VVVVVV

VVVVVV ist ein Plattformspiel von Terry Cavanagh entwickelt.

Die erste Version des Spiels wurde in Adobe Flash erstellt. Im Jahr 2011, um es auf Humble Bundle veröffentlichen, Simon Roth gemacht hat Umschreiben Sie das Spiel in C ++, das Hinzufügen Linux unter den Betriebssystemen. Im Jahr 2014 wurde die Umwandlung für iOS, Android, Ouya und PlayStation Vita angekündigt.

Handlung

Im Spiel Viridian, der Kapitän eines Raumschiffes, Kontrolle auf der Suche nach seiner Besatzung fehlen, nachdem er in eine andere Dimension geschickt. Die Initialen der Besatzungsmitglieder, Veridian, Vermilion, Violett, Grünspan, Vitellary und Victoria, geben Sie den Namen in den Titel.

Gameplay

Die Besonderheit des Spiels ist, dass Sie nicht springen können, aber Sie können die Schwerkraft aus einem Zimmer mit dem per Knopfdruck umzukehren. Der Grafikstil und die der Musik, von Magnus Pålsson gemacht, sind stark von den typischen Titel des Commodore 64. Die Atmosphäre wird durch den Retro-Videospiele inspiriert inspiriert. Es sind keine Power-Ups.

Neugier

  • Zusätzlich zu den oben genannten vier Ebenen, das ist eine komplexe Oberwelt, bunten und geheimnisvoll, wo es "schwer zugänglichen Gebieten", die Sie zu erkunden, um Verdigris sparen müssen.
  • Um das "Schiff, jukebox" vervollständigen im Spiel wurden ebenfalls in die "Glänzende Schmuckstück" überall im Spiel versteckt hinzugefügt wurde, brauchte man
  • Es gibt eine Paralleldimension namens "Polar Dimension", wo sie die "Pausen Ebenen" ambientati und "Final Ebene", Hüterin des Stabilisators Universalgröße.
  0   0
Vorherige Artikel Weihnachten in Rom
Nächster Artikel Rechts Libertarismus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha