Villorba

Villorba ist eine italienische Stadt von 18.044 Einwohnern in der Provinz Treviso in der Region Venetien.

Es ist eine gemeinsame Schuppen wie das Rathaus ist der Bruch Lancenigo.

Geschichte

Die Römerzeit

Die menschliche Präsenz war in römischer Zeit sicherlich relevant, da die Nähe zum Treviso Municipium. Schon im Mittelalter hatte die Erinnerung an einer alten römischen Villa in Ortschaft Casal Vecchio, wo wir noch nicht ungewöhnlich sind Erkenntnisse von Antiquitäten platziert.

Das Mittelalter und der Serenissima

Der Name wird zum ersten Mal in einer Urkunde von 982 erwähnt, als das Land Teil des Heiligen Römischen Reiches und enthalten unter den Fehden Collalto Grafen von Treviso. Die Familie niedergelassen nur in Villorba, wie es am südlichen Ende ihres Besitzes befindet, bis zu dem Weg Postojna, und die Nähe zur Hauptstadt.

Ein anderer schrieb der 1005 berichtet, dass der Richter Alberto und seine Frau Talia spendete das Gericht Piovenzano Kloster von Sesto, in Friaul. Das Pergament beschrieben Territorium, mit Bauernhöfen, Mühlen, Wälder, zwei Kirchen und einem Schloss.

Die Collalto gelang dann durch Lancenigo, Familie, aus der Blüte Notare und Schriftsteller und verschiedenen religiösen Institutionen, darunter Abbey Nervesa.

Die Nähe von Postojna nicht nur wirtschaftliche Vorteile für die Umgebung als Hauptschlagader von Armeen auf der Durchreise benutzt gebracht, aber auch häufige Plünderungen und Zerstörung. Im Jahre 1318 zum Beispiel Kann Grande della Scala, mit der Absicht, anzugreifen Treviso Villorba verwüstet. Zwischen den dreizehnten und vierzehnten Jahrhundert, in der Tat, die Treviso Bereich wurde durch den Wechsel von mehreren Herrschaften erschüttert: der Ezzelini wird dem Camino nach Carrara vergangen, und der Scaligeri und schließlich. Erst am Ende des vierzehnten Jahrhunderts die Republik Venedig war in der Lage, um die ultimative Kontrolle über das Gebiet, das eine lange Periode der Stabilität und relativen Wohlstand gesichert werden. Dies ist die Zeit, in der mehrere Adelsfamilien, von der Schönheit des Ortes und die wirtschaftlichen Chancen, die sich aus der lokalen Landwirtschaft angezogen, auch in Villorba mehrere Villen gebaut.

Aus dem neunzehnten Jahrhundert bis heute

Mit dem Fall von Venedig, wurde das Veneto von Turbulenzen, die die Folge von Französisch und Österreicher sah getroffen. Die beiden Armeen kämpften nur in Villorba im Jahre 1801, aber weiterhin zu bewegen und ihr Lager für den Bereich bis 1805, was zu schweren Leiden zu den Menschen vor Ort. Unter Napoleon Lancenigo, Fontane und Villorba wurde das Hauptquartier der jeweiligen Gemeinden, im Jahre 1813 in Treviso aggregiert. Unter dem Königreich Lombardo-Venetien im Jahre 1816, ist es heute üblichen gebildet.

Im Jahre 1848, während der ersten Unabhängigkeitskrieg, das Gebiet villorbese war die Szene der anderen bewaffneten Zusammenstößen, die mehr Leid für die Menschen hervorgerufen. Nur im Jahr 1866 im Anschluss an die Geschicke des Veneto, wurde er Teil des Königreichs Italien.

Die wichtigsten wirtschaftlichen Veränderungen traten in der zweiten Nachkriegs industriellen Entwicklung.

Mit Dekret vom 6. Juli 2010 hat der Präsident der Republik Giorgio Napolitano den Titel der Stadt in Villorba gewährt.

Kette ist das Forschungszentrum der Benetton Fabrica, vom international renommierten Architekten Tadao Ando gestaltet.

Verein

Demografischer Wandel

Volkszählung

Personen Villorba verbunden

  • Mario Del Monaco, Opernsängerin; Er heiratete ein Bewohner von Lancenigo, Gründung seiner Residenz in der Stadt bis zu seinem Tod
  • Marcello Zago, katholische Erzbischof
  • Luciano Benetton, Unternehmer und Gründer Präsident der Industriegruppe, in Villorba basiert
  • Massimo Zanetti, Unternehmer und Politiker
  • Bruno Vicino, fahrrad

Administration

Twinning

  •  Arborea

Sportart

Ein Villorba ist Palaverde, von der Benetton-Familie, in der sie für eine lange Zeit den Teams Sisley Sisley Treviso und Benetton Basket Treviso spielte wollte Sporthalle. In Mannschaftssportarten, die kommunale Ausbildung, die mehr Resonanz gehabt hat nationale Futsal Villorba, die in der Saison 2011-12 er zum ersten Mal in der Geschichte der Serie A2 Soccer 5 spielte; im Fußball bis 11 statt steht die A.C.D. Villorba, die in Serie D eingeschrieben ist und mit Vicenza Calcio assoziiert. Eine weitere wichtige Tatsache ist der Sport Villorba Rugby, die derzeit spielt in der Serie B.

  0   0
Vorherige Artikel Gianni Scipione Rossi
Nächster Artikel Praxiteles

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha