Wand

)

Diese Wände sind in der Regel die umfangreiche Befestigungen um eine Stadt: im Gegensatz zu der Burg oder Festung, die Wände sind so städtischen Befestigungsanlage für Exzellenz. Wie bei anderen Befestigungen, müssen wir zwei grundlegende Arten von Wänden unterscheiden: diejenigen, errichtet vor der Einführung der Kanonen und die, die, um gegen neue Waffen zu verteidigen, folgen den Prinzipien der modernen Festung.

Riemen städtischen vor der Einführung des Artillerie

Je nach Bedeutung der Stadtmauer können wesentlich von einer einfachen Damm in einem prestigeträchtigen Stadt unterscheiden, wie die polygonalen Mauern, die zusätzlich zur Gewährleistung einer starken Verteidigung präsentierte sogar ausdrückliche Bereitschaft, die Macht und den Reichtum der Stadt darstellen. Sich rasch entwickelnde Stadt könnte auch mehrere konzentrische Mauern; Florenz hatte vier Riemen, von denen die letztere wurde auch mit Bastionen angepasst, und an einigen Stellen mit den Veränderungen in der Leitung.

Ferrara begann mit dem Bau Wände aus der Mitte des vierzehnten Jahrhunderts, aber diese erlitten kontinuierliche Erweiterungen und Änderungen bis zum siebzehnten Jahrhundert zu bleiben, wie wir sie heute sehen. Dann die Wände Ferrara umfassen sowohl Züge vor der Einführung des Artillerie beide Wände mit aufeinanderfolgenden großen Unterschied zwischen einem Bereich und einem anderen in der Stadt. Der gemeinsame Faktor war die Anwesenheit von den Gewässern des Po, die die Stadt von allen Seiten durch Gräben und Kanälen umgeben. Bis die späten achtzehnten Jahrhundert in der süd-westlich von der Stadt anwesend war auch eine Festung gebaut Sterne dall'Aleotti. Oft sind die mittelalterliche Stadtmauer hatte eine kreisförmige Struktur.

Gürtel städtischen anschließende Einführung der Artillerie

Mit der Entwicklung der Grundsätze der modernen Festungs wir das Problem, um den neuen Anforderungen anzupassen mittelalterlichen Bänder erstellt; das Problem war schwierig, da sie oft von großen und kurvenreiche Strecke eingerichtet, um die natürlichen Abwehrkräfte der Orte, die nicht nur mit anspruchsvollen Aufgaben regularisiert werden könnten nutzen umgeben. Die Abhandlungen untersuchen die drei Optionen, die Stärken und Schwächen:

Die Optionen waren die folgenden:

  • Richten Sie so viel wie möglich auf die alte Strecke, Austausch der alten Stadtmauer oder Unterlegscheiben Türme; Diese Option wird auf dem Kreis alten Stern genannt
  • Bauen von Grund auf Wänden Datum, um die neuen Festungstechniken wächst das Land)
  • Reduzieren Sie den Umfang und damit der Raum innerhalb der Mauern bestehen, um die Spur zu verbessern oder um weg von den Kommandohöhen zu erhalten;

Die drei Optionen werden in der Reihenfolge der steigenden Kosten aufgeführt sind; In der Tat brachte die dritte Option jedoch einen Neubau sowie auf häufig erworben werden, Abriss von Gebäuden in Privatbesitz, die durch die Zahlung eines hohen Preis erworben werden, sind der Boden hatte. Es ist leicht zu verstehen, dass Unterziehen der Wände ähnliche Rekonstruktionen erhaltenen Strukturen in Funktion und Aussehen völlig verschieden von den ursprünglichen Gebäuden. Oft Kampagnen Verjüngungskur waren mehr als eine, je nach den Möglichkeiten und verfügbaren Einkommen: Sie können eine Stadt nicht mehr bewegen als eine einfache Festung. Ein klassisches Beispiel ist das von den Wänden von Lucca, wo der vierte Kreis, in großem Maßstab und keine Volkswirtschaften gebaut, umfasst einen Teil der Wände dugentesche sind zudem nicht gerade, der vordere Blick auf den Fluss Serchio, dass aus Platzgründen nicht sein konnte von einem wissenschaftlichen Belagerung getroffen.

  0   0
Vorherige Artikel Überfall
Nächster Artikel Gustavo Cacini

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha