Vito Fumagalli

Vito Fumagalli war ein Historiker und Politik Italienisch, unter den führenden Experten auf den italienischen Mittelalters betrachtet. Im Jahr 1994 wurde er in das Haus in Anteil Social Christen gewählt.

Biographie

Vito Fumagalli schrieb er sich 1957 an der Philosophischen Fakultät, Universität von Pisa, gleichzeitig den Gewinn des Wettbewerbs für einen Job als Student an der Scuola Normale Superiore von Pisa. Er entschied sich, sich selbst zu widmen, das Mittelalter zu untersuchen, die in Kontakt mit Gelehrten wie Arsenio Frugoni, Giovanni Miccoli und Ottorino Bertolini. Es ist im Gespräch mit der Diplomarbeit im Jahr 1961 auf Geraldo d'Aurillac. Professor an der Philosophischen Fakultät der Universität Bologna im akademischen Jahr 1970-1971, verdient er den Titel Professor im Jahr 1976 und schließlich zum ordentlichen Professor im Jahr 1979. Er wurde Direktor der Abteilung für Paläographie und Mediävistik an 'Universität von Bologna, präsentiert sich in 1994 als eigenständige für Sozial Christen in den Listen des Mitte-Links und wurde Abgeordneter gewählt. Er starb nach langer Krankheit, 16. April 1997 in Bologna.

Works

  • Der Ursprung eines großen feudalen Dynastie. Adalberto-Act von Canossa, Tübingen 1971
  • Erde und Gesellschaft in Italien in der Poebene. Die neunten und zehnten Jahrhundert, Universität Bologna im Jahr 1974
  • Siedler und Herren in Norditalien. VI-XI Jahrhundert, Schirmherr, Bologna 1978
  • Das Königreich von Italien, in der Geschichte Italiens von G. Galasso, Band gerichtet. 2, Utet, Turin 1978
  • Stadt und Land im mittelalterlichen Italien. Das Zentrum-Nord. VI-XIII Jahrhundert, Bologna 1979
  • Wenn der Himmel verdunkelt. Wege des Lebens im Mittelalter, Il Mulino, Bologna 1987
  • Die lebendigen Stein. Stadt und Natur im Mittelalter, Il Mulino, Bologna 1988
  • Männer und mittelalterlichen Landschaften, Il Mulino, Bologna 1989
  • Solitudo carnis. Wechselfälle des Körpers im Mittelalter, Il Mulino, Bologna 1990
  • Geschichten von der Po-Ebene. Land, Wälder und Städte aus Alboino an Can Grande della Scala, Camunia Editrice, Mailand 1992
  • Der Beginn des Mittelalters, Il Mulino, Bologna 1993
  • Landschaften der Angst. Leben und die Natur im Mittelalter, Il Mulino, Bologna 1994
  • Die Burg von Bardi. Durch die Geschichte der Emilia West Allemandi, Turin 1994
  • Schreiben Sie eine Geschichte. Betrachtungen eines Mediävisten, Laterza, Rom-Bari 1995
  • Männer gegen die Geschichte, Clueb, Bologna 1995
  • Mathilde von Canossa. Macht und Einsamkeit einer Frau im Mittelalter, Il Mulino, Bologna 1996
  0   0
Vorherige Artikel Catherine Willows
Nächster Artikel Castro Castle

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha