Viterbo Flughafen

Der Flughafen Viterbo oder Flughafen Rom-Viterbo, genannt nach Lieutenant Pilot Tommaso Fabbri fiel in Äthiopien und Bronze Medal of Valor, es ist ein Militärflugplatz 3 km nordwestlich von der Stadt Viterbo entfernt.

Der Eingang befindet sich auf der Provinz Tuscanese, nicht weit von den Thermalbädern entfernt, von Mineralquellen, des Botanischen Gartens der Universität Tuscia und die etruskischen Nekropolen von Castel d'Asso. Am 26. November 2007 hat der Flughafen Viterbo wurde offiziell durch das Ministerium für Verkehr als künftigen zivilen Flughafen gewählt, um der zweitgrößte Passagier geworden Lazio, nach Fiumicino und Ciampino Austausch des Flughafens. Diese Pläne werden jedoch von dem Flughafenentwicklungsplans, die nicht für eine Erweiterung des Flughafens in Viterbo nicht aufweist abgelöst.

Die Umgebung ist in Gefahr, und durch Multiplikation Initiativen zum Schutz sowohl Staatsbürgerschaft die bestehenden Strukturen, insbesondere die antiken Thermalquelle, von Dante Alighieri in der Göttlichen Komödie zitiert berücksichtigt.

Geschichte

Als im Jahre 1936 wurde beschlossen, die dritte Militärflughafen von Lazio zu bauen, fiel die Wahl auf das Gebiet nördlich von der Hauptstadt der Provinz Viterbo für den Standort zentral zu allen italienischen Regionen, die Nähe zum Hafen von Civitavecchia und den Bahnhof von Orte , "für die Klima- und Wetterdaten, die für jede Flugbetrieb über durchschnittlich 350/355 Tage im Jahr zu ermöglichen."

Es war der Sitz des 9. Beschießungsflügel der Royal Air Force die Erde bis in die vierziger Jahre; dann Sitz der Education Center Recruits Air Force, die bis 1953 überwachte die Bildung und Ausbildung der Wehrpflichtigen in der Luftwaffe; Anschließend 1953-1958 beherbergte die Schule für die Ausbildung von Fachkräften helfen, Flieger Autofahrer; Es wurde nach der ersten Mittelschule VAM, die 600 Schüler zunächst untergebracht erstellt.

Heute beherbergt es das Kommando des Heeres-Luftfahrt-Brigade, der Army Aviation Training Centre, die 1. Army Aviation Regiment "Antares", den 4. Army Aviation Regiment Unterstützung "Scorpion" und, seit 2004, der Schule Marshals Air Force. Der Flughafen ist auch die Heimat der örtlichen Fliegerclub.

Am 25. September 2005 bei der Eröffnung der Schule Marschälle Air Force Gastgeber der "Viterbo Air Show" mit der Leistung des Nationalen Aerobatic Team.

Am 19. Februar 2011 auf einer Konferenz in Ciampino, dem Gouverneur von Lazio gehalten, gab Renata Polverini die Schließung des Flughafens von Rom-Ciampino und der Öffentlichkeit Eröffnung des Flughafens von Viterbo.

Am 29. Januar 2013 hat die Entwicklungsplan festgelegt, dass der Flughafen von Viterbo nicht realisiert werden können. Die Stadt wird eine Forderung der wirtschaftliche Schaden für Nicht-Realisierung des Flughafens voranzutreiben.

Sie wiederholen im Jahr 2012 seinen 75 Jahren.

Der Flughafen in den Medien

Flughafen Viterbo ist die Militärflughafen, wo der Fall, wird als das erste Ziel der Protagonist des Films von Roberto Rossellini zugeordnet, A Pilot Kosten 1942. In dem Film Lieutenant Rossati ist ein Pilot Bomber kippe z.1007 unter der 161ª Squadron der Royal Air Force; in den ersten Minuten des Films ist gerahmt und ist allgemein anerkannt, den Eingang des Airport.

  0   0
Vorherige Artikel Six Flags Mexico
Nächster Artikel Die Wunder der Welt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha