Wetterstation von Manchester

Die Wetterstation in Manciano ist die Wetterstation von Referenz relativ zum Zentrum von Manchester.

Eigenschaften

Die Wetterstation liegt im Zentrum von Italien, in der Toskana, in der Provinz Grosseto, in der Stadt Manchester, 443 Meter über dem Meeresspiegel und die geographischen Koordinaten 42 ° 35'N 11 ° 31'E / 42,583333 ° N 11,516667 ° E42.583333; 11,516667.

Die Station wird von den regionalen hydrologischen Dienstleistungen verwaltet und führt Messungen von Temperatur und Niederschlag, das Senden von Daten zu dem Fach von Pisa von denen es abhängt.

Klimatologische Daten 1961-1990

Nach dem Durchschnitt für den Zeitraum 1961-1990, die durchschnittliche Temperatur des kältesten Monats stand Januar um 4,7 ° C; während die der wärmste Monat, Juli, ist 22,0 ° C

In den gleichen Jahren, die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge machen notieren Sie den Wert von 873 mm, im Durchschnitt in 85 Regentage verteilt, mit einem Minimum im Sommer und Höhepunkt im Herbst und Winter für die Akkumulation durch die Anzahl der Regentage.

Extreme Temperaturen monatlichen 1935-1986

Angezeigt werden die Extremwerte der von 1935 bis 1986 erfasst monatliche Maximal- und Minimaltemperaturen.

Auf der Grundlage der obigen Feststellungen wurde die maximale absolute Temperatur im August 1974 mit 38,5 ° C registriert, während das absolute Minimum von -10,0 ° C ist vom Januar 1963. Bemerkenswert ist auch die Anwesenheit zahlreicher verdächtige Werte in verschiedenen Annalen, die in der Analyse ausgeschlossen wurden, nicht ausgerichtet werden kann durch eine geeignete Homogenisierung mit den von anderen Stationen aufgezeichnet.

  0   0
Vorherige Artikel Die Raymond des Baux
Nächster Artikel Grosny Flughafen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha