Weißrussen

Die Weißrussen sind die Mehrheit der ethnischen Gruppe, slawischen Ursprungs, der Republik Belarus und einer der Minderheiten in Polen, Russland, Litauen und der Ukraine. Andere Gemeinden der Weißrussen sind in den Vereinigten Staaten und Kanada, Einwanderer im zwanzigsten Jahrhundert.

Trotz der Schaffung eines Staates von Belarus zu Beginn der neunziger Jahre das Design einer Zusammenführung der Menschen in ethnischen belarussischen Sprache nachgelassen hat. Bis heute gibt es etwa 8 Millionen Menschen, die ihre Abstammung auf die belarussischen Volksgruppe zuzuordnen.

Etymologie

Bela Präfix bedeutet "weiß"; Weißrussen wurden auch als Ruthenen weiß, nicht mit der Fraktion der Weißrussen, die die Bolschewiki während des russischen Bürgerkrieg im Gegensatz zu verwechseln. Dieser Name war im Einsatz für einige Perioden zusammen mit dem kleinen "ruthenischen weißen" und ähnliche Formen. Dann nutzen Sie den Begriff Weißrussen ist daher nicht nur ethnologisch Recht, sondern wird durch die belarussischen gesehen nichts mit ethnischen Gruppe zugeordnet als beleidigend. Belarussen selbst den Ursprung seines Namens in den Menschen Rus '.

Sprache

Die Muttersprache, die im Hoheitsgebiet von Belarus ist der belarussischen Sprache; aber die Mehrheit der Weißrussen sprechen Russisch und verwenden Sie es als primäre Sprache.

Historische Notizen

Die kulturellen Herkunft des belarussischen Volkes kann im Großfürstentum Litauen zurückverfolgt werden, und davor in der Kiewer Rus und im Herzogtum Polatsk. Viele Weißrussen sind Nachkommen der Eastern slawischen Stämme: Krivici, dregovichi und radimichi. Während des Mittelalters die Weißrussen wurden in den Menschen Litauen, das Großfürstentum Litauen, das Teil der Ländereien der ruthenischen und weiß, wo die Ruthenen war eine Amtssprache wurden zusammengefasst.

Einige glauben, dass die Weißrussen modernen belarussischen Staat auf der Asche des alten Großfürstentum Litauen errichtet, weil die ruthenischen gab dann Anlass zu der belarussischen Sprache.

Nach dem Ersten Weltkrieg kam die Weißrussen ihre eigenen semi-unabhängigen Staat, in verschiedenen historischen Epochen: der belarussischen Nationalen Republik, unter der kaiserlichen Besetzung von Deutschland und der Sozialistischen Sowjetrepublik Belarus, 1919 in der damaligen Sowjetunion enthalten 1922 Belarus führte sie die volle Unabhängigkeit im Jahr 1991 mit der Auflösung der Sowjetunion.

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Belarus
  0   0
Vorherige Artikel Francesco Saverio Romano
Nächster Artikel Mahakasyapa

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha