Venezolanischen Luftwaffe

Die venezolanische Luftwaffe offiziell Aviación Nacional Militar Bolivariana Fuerza Aérea Venezolana und zuvor, seit 2006 ist die Air Force von Venezuela und ein integraler Bestandteil der venezolanischen Streitkräfte. Es ist ein professionelles bewaffneten Körper geschaffen, um die Souveränität von Venezuela und seinen Luftraum zu verteidigen.

Das Vorhandensein von Luftstreitkräfte in dem Gebiet hat sich seit 10. Dezember 1920, als es eine Schule der Luftfahrt gegründet. Später wurde die Autonomie eines unabhängigen Luftwaffe nahm er unter seinem früheren Namen in der Periode 1949 - 2006

Flugzeuge im Einsatz

Luftwaffenstützpunkte in Venezuela

  • Luftstützpunkte Cacique Guaicaipuro, La Esmeralda, Amazonas.
  • Luftstützpunkte en Jefe Allgemeine José Antonio Páez, Puerto Ayacucho, Amazonas.
  • Luftstützpunkte Teniente Luis del Valle Garcia, Barcelona, ​​Anzoátegui.
  • El Libertador Airbase, Palo Negro, Aragua.
  • Luftstützpunkte Mariscal Sucre. Boca de Río, Aragua ..
  • Luftstützpunkte Teniente Coronel Luis Apolinar Méndez. Puerto Ordaz, Bolívar.
  • Luftstützpunkte Generalísimo Francisco de Miranda. Caracas, Distrito Capital.
  • Luftstützpunkte Espacial Manuel Ríos. El Sobrero, Guárico.
  • Luftstützpunkte Teniente Vicente Landaeta Gil. Barquisimeto, Lara.
  • Luftstützpunkte Táctica Avanzada Táctica Luisa Cáceres de Arismendi Avanzada. Porlamar, Nueva Esparta.
  • Taktische Luftstützpunkte Avanzada El Vigía. El Vigía, Mérida.
  • Luftstützpunkte Mayor Buenaventura Vivas Guerrero, Santo Domingo, Táchira.
  • Luftstützpunkte en Jefe General Rafael Urdaneta. Maracaibo, Zulia.
  0   0
Vorherige Artikel Jiuquan
Nächster Artikel Chronicles - Volume 1

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha