Villa Repeta

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 29, 2016 Lil Karus V 0 1

Villa Repeta in Campiglia dei Berici ist eine venezianische Villa in sein heutiges Aussehen im Jahre 1672 gebaut, unter Einbeziehung der bestehenden Strukturen in einer Villa von Andrea Palladio im Jahre 1557 entwickelt, um 1560 oder so, für eine lange Zeit als durch Feuer zerstört.

Die Formen der Villa Repeta siebzehnten Jahrhunderts von den ursprünglichen, Palladio: Palladio-Villa für Mario Repeta - oder zumindest die ersten Ergebnisse von seinem Hof ​​- wurde von der aktuellen Neubau integriert.

Die palladianische Villa Repeta, rund 1557 ausgelegt ist, kann auf der Grundlage der Tabelle der Vier Bücher der Architektur wieder aufgebaut werden, obwohl neuere Studien in Frage zu stellen, ob die Aufzeichnung war in der Tat das Projekt, sondern ist die übliche theoretische Nachbearbeitung der a posteriori ' Idee in der Tat von den großen bereits vorhandenen gebunden. In jedem Fall ist das Projekt in der Produktion von Palladio einzigartig: eine Struktur mit kontinuierlichen Portikus Doric einstöckigen, ganz waagerecht um einen rechteckigen Innenhof entwickelt. Die einzige vertikale, die beiden dovecotes an den Ecken des Komplexes.

Ohne die üblichen hierarchischen zwischen Hauptkörper dominant und Nebengebäude, konnte das Design der Villa ist das Ergebnis einer genauen Stimulation des Auftraggebers und spiegeln die heterodoxen Ideen und egalitären Familie Repeta, unruhig Protagonisten der Zivil Vicenza sechzehnten.

Die aktuelle Form der Villa wurde im Jahre 1672 von Enea und Scipione Repeta gebaut.

  0   0
Vorherige Artikel Sky Italien
Nächster Artikel Capaneus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha