Weihnachtsinsel

Weihnachten oder Christmas-Insel ist eine kleine Insel von Australien im Indischen Ozean, nordwestlich von Australien und südlich von Indonesien. Es gibt fast 600 Personen.

Christmas-Insel ist ein nicht-autonomes Gebiet von Australien durch die Generalstaatsanwaltschaft Abteilung verwaltet. Die Verwaltung wurde bis zum 29. des Ministeriums für Verkehr und Landesdienstleistungen betraut November 2007. In Recht unterliegen australischem Recht und steht unter der Aufsicht des Generalgouverneur von Australien, dass die Delegation auf eine spezielle Administrator. Dienstleistungen, einschließlich Regierungsstellen, werden von Vertragspartnern mit Kosten für die Commonwealth von Australien zur Verfügung gestellt.

Der Name kommt von dem englischen Kapitän William Mynors, die die Insel in der Weihnachts 1643 auf dem Schiff königlichen Mary gesichtet. Die Insel, unbewohnt, wurde jedoch bereits von den niederländischen und britischen Seefahrer bekannt. Der Niederländer Pieter Goos zog sie auf seinen Karten zum ersten Mal im Jahre 1666, die ihm den Namen der Insel Moni. Die erste dokumentierte Landung wurde im Jahre 1688 von der Besatzung des Schiffes Cygnet unter dem Kommando von Freibeuter William Dampier gemacht, auf der Suche nach Wasser und Holz.

Weihnachtsinsel hat einen hohen wissenschaftlichen Wert, da es scheint, dass bis zum Ende des neunzehnten Jahrhunderts war unbewohnt: daher die Fauna und Flora der Insel sind ohne menschliche Eingriffe gewachsen. Zu den bekanntesten Arten, eine rote Krabbe, die etwa 60 Millionen Einheiten im Jahr 2003 hat.

Die meisten der Bevölkerung lebt in einem Stadtteil namens The Settlement.

Für diese Insel verläuft eine große Verkehrs von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten, Australien Asyl suchen: viele von ihnen aus Afghanistan, Sri Lanka, Indonesien und anderen Nachbarstaaten kommen.

In der früheren Regelung, hat John Howard, der australische Premierminister, durch das australische Parlament die Insel regiert aus dem Bereich der australischen Einwanderungs: dass jeder, der auf die Insel kommt, kann nicht automatisch auf den Flüchtlingsstatus beantragen - so dass die australische Marine um illegale Einwanderer zurückzuschicken. Das Kapital wird Flying Fish Cove.

  0   0
Vorherige Artikel Davide Marchini
Nächster Artikel Lancusi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha