Waltz für eine Liebe / Das Lied von Marinella

Waltz für eine Liebe / Das Lied von Marinella ist die sechste der 45 Runden Fabrizio De André, im Jahr 1964 veröffentlicht.

Die Platte

Das Cover zeigt ein Foto des Sängers.

Beide Songs werden von Gian Piero Reverberi angeordnet.

Waltz for love

Es wird gesagt, dass der Vater von Fabrizio, seine Frau, um die Wehen zu lindern, legte es auf den Drehteller Suite sizilianischen Gino Marinuzzi und, wie er das Stück berühmtestes Werk, Waltz Land, sah Fabrizio das Licht gespielt. Jahre später wurde er sich der Tatsache bewusst, De André du die Worte, von einem berühmten Sonett inspiriert von Pierre de Ronsard, Quand vous bien serez vieille aufgenommen. So er Waltz für die Liebe geboren wurde.

Der Song, wie das Sonett de Ronsard, ist eine Einladung an seinen geliebten "Carpe diem", Horace, um die "schöne Jugend" so lange wie möglich zu fassen, denn Schönheit ist vergänglich und bestimmt zu verblassen.

Das Lied von Marinella

Das Lied von Marinella ist eine Geschichte mit einem Mädchen, die, nachdem sie die Liebe gefunden, stirbt unter mysteriösen Umständen. Die Töne des Liedes sind mild, fabelhaft, voll von Bildern und Farben, manchmal scheinbar weit entfernt von der typischen Realismus Fabrizio.

In einem Interview März 1969, sagte De André so auf die Frage des Journalisten durch die Tatsache, dass die Fans es für das Lied von Marinella fasziniert ", ein Lied, häßlich, eine falsche Produkt .."

Während so untypisch in den Farben als die anderen Zusammensetzungen des Sängers, der Song dennoch unbestreitbar markiert den Wendepunkt für De André in der Beliebtheitsskala: die Interpretation der Ballade von Mina im Jahr 1967, drei Jahre nach der ersten Aufnahme des Songs, die Es führt zu der national renommierte.

Allerdings De André enttäuschen die Erwartungen derer, die weiterhin Songs zu schreiben "lesen" und ansprechend für die Öffentlichkeit wollte: in einem Interview im August 1967 Auf die Frage des Journalisten, der fragte, warum er nicht mit "dieser Art", so, die Er würde schnell dazu führen, "eine große Popularität", sagte er einfach:

In einem anderen Interview auf dem Lied von Marinella, erklärte er:

Zum Zeitpunkt der Festplatte aus Versehen von Karim kopiert sie mit dem falschen Titel auf dem Etikett Die Ballade von Marinella gedruckt wurden.

Geschichte

Das berühmte Lied könnte von einer wahren Geschichte im Jahr 1953 wirklich geschehen ist, nämlich die Entdeckung in den Fluss Olona zwischen Rho und Milan zerschossenen Körper einer Tänzerin / Prostituierte, eine gewisse Mary Boccuzzi inspirieren. Laut Psychologin Asti Roberto Argenta, würde die Geschichte der Musik inspirieren. Der Fall, der ungelöst bleibt, auf der Bank von den Zeitungen des Verbrechens für mehrere Wochen gehalten. Geboren am 8. Oktober 1920 in der kleinen Stadt Calabria Radicena, in einer armen Familie des Landarbeiter wanderten Mary Boccuzzi mit seiner Familie in Mailand im Alter von neun Jahren auf der Suche nach einem besseren Job. Im Jahr 1934 begann er. Arbeitsplatz erlebte eine mittellose Student, Mario, der sich verliebt. Der Bericht, der sehr stark von seiner Familie zu sehen ist, nahm sie aus dem Job aufgeben, um mit Mario weglaufen. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten und die Unfähigkeit, mit der Familie führte zum Ende der Liebesbeziehung zu verbinden. Nach nur einem Jahr, die beiden getrennt. An dieser Stelle, die Obdachlosen und Arbeitslosen, beschloss sie, eine Karriere als Tänzerin mit dem Künstlernamen von Sorten von "Mary Pirimpò" zu verfolgen. Dort traf er Luigi Citi, wo er der Liebhaber, der "abgetreten" Charles Soresi, als "Carlone", einem professionellen Schutz, der sie zur Prostitution begann bekannt. Von diesem Moment an war sein Leben eine Abfolge von Demütigungen, Drohungen und Schlägen. Er fing an, in einem Bordell in San Salvario, dann in Florenz zu prostituieren, um in Mailand zu gelangen. Das Endziel war die Alleen entlang des Flusses Olona, ​​wo er in den Akten der Polizei war. In der Nacht des 28. Januar 1953 wurde Mary Boccuzzi in Schüsse getötet und schieben nell'Olona vielleicht sogar quälend.

Abdeckung

  • 1967: wie erwähnt, erfasst Mina dieses Lied über 45 Runden und im selben Jahr wurde diese Version auf dem Album enthalten ist, zu meinem Vater gewidmet
  • 1971: Gianni Morandi eine Version nahm er das Album A World of Women
  • 2000: Renato Zero wird auch eine Interpretation des festen Einband alle Nullen der Welt
  • 1984: Dori Ghezzi in Vielfalt Premiatissima '84, in einem der LP auf die Übertragung gewidmet graviert
  • 1984: Joan Baez in verschiedenen Blitz, von Gianni Mina durchgeführt
  • 2003: Roberto Ferri, Album Faber, fragile Freund
  • 2003: Afterhours Album No more Leichen der Soldaten, Sammlung von Coverversionen von verschiedenen Künstlern mit dem Magazin Extra-Stapel verteilt
  • 2009: Das Album De André singt De André, wo Cristiano De André würdigt Vater

Spuren

Lyrics by Fabrizio De André.

  • Waltz for love
  • Das Lied von Marinella
  0   0
Vorherige Artikel Hauptring
Nächster Artikel Iyaz

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha