderte sie auf, "Helden", denn schließlich habe ich die Gelegenheit.

Die Gruppe wieder zusammen vereint im Geist und Wille zum Sieg, und wieder auf dem Feld mehr motiviert, mit Lance kommen zurück, immer noch auf Krücken, in der Rolle des Coach. Das Team macht ein Comeback, bei dem Lance beschließt, ein System mit 5 Mobilteile durch die gleichen Mox Wochen brachte, bevor es erfolgreich erweist verwenden. Schließlich wird die Partnerschaft Management-Team zwischen Lance und Mox beweist außergewöhnlich, aber es wird ihre eigene Wahl, um den Punkt des Sieges Billy Bob, der naive, gute und große Mannschaft zu bringen, die trotz drei Gegner auf eigene Faust den Sieg zu erreichen sein wird zurück. Schließlich MOX selbst erzählt den Abschluss der Veranstaltungen: Lance wusste, dass er versuchen, eine Trainerkarriere zu verfolgen; Kilmer nicht immer geschult; stattdessen wurde ihm widmen, von der Brown University Absolvent, und nach dem letzten Spiel, das er nie mehr Fußball gespielt.

Sammlungen

Erschienen im US-Kinos am 15. Januar 1999 in 2121 Exemplaren war es ein kleiner Hit erwiesen und verdiente $ 52 Millionen, verglichen mit einem Produktionsbudget von 16 Millionen.

Werbeslogans

  • "Machen Sie Ihre eigenen Regeln."

Acknowledgements

Für seine Leistung James Van Der Beek hat einen Teen Choice Award und einen MTV Movie Award für Best Male Performance Newcomer gewonnen.

Kritik

Die kritische Rezeption war insgesamt negativ. Die Überprüfung Aggregator Rotten Tomatoes nennt es "eine vorhersehbare Fußball Film, der Intensität fehlt" und weist eine Gesamtbewertung von 39%, bezogen auf 20 positiven Bewertungen von 51, für einen Durchschnitt von 10,5.

Mauro Gervasini ist eine "Teen-age-Film mit guten Absichten und arm", "mit einem Beil, um die Zensur und die Eltern mehr als einen Film, einen Ort der öffentlichen Information bitte geschnitten."

Verweise in anderen Filmen

  • Varsity Blues gehört zu den in Nicht noch ein Teenie Film parodiert Filme.
  0   0
Vorherige Artikel Tibetische Makaken

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha