Vernate

Vernate ist eine italienische Stadt von 2.345 Einwohnern in der Provinz Mailand in der Lombardei.

Geschichte

Das Gebiet, in der Landwirtschaft seit Menschengedenken ist der antiken Zivilisation. Das Stadtzentrum ist in der Tat auf der Linie eines antiken Decumanus eines römischen Lagers befindet.

Im Jahre 1870 sie Vernate Gemeinden drückt Coazzano, Moncucco Alte und Pasturago aggregiert wurden.

Die Bevölkerung von Moncucco Graf Paolo Andreani erlebte die erste Ballon Aufstieg mit der italienischen Geschichte. Der Aufstieg war 13 aus dem Garten der Villa des Moncucco gemacht März 1784. Cesare Cantu schreibt: "Der Ball hatte eine Höhe von 72 Meter, die Breite 66 Kubikfuß Kapazität von 171128. Es war nicht nur der erste Flug, aber die erste dieser Maschinen konnten in Mailand zu sehen: so kann sich jeder vorstellen die Erwartung und Schrecken der Zuschauer. Wir haben ein Auge auf einem Bericht von Canon Charles Castelli gemacht ", voll und trunken noch dell'areostatico Wunderkind", wo, beschrieben den Eingang in das Boot dell 'Andreani mit Gaetano Russen und Giuseppe Barzago Zimmerleute und gab das Zeichen mit der Trompete, fährt er fort: "Aber dall'operosa Reisende mutiges Handeln der Maschine schon kommt frei in der Luft angetrieben, die bereits auf sie schwebt, steht schon majestätisch, bereits movesi zum Himmel Entertainment. größte nicht erasi den Blicken Veruno von unzähligen Zuschauern präsentiert, noch sensazion hatten die meisten von ihnen ausprobiert. Targeting eine große Menge wie in einem großen Gebäude, und vieles mehr in der Lage, unsere große Theater, ein Mol mit einem Gewicht von 1870 Pfund große, schwimmende, durch das milde süße Luft schneiden, ohne Herrschaft zeigte, oder jede Bewegung hinaus, was imprimevale Luft fast umarmt seine neue Einwohner, um es zu heben, um den reinsten Regionen; Omen war, zu stoppen, zu schütteln aus jedem Herzen weniger empfindlich auf solche Eindrücke.

"Für eine lange Zeit, aber die Augen ', die alle, die nicht behandelt wurden, und angesichts der neuen Mailänder Daedalus, dem tapferen Luftreisenden, befestigt, die jede Stunde, gefolgt Seize sieht angst und bange: aber da ihn ständig glücklich und froh Teil seiner Obhut zu teilen friedlich beizulegen, sein Auto, teils festlich begrüßen das Thema Vielzahl von "seiner Landsleute, die Szene verändert, und die Suspension wird durch alle Angst geleitet, um fröhlich Hand, blinkt fast fast beneiden sein Schicksal, und die ihn begleitet ; er mit der gleichen Beifall und Händeklatschen und entsprechende inchinar Hut all'esultazione sie. "

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Kirchen

Euphemia

Die Kirche der Heiligen Euphemia in Vernate, bereits aus dem elften Jahrhundert dokumentiert ist, wurde eine Pfarrei in der '600, hat sich nun die meisten der Fresken, die das Innere verziert verlor, behielt aber die ursprüngliche Struktur.

Die Kirche von Old Mill

In der Kampagne für Moncucco, dem Weiler am weitesten von der Mitte des Landes, die Straße nach Pavia greift nach der Kirche von der Alten Mühle. In '500 gebaut, um ein Gnadenbild zu reparieren, scheint es heute, nach einer langen und sorgfältigen Restaurierung, restauriert und mit hellen Farben verputzt. Ganz anders ist, anstatt das Schicksal der neuen Mühle in Moncucco, in einem Zustand des Verfalls.

Oratorium von SS. Kruzifix

In Coazzano Ortes, nicht weit von der Visconti Schloss, das Oratorium des Heiligen Kreuzes wurde 1357 auf Geheiß des Weißen von Savoyen erbaut, als er das umliegende Land als Geschenk von ihrem Mann Galeazzo II Visconti.

Bemerkenswerte Gebäude

Die Bevölkerung Coazzano, hat die wichtigste Denkmal der Vernate, ländlicher Visconti Schloss in der Mitte des vierzehnten Jahrhunderts bewahrt und dann in das Kloster der Klarissen von Pavia, jetzt im Einsatz als Bauernhof angepasst.

Verein

Demografischer Wandel

  • 168 im Jahre 1751
  • 360 im Jahr 1805
  • Moncucco Annexion im Jahre 1809
  • Binasco Annexion im Jahre 1811
  • 530 im Jahr 1853
  • 545 im Jahr 1861
  • 1870 im Jahr 1871 nach der Annexion von Moncucco Alt, Pasturago und Coazzano

Volkszählung

Ethnische Minderheiten und ausländische

Nach ISTAT-Daten zum 31. Dezember 2009, die ausländische Bevölkerung betrug 161 Personen. Die Nationalitäten meisten nach ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung vertreten waren:

Rumänien 50 1,58%

Humangeographie

Nach ISTAT erstreckt sich die Gemeinde der Stadt Vernate, die Dörfer Coazzano, Kampfbereiter, Moncucco und Pasturago und die Ortschaften Cascina Mogna, Cascina Morivione und St. Joseph.

  0   0
Vorherige Artikel Giovan Battista Gerace
Nächster Artikel Clark Ashton Smith

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha