Verónica Castro

Verónica Castro Sáenz Judith ist eine Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin Mexican, weltweit bekannt durch die berühmte Telenovela reichen auch weinen.

Sie ist die Mutter des Sängers Cristian Castro und Michel Castro und Schwester der Hersteller von Telenovelas José Alberto Castro. Er begann seine Karriere als Schauspielerin in Seifenopern und Fernsehen Während dem Studium der internationalen Beziehungen.

Werdegang

Sein erster Geschmack von Ruhm kam, als sie war erst sechzehn, mit der Veröffentlichung des Nacktfotos von Caballero, ein Männer-Magazin in Mexiko-Stadt gedruckt. Nachdem in einer Reihe von Filmen und Seifenopern erscheinen, nahm seine Karriere im Jahr 1979 mit "Los Ricos También Lloran", wo er die Rolle eines armes Waisenkind spielt. Die Seifenoper in Frage wurde ein Hit in Lateinamerika, Spanien, Frankreich, Russland, China, den Philippinen und auch in Italien. Zwei Jahre später spielte er die Hauptrolle in der Adaption eines Telenovela "El derecho de nacer".

Nach der Arbeit in Argentinien in den frühen achtziger Jahren als Star Telenovelas "Veronica el rostro del amor", "Cara a Cara" und "Das Geheimnis des Jolanda", kommt Veronica in Italien als Headliner des Programms von Channel 5 Premiatissima und realisiert erste italienische Seifenoper, "Glück ... wo bist du", umgeben von Peruzzo für Network A. Viele Szenen produziert wurden bei Villa Arconati in Castellazzo Bollate gefilmt.

Nach einer kurzen Rückkehr nach Argentinien im Jahr 1986 zu erreichen "Amor Prohibido," seine Karriere nahm einen großen internationalen Relaunch im Jahr 1987, als er in Mexiko spielte die Hauptfigur von "Die wilde Rose", zusammen mit Guillermo Capetillo. Der Titelsong des gleichnamigen von der Seifenoper wurde einer seiner größten Hits als Sänger. 1990 war Castro der Star der "Mi pequeña Soledad", wo er war, um zur gleichen Zeit zu spielen ist eine 40 Jahre alt, Isadora, schwanger wurde nach einer Vergewaltigung und später gelähmt durch einen Autounfall, der zwanzig Jahre alte Tochter, Soledad gerade das Ergebnis dieser Akt der Gewalt.

In den neunziger Jahren, nach dem unglücklichen novela kostümierte "Pueblo Chico Infierno großartig", war Verónica Castro hauptsächlich der die Verwaltung der verschiedenen Programme, und seitdem nie aufgehört hat. Der Sohn Cristian ist ein Teenie-Idol-Sängerin in Lateinamerika und den Vereinigten Staaten. Verónica und Cristian Vater, Manuel Valdes, nie verheiratet gewesen; das Privatleben der Schauspielerin hat damit eine saftige Bissen für die Paparazzi, Fotografen und Journalisten von Klatsch geworden.

Zu den wichtigsten Erfolgen der Veronica als Filmschauspielerin Sie sind die Filme "Chiquita pero Picosa", "Dios, wenn pague" und "El nino y el Papa".

Zu Hause, nach der Durchführung einige Ausgaben von Big Brother VIP, in den letzten Jahren er wirkt, spielt eine Episode der Serie "Mujeres Asesinas" übernommen hat; Im Jahr 2009 kehrte sie nach Telenovelas in der Rolle von Roberta Santos in "Los Exitosos Pérez" neben Schauspieler Rogelio Guerra, die Reform so gut, nach 30 Jahren, das Paar die Hauptrolle in "Los Ricos También Lloran".

Datenschutz

Er hatte Besucher mit Adolfo Ángel Gruppe Los Temerarios und Schauspieler Omar Fierro hatten. Es hat immer eine Rivalität, vor allem durch die Massenmedien geschaffen, zwischen Veronica und die andere Sterne der mexikanischen Telenovela achtziger Lucía Méndez. In der Tat zwischen den beiden Schauspielerinnen ist eine normale Beziehung, jeder hat seine Karriere weiter zu erhalten, aus dem öffentlichen, gleiche Anerkennung.

Filmographie

Cinema

  • Die recogida
  • Cuando quiero llorar kein lloro
  • La Fuerza inútil
  • El arte de engañar
  • El ausente
  • Un sueño de amor
  • Bikinis y Felsen
  • Ich Mesera
  • Novios y Amantes
  • Volvere zur Rolle Nacer: María
  • El primer paso de la mujer ...
  • Acapulco 12-22
  • Guadalajara México es
  • Nobleza ranchera
  • Angelino und die Rolle Papst: Alicia / Guadalupe
  • Oma
  • Johnny Chicano
  • Navajeros Rolle: Toñi
  • Chiquita pero Picosa Rolle: Florinda Benitez / Flor
  • El ausente
  • Dios, wenn pague

Fernsehen

Seifen

  • No Creo en los hombres
  • El amor de mujer lieb
  • Und Gebäude de enfrente
  • Kaufhäuser
  • Mañana será otro día
  • Pasiones encendidas
  • Die reichen auch weinen
  • Mariana, das Recht, geboren zu werden
  • Veronica, das Gesicht der Liebe
  • Illusion der Liebe
  • Das Geheimnis des Jolanda
  • Glück ... wo bist du
  • Verbotene Liebe
  • Wild Rose
  • Meine kleine Einsamkeit
  • Valentina
  • Pueblo chico, infierno große
  • Los Exitosos Pérez

Fernsehsendungen

  • Operación Ja Ja
  • Revista Musical
  • Revista Musical Nescafe
  • Sábado '72
  • Muy agradecido
  • Noche eine noche
  • Esta noche wenn Improvisationen
  • Algo muy especial de Verónica Castro
  • Está aquí
  • Mala Noche ... ¡nein!
  • Das Nachtleben
  • ¡Y Wahre América geht!
  • En la noche
  • Die Tocada
  • Big Brother VIP
  • Big Brother VIP 2
  • Big Brother VIP 3
  • Big Brother 3R
  • Big Brother VIP 4

Diskografie

  • Sensaciones
  • Aprendi zu Llorar
  • Norteño
  • Cosas de Amigos
  • El Malas Mañas
  • Sábado en la Noche Tiki-Tiki
  • También Romantica
  • Hermano CANTARE, cantaras
  • Esa Mujer
  • Simple Todo
  • Maxi Disco
  • Reina de la Noche
  • Maxi Disco
  • Mamma Mia
  • Viva La Banda
  • Mi Pequeña Soledad
  • Solidaridad
  • Rap La Movida
  • Románticas Y Calculadoras
  • Vamonos zum Tanzen
  • La Mujer del Año
  • De Colección
  • Die Tocada
  • Ave Vagabundo
  • Imágenes
  • Por esa Puerta
  0   0
Vorherige Artikel Lex Barker
Nächster Artikel Ray LaHood

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha