William Arjona

William Peixoto Arjona ist ein brasilianischer Volleyballspieler.

Spielen Sie als Dribbler nell'Associação und Sozial Esportiva Sada.

Werdegang

Die berufliche Karriere von William Arjona begann in der Saison 1996-97 mit dem Shirt dell'Esporte Clube União Suzano, mit dem er gewinnt sofort den Superliga. Von 1997 bis 1999 spielte er nell'Unincor Três Corações und während des gleichen Zeitraums ist Teil der brasilianischen Jugendmannschaften, dem Gewinn der Südamerika-Meisterschaft Junioren im Jahr 1998 und war auch als beste Einsteller, und Finishing in dritten Platz bei der Junioren-Weltmeisterschaft im Jahr 1999. Von 1999-2001 spielte mit dem CR Vasco da Gama und gewann zweimal die Carioca-Meisterschaft.

In 2001-02 zurück all'Esporte Clube União Suzano. Die nächsten zwei Saisons spielte mit Santa Caterina Voleybol Clube, in den Jahren 2004-05 ist Bento vôlei und in der folgenden Saison spielte mit den Associação de Esportes On Line, dem Gewinn des Campeonato Gaúcho. Von 2006 bis 2010 für das erste im Ausland spielte er mit dem Club de Ciudad Bolívar und gewann die argentinische Meisterschaft und viermal so oft Nationalen Pokal.

In 2010-11 kehrte er nach Brasilien, und von der Associação Social Esportiva Sada angestellt, mit dem er gewann das Campeonato Mineiro und tritt sofort in das Finale der Superliga gegen Serviço Social Indústria von SP besiegt, aber trotz der Niederlage wurde er zum besten Einsteller des Wettbewerbs gewählt . In der folgenden Saison gewann er den Staatstitel wieder und gewann zum zweiten Mal in der Superliga, dem Sieg über Grêmio Recreativo und Esportivo Reunidas und als MVP des letzten und besten Einsteller geehrt.

In der Saison 2012/13 gewann er den dritten aufeinander folgenden Staatstitel. Beteiligt sich und gewinnt dann der südamerikanische Klubmeisterschaft, die wiederum qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft für Clubs, in denen Exits im Finale besiegt gegen Trentino Volley, beide Male die Anerkennung der besten Einsteller empfangen; Im Sommer 2013 gab er sein Debüt mit der brasilianischen Nationalmannschaft, mit der er ein Finalist in der World League war, dann gewann die Goldmedaille in der Südamerika-Meisterschaft. In der folgenden Saison mit Cruzeiro gewann alle Wettkämpfe in dem er teilnahm, gewann den Staatstitel, die Klub-Weltmeisterschaft, die Copa do Brasil, die südamerikanische Vereinsmeisterschaft und den dritten Titel seiner Karriere.

Erfolge

Club

  •  Brasilianische Liga: 3
  •  Argentinische Meisterschaft: 4
  •  Brasilien Cup: 1
  •  ACLAV Cup: 4
  •  Klub-Weltmeisterschaft: 1
  •  Südamerika-Meisterschaft für Clubs: 2
  •  Carioca-Meisterschaft: 2
  •  Campeonato Gaúcho: 1
  •  Campeonato Mineiro: 4

Nationale

  •  Südamerika-Meisterschaft, Junioren 1998
  •  Junioren Weltmeisterschaft 1999

Individuelle Auszeichnungen

  • 1997 - Weltmeisterschaft vorge Junior: Best Setter
  • 1998 - Junioren-WM: Best Setter
  • 2005 - brasilianische Superliga: Best Setter
  • 2007 - argentinischen Primera División: MVP
  • 2007 - argentinischen Primera División: Best Setter
  • 2011 - brasilianische Superliga: Best Setter
  • 2012 - Superliga Brasilianische Serie A: MVP des endgültigen
  • 2012 - Superliga Brasilianische Serie A: Best Setter
  • 2012 - Südamerika-Meisterschaft für Vereins: Best Setter
  • 2012 - World Club: Best Setter
  • 2013 - Superliga Brasilianische Serie A: Best Setter
  • 2013 - World Club: Best Setter
  • 2014 - Superliga Brasilianische Serie A: Best Setter
  0   0
Nächster Artikel Riccardo Domenici

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha