Volleyball Atripalda 2013-2014

Dieser Eintrag enthält Informationen über die Volleyball Atripalda in offiziellen Wettbewerben der Saison 2013-2014.

Spielzeit

Die Saison 2013/14 ist der Volleyball Atripalda, durch Sidigas und HS Company, die mit dem Namen der Stadt Avellino, wo Heimspiele gespielt verbunden ist gesponsert, ist die dritte in einer Reihe in Serie A2; als Trainer bestätigt Michele Totire, während unter den Spielern bleiben Mario Scappaticcio, Danilo Cortina und Henry Libraro: Unter den Neuverpflichtungen sind die von Milan Bencz, Francesco Fortunato, Claudio Paris, Henry und Damian Diamantini Valsecchi, die beiden letzteren kamen Darlehen.

Die Saison beginnt mit dem Auswärtssieg gegen Materdomini Volleyball, 3-0, und mit dem gleichen Ergebnis gelangt, am nächsten Tag, die erste Niederlage, zu Hause, vom Libertas Brianza: diese folgen zwei Siege in Folge ; jedoch beginnen, immer eindringlicher Gerüchte über einen möglichen Finanzkrise des Unternehmens zu erhalten, bestätigt den Verkauf von einigen Spielern wie Mailand und Enrico Bencz Libraro. Der Unterdruck ist ebenfalls betroffen Ergebnisse, mit zwei geraden Verlusten, was den Klub auf den achten in der Gesamtwertung: das Team so nicht den siebten Tag der Saison gegen die Volley Potentino und der Liga, 4. Dezember 2013, umfasst nicht bestreiten, die Volleyball Atripalda von jedem Wettbewerb.

Organigramm

Pink

Markt

Ergebnisse

Serie A2

Erste Runde

Statistik

Mannschaftsstatistik

  0   0
Vorherige Artikel Dino Tiberi
Nächster Artikel Giuseppe Palmieri

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha