Wish I Was Here

Ich wünschte, ich war hier ist ein 2014 Film geschrieben, Regie, Produzent und Hauptdarsteller Zach Braff.

Handlung

Aidan Bloom, Vater einer jüdischen Familie, ist ein Schauspieler auf der Suche nach Arbeit in Seenot in einer komplizierten Situation, in der die Mutter fehlt, sein Vater ist unheilbar krank und sein Bruder kommt nur aus der Not heraus.

Nicht in der Lage, um die jüdische Schule, finanziert bis dahin von seinem Vater leisten wird Aidan gezwungen, ihre Kinder in eine öffentliche Schule und eines der Probleme, die durch ihre finanzielle Situation verursacht senden, wird versucht, den Sinn seines Lebens im Alter von 35 zu finden Jahren.

Herstellung

Nach dem Erfolg des Veronica Mars - Der Film, der versucht Zach Braff Förderung von Filmen auf der Website Kickstarter Crowdfunding. Die Spendenaktion wird 24. Mai 2013 zu schließen und sammelte 3,1 Mio. $ mit der Teilnahme von 46.520 Menschen.

Budget des Films war etwa $ 6 Millionen.

Die Aufnahme beginnt 5. August 2013 und finden in Los Angeles und endet am 6. September.

Cast

Schauspielerin Anna Kendrick war die erste Wahl für die Rolle der Janine, aber Terminüberschneidungen musste das Projekt aufzugeben und wurde von Ashley Greene ersetzt.

Der Film ist der letzte Film, Auftreten von Schauspieler James Avery, gestorben 31. Dezember 2013.

Tonspur

Wish I Was Here Music From The Motion Picture:

  • The Shins - so was nun
  • Gary Jules - Broke Fenster
  • Radical Face - Die Mute
  • Hozier - Cherry Wine
  • Bon Iver - Holozän
  • Badly Drawn Boy - The Shining
  • Jump Little Children - Mexiko
  • Cat Power & amp; Coldplay - Wish I Was Here
  • Allie Moss - warten Sie es aus
  • Paul Simon - The Obvious Child
  • Japanese Wallpaper - Breathe In
  • Bon Iver - der Vater im Himmel
  • Aaron Embry - Rabenlied
  • Die Weepies - Mend
  • Der Head & amp; das Herz - niemand zu enttäuschen

Distribution

Der Film Premiere auf dem Sundance Film Festival 18. Januar 2014.

Der Film wurde in den US-Kinos verteilt, die am 18. Juli 2014 in begrenzte Anzahl von Kopien und ab dem 25. Juli im ganzen Land.

Bis Juni 2014 keine italienische Vertriebsgesellschaft hat die Rechte des Films erworben, und der Regisseur Zach Braff hat seine Unzufriedenheit auf seinem Twitter-Profil zum Ausdruck und forderte das Publikum zu hören, um den Film auf Italienisch zu bringen; Dann öffnete sie eine Petition.

Preise und Auszeichnungen

  • 2014 - Gotham Awards
    • Nominiert Bester Newcomer Joey King
  0   0
Vorherige Artikel Shutter
Nächster Artikel Sergius und Bacchus

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha