Wellpark Brauerei

Das Wellpark Brauerei ist eine Brauerei in Glasgow, Schottland. Es wurde im Jahre 1740 am Ufer des Flusses Molendinar brennen Hugh und Robert Tennent gegründet. Der heutige Besitzer ist die C & amp; C Group plc, die die Tochtergesellschaft Tennent Caledonian Breweries im August 2009 von der belgischen Anheuser-Busch InBev übernommen.

Das Unternehmen ist berühmt für die Herstellung von Tennent Lagerbier, der Biermarktführer auf dem Gebiet der Scottish lager da sie zum ersten Mal an der Wellpark Brauerei im Jahre 1885 hergestellt.

Geschichte

Das Wellpark Brauerei wurde ursprünglich als durch Drygate® Brewery bekannt. Im Jahre 1740, um durch Drygate® Brücke R Tennent, in der Nähe der Kathedrale von Glasgow, der gleichen Stelle, die die Herstellung von Bier aus dem fernen 1556. Die Söhne Hugh Tennent, John und Robert gehostet wird, auf die Aktivität durchgeführt, es wurde unter dem Namen H & amp gegründet sein Vater, der seit 1769 wurde J & amp umbenannt; R Tennent. Die Aktivität war eine deutliche Ausweitung des späten achtzehnten Jahrhundert, als die Familie kaufte eine Brauerei Tennent neben ihren eigenen. Seither ist die Anlage, die eine Fläche von 20.000 qm erstreckt, wird als Wellpark Brauerei.

Die Produktion ursprünglich auf Stout und Ale. Die Mitte des neunzehnten Jahrhunderts J & amp; R Tennent war der größte Exporteur von Flaschenbier. Robert Tennent starb im Jahre 1826 und im Jahre 1827 John Hugh Tennent Tennent nahm die Kontrolle über das Unternehmen, bis 1855, als er im Ruhestand, weicht seinen fünften Sohn Charles Tennent, der aber starb im Jahre 1864, wenige Monate vor seinem Vater. Die Brauerei wurde später durch Treuhänder im Namen der Kinder von Charles Tennent, Archibald und Hugh verwaltet. 1884 Hugh Tennent nahm die Kontrolle über das Unternehmen und begann mit der Produktion der Tennent Lagerbier im Jahr 1885. Später, zwischen 1889 und 1891 baute er eine neue Brauerei in das Lager auf dem Gelände des Wellpark gewidmet. J & amp; R Tennent produziert den ersten Entwurf lager im Jahr 1924 und die ersten Lager Dosen im Jahr 1935. Die J & amp; R Tennent wurde von Charrington United Breweries im Jahr 1963 erworben und im Jahr 1966 wurde offiziell bekannt gegeben, die Fusion mit United Caledonian Breweries, die "Auf der anderen Zweig der Scottish Charrington, die Schaffung der Tennent Caledonian Breweries. Die Produktion des neuen Unternehmens wurde auf der Wellpark Brauerei und Heriot Brewery in Edinburgh konzentriert. Der Standort Wellpark wurde zwischen 1965 und 1968 renoviert, während die der Heriot wurde in den 90er Jahren abgerissen. Im Jahr 1967 fusionierte die Charringtons mit Bass, den Bass Charrington Gruppe, die später von der belgischen Interbrew im Juni 2000 erworben wurde, zu bilden, und dann wurde ein Teil der Anheuser-Busch InBev im Jahr 2008. Am 27. August 2009 hat die irische C & amp; C Gruppe eine Vereinbarung bekannt gegeben, die Brauerei und die Tennent die Marke von AB-InBev zu erwerben. Die Vereinbarung, die bei 180 Mio. GBP geschätzt, der Erwerb der Vertriebsrechte für Schottland und Irland von Beck und Stella Artois.

Beers

Tennent Lagerbier ist das in Schottland verkauft, wobei etwa 60% Marktanteil der schottischen Lager. Es wurde zum ersten Mal im Jahre 1885 von Hugh Tennent produziert und im Jahr 1893 gewann er den ersten Preis auf der Weltausstellung in Chicago. Es wird als ein ausgewogenes Lager, wo die Süße des Malzes verbindet sich mit der Bitterkeit des Hopfens beschrieben.

Beers derzeit in der Produktion

  • Helden Super-Brau, 8,5% vol
  • Tennent Lagerbier, 4,0% vol
  • Tennent Sonder, 3,5% vol
  • Tennent von Ember, 4,2% vol
  • Tennent Light Ale, 3,1% vol
  • Tennent Lagerbier im Jahr 1885, 5,0% vol
  • Tennent Extras, 9,3% vol
  • Tennent Oak Aged, 6,0% vol
  • Tennent Scotch Ale, 9,0% vol
  • Tennent Starkbier, 6,0% vol
  • Jüngere von Alloa Schatz Stout, 2,0% vol

Beers in der Vergangenheit produziert

  • Tennent Extras, 5,0% vol
  • Tennent Super, 9,0% vol

Patenschaften

Tennent-Marke ist auch mit dem Musikfestival T in the Park, das jedes Jahr in Schottland von 1994 nimmt verlinkt sind.

  0   0
Vorherige Artikel Lorenzo Reyes
Nächster Artikel Aaron Palushaj

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha